03-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

LANCOM L-322agn Dual Wireless 802.11n Access Point

Unsere Artikelnummer:5803-139

Versandpreis
374,00
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €4,99
Verfügbar in 2 bis 4 Tagen ?
  • Dual Radio Access Point mit MIMO-Technik

  • Bis zu 300 Mbit/s Bruttodatenrate

  • Zwei integrierte 802.11n Funkmodule für simultanen Betrieb in 2,4 und 5 GHz

  • Standardkonforme Spannungsversorgung nach IEEE 802.3af

  • Trennung von Benutzergruppen durch Multi-SSID und VLAN

  • Anschluss externer Antennen für spezielle Anforderungen wie Punkt-zu-Punkt-Strecken

  • Gigabit und Fast Ethernet-Anschluss

Zubehörwelt
Unsere Empfehlungen Produkte ausblenden
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

LANCOM L-322agn Dual Wireless 802.11n Access Point

Bessere und zuverlässigere Funkabdeckung

Mit der MIMO-Technologie (Multiple Input Multiple Output) nutzt der LANCOM L-322agn dual Wireless mehrere Antennen sowohl beim Sender als auch beim Empfänger simultan

und überträgt so mehrere räumlich getrennte Datenströme parallel. Diese multiplen Datenströme nehmen separate Wege zwischen den Geräten und verbessern damit nicht nur den gesamten Systemdurchsatz und die Signalabdeckung, sondern reduzieren gleichzeitig auch die Bereiche von Funklöchern. Das Ergebnis sind höhere Datenraten und höhere Stabilität, die insbesondere für Anwender im professionellen Umfeld eine deutliche Verbesserung der Nutzung des drahtlosen Netzwerkes bieten.

Mehr Performance

Der 802.11n Standard beinhaltet zahlreiche neue Mechanismen – wie zum Beispiel die MIMO-Technologie, die Nutzung von 40-MHz-Kanälen, Packet Aggregation und Block Acknowledgement – um die verfügbare Bandbreite signifikant zu erhöhen. Mit physikalischen Datenraten von bis zu 300 Mbit/s wird eine mehr als fünffache Steigerung der Geschwindigkeit gegenüber 802.11a/g Netzwerken erreicht.

Mehr Sicherheit

Im Bereich der Sicherheit setzt der LANCOM L-322agn dual Wireless Maßstäbe. Neben Betriebssicherheit durch redundante Stromversorgung und Hochverfügbarkeit durch zwei WLAN- Schnittstellen werden selbstverständlich alle Protokoll-Sicherheitsstandards, die im professionellen WLAN-Betrieb gefordert werden, unterstützt. Die Bandbreite der Sicherheitsstandards beginnt bei WPA2/802.11i und ist bei Authentifizierungsmechanismen wie 802.1x/EAP sowie Multi SSID Anwendungen mit dynamischen VLAN Zuweisungen nicht zu Ende. Mit dem integrierten Background Scanning zur Rogue AP-Detection stehen weitere Sicherheitsmerkmale zur Verfügung.

Mehr Management

Bei der Installation, Steuerung und Überwachung von Access Points sind die LANCOM WLAN Management Tools ein echter Gewinn für den Netzwerk-Administrator. Gleichzeitig wird der LANCOM L-322agn dual Wireless ohne zusätzliches Software-Upgrade direkt von den LANCOM WLAN Controllern unterstützt. Die "Smart Controller" Technologie von LANCOM ist speziell für die Unterstützung großer Bandbreiten entwickelt und liefert flexible Auskopplungsmöglichkeiten für die Nutzdaten. Dadurch können zum Beispiel Anwendungen mit hohen Bandbreitenanforderungen direkt am Access Point ins LAN ausgekoppelt werden, so dass die Kosten für teure Upgrades zentralisierter Netzwerk-Architekturen vermieden werden können. Der im Lieferumfang enthaltene WLANmonitor bietet eine komplette Übersicht über alle in Funkreichweite befindlichen WLAN-Netzwerke und -Clients.

Mehr Zukunftssicherheit

LANCOM-Produkte sind grundsätzlich auf eine langjährige Nutzung ausgelegt und verfügen daher über eine zukunftssichere Hardware-Dimensionierung. Selbst über Produktgenerationen hinweg sind Updates des LANCOM Operating Systems – LCOS – mehrmals pro Jahr kostenfrei erhältlich, inklusive "Major Features". LANCOM bietet so einen unvergleichlichen Investitionsschutz!

Datenblatt
Artikelnummer 5803-139
Herstellernummer 61533 Drucken
Geschwindigkeit

bis zu 300 Mbit/s

Standard

IEEE 802.11n

Chipsatz

k. A.

Betriebssysteme

k. A.

Management

LANconfig

Konfigurationsprogramm für Microsoft Windows, inkl. komfortabler Setup-Assistenten. Möglichkeit zur Gruppenkonfiguration, gleichzeitige Fernkonfiguration und Management mehrerer Geräte via IP-Verbindung (HTTPS, HTTP, TFTP). Projekt- oder benutzerbezogene oder globale Voreinstellungen des Konfigurationsprogramms. Automatisches Speichern der aktuellen Konfiguration vor jedem Firmware-Update. Austausch von Konfigurations-Dateien zwischen ähnlichen Geräten, z.B. zur Migration alter Konfigurationen auf neue LANCOM Produkte. Erkennen und Anzeige der LANCOM managed Switches

LANmonitor

Monitoring-Applikation für Microsoft Windows zur (Fern-)Überwachung und Protokollierung von Geräte- und Verbindungsstatus von LANCOM-Geräten, inkl. PING-Diagnose und TRACE mit Filtern und Speichern der Ergebnisse in einer Datei. Suchfunktion innerhalb und Vergleich von TRACE-Ausgaben. Assistenten für Standard-Diagnosen. Export von Diagnose-Dateien für Supportzwecke (enthalten Bootlog, Sysinfo und die Gerätekonfiguration ohne Passwörter). Grafische Darstellung von Kenngrößen (in der Ansicht von LANmonitor mit entsprechendem Symbol gekennzeichnet) mit zeitlichem Verlauf sowie tabellarischer Gegenüberstellung von Minimum, Maximum und Mittelwert in separatem Fenster, z. B. für Sende- und Empfangsraten, CPU-Last, freien Speicher. Monitoring der LANCOM managed Switches

WLANmonitor

Monitoring-Applikation für Microsoft Windows zur Visualisierung und Überwachung von LANCOM Wireless LAN Installationen, inkl. Rogue AP und Rogue Client-Visualisierung

Firewall GUI

Grafische Oberfläche zur Konfiguration der objekt-orientierten Firewall in LANconfig: Tabellenansicht mit Symbolen zum schnellen Erfassen von Objekten, Objekte für Aktionen/Quality- of-Service/Gegenstellen/Dienste, Default-Objekte für typische Anwendungsfälle, Definition individueller Objekte (z.B. für Anwendergruppen)

WEBconfig

Integrierter Webserver zur Konfiguration der LANCOM-Geräte über Internetbrowser mittels HTTPS oder HTTP. Konfiguration von LANCOM Routern und Access- Points in Anlehnung an LANconfig mit Systemübersicht, Syslog und Ereignis-Anzeige, Symbolen im Menübaum, Schnellzugriff über Seiten-Reiter. Assistenten für Grundkonfiguration, Sicherheit, Internetzugang, LAN-LANKopplung. Online Hilfe zu Parametern im LCOS-Menübaum

Geräte-Syslog

Syslog-Speicher im RAM (Größe abhängig von Speicherausstattung), in dem Ereignisse zur Diagnose festgehalten werden. Werksseitig vorgegebener Regelsatz zur Protokollierung von Ereignissen im Syslog, der vom Anwender angepasst werden kann. Darstellung und Speichern des internen Syslog-Speichers (Ereignisanzeige) von LANCOM Geräten über LANmonitor, Ansicht auch über WEBconfig

Zugriffsrechte

Individuelle Zugriffs- und Funktionsrechte für bis zu 16 Administratoren

Benutzerverwaltung

RADIUS-Benutzerverwaltung für Einwahlzugänge (PPP/PPTP). Unterstützung von RADSEC (Secure RADIUS) zur sicheren Anbindung an RADIUS-Server

Fernwartung

Fernkonfiguration über Telnet/SSL, SSH (mit Passwort oder öffentlichem Schlüssel), Browser (HTTP/HTTPS), TFTP oder SNMP; Firmware-Upload über HTTP/HTTPS oder TFTP

TFTP- & HTTP(S)- Client

Zum Download von Firmware- und Konfigurations-Dateien von einem TFTP- , HTTP- oder HTTPS-Server mit variablen Dateinamen (Platzhalter für Name, MAC- /IP-Adresse, Seriennummer), z.B. für Roll-Out-Management. Kommandos für den Zugriff per Telnet-Sitzung, Script oder CRON-Job

Sicherheit

Zugriff über WAN oder (W)LAN, Zugangsrechte (lesen/schreiben) separat einstellbar (Telnet/SSL, SSH, SNMP, HTTPS/HTTP), Access Control Listen

Scripting

Scripting-Funktion zur Batch-Programmierung von allen Kommandozeilenparametern und zur Übertragung von (Teil- )Konfigurationen über unterschiedliche Softwarestände und Gerätetypen, inkl. Testmodus für Parameteränderungen. Nutzung der Zeitsteuerung (CRON) oder des Verbindungsauf- und -abbaus zum Ausführen von Scripts zur Automatisierung. Versenden von E-Mails per Script mit beliebigen Ausgaben als Anhang

Zeitsteuerung

Zeitliche Steuerung aller Parameter und Aktionen durch CRON-Dienst. Aktionen können "unscharf", d.h. mit zufälliger Zeitvarianz ausgeführt werden

Diagnose

Sehr umfangreiche LOG- und TRACE-Möglichkeiten, PING und TRACEROUTE zur Verbindungsüberprüfung, LANmonitor Zustandsanzeige, interne Loggingbuffer für SYSLOG und Firewall-Events

Verschlüsselung

IEEE 802.11i / WPA2 mit Passphrase oder 802.1x und hardwarebeschleunigtem AES, Closed Network, WEP64, WEP128, WEP152, User Authentication, 802.1x /EAP, LEPS, WPA1/TKIP

Antenne / Anschluß am Gerät

Vier 3 dBi Dipol-Dualband-Antennen

Externe Antennenanschlüsse

Vier Reverse SMA-Anschlüsse für externe LANCOM AirLancer-Extender-Antennen oder Antennen anderer Hersteller. Bitte berücksichtigen Sie die gesetzlichen Bestimmungen Ihres Landes für den Betrieb von Antennensystemen. Zur Berechnung einer konformen Antennen-Konfiguration finden Sie Informationen unter www.lancom.de

Lieferumfang

Quick Installation Guide (DE/EN/FR/ES/IT/PT/NL)

CD mit Firmware, Management-Software (LANconfig, LANmonitor, WLANmonitor) und Dokumentation

Serielles Konfigurationskabel, 1,5 m

1 Ethernet-Kabel, 3m

Vier 3 dBi Dipol-Dualband-Antennen

12 V DC, externes Steckernetzteil (230 V)

Herstellergarantie

3 Jahre

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .