08-12-2016
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

LANCOM 1783VAW Business Router VPN VoIP (All-IP, over ISDN) VDSL2-/ADSL2+

Unsere Artikelnummer:5603-14E

Versandpreis
652,00
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €4,99
Verfügbar in 2 bis 4 Tagen ?
  • Business-VoIP-VPN-Router für den Weiterbetrieb von bestehenden ISDN- u
  • Professionelle Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM (Voic
  • Flexibel einsetzbarer Profi-Router für Highspeed-Internet dank VDSL2-
  • 2x ISDN S0 (TE/NT + NT) für Mehrgeräte- und Anlagenkonfiguration
  • 2x Analog (intern) / Fax
Zubehörwelt
Unsere Empfehlungen Produkte ausblenden
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Der LANCOM 1783VAW ist das ideale Gerät für professionelle Telefonie und Highspeed-Internet. Mit bereits integrierter LANCOM All-IP Option, 2 ISDN-Schnittstellen (1x TE / NT und 1x NT) sowie 2 analogen Schnittstellen ist er die perfekte Lösung für Analog-, ISDN- und VoIP-Telefonie an Standorten mit einem All-IP-Amtsanschluss - ohne dass bestehende Komponenten ausgetauscht werden müssen. Gleichzeitig bieten die Router Highspeed-Internet dank VDSL2-/ADSL2+-Modem, WLAN nach IEEE 802.11n sowie sichere Standortvernetzung über IPSec-VPN.

Technische Merkmale

  • Business-VoIP-VPN-Router für den Weiterbetrieb von bestehenden ISDN- und Analog-Komponenten nach All-IP-Umstellung

  • Professionelle Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM (Voice Call Manager) und SBC (Session Border Controller)

  • Flexibel einsetzbarer Profi-Router für Highspeed-Internet dank VDSL2- und ADSL2+-Modem

  • Professionelle Einbindung von drahtlosen Clients dank WLAN-Funkmodul nach IEEE 802.11n

  • 2x ISDN S0 (TE/NT + NT) für Mehrgeräte- und Anlagenkonfiguration

  • 2x Analog (intern) / Fax

  • Bis zu 4 gleichzeitige ISDN-Sprachkanäle

  • 5 IPSec-VPN-Kanäle (25 optional) für eine professionelle und sichere Vernetzung von Standorten

Weiterbetrieb von bestehenden ISDN- und Analog-Komponenten

Der LANCOM 1783VAW übernimmt die Übersetzung zwischen ISDN, Analog und VoIP. Neben modernen VoIP-Geräten können zudem bestehende ISDN- als auch Analog-Komponenten komfortabel weiterbetrieben werden, ohne dass ein Komponentenaustausch erforderlich ist - eine kostengünstige und professionelle Lösung, um ISDN- und Analog-Netzwerkkomponenten auch nach Umstellung auf die neuen All-IP-Anschlüsse weiterhin professionell einsetzen zu können. Auch der Mischbetrieb aus Analog-, ISDN- und VoIP-TK-Geräten direkt am LANCOM Router ist problemlos möglich.

Professionelle Telefoniefunktionen dank LANCOM VCM (Voice Call Manager)

Der LANCOM Voice Call Manager ist im LANCOM 1783VAW bereits integriert und ist mit umfangreichen Telefonie-Funktionen ausgestattet. Er übernimmt damit klassische Aufgaben für das Telefon-Management und steuert alle mit dem Router verbundene TK-Komponenten und -Funktionen.

Integrierter Session Border Controller

Der LANCOM Voice Call Manager bietet gängige Funktionen eines Session Border Controllers: So wird die sichere Trennung von externen (unsicheren) und internen (sicheren) Netzen ermöglicht. Für eine hohe Gesprächsqualität werden zudem dank Bandbreitenreservierung Sprachpakete bevorzugt behandelt (Quality of Service). Darüber hinaus ermöglicht der VCM als SIP-Proxy das professionelle Management von Signalisierungs- und Sprachdaten für hohe Sicherheit bei Aufbau, Durchführung und Abbau von Telefongesprächen, inklusive notwendiger Protokollumwandlung via Transcoding.

Highspeed-Internetzugang

Der LANCOM 1783VAW ist ein professioneller, leistungsstarker VPN-Router für Highspeed-Internetzugänge mit integriertem VDSL2- und ADSL2+-Modem. Damit bietet er maximale Flexibilität für einen Übergang von ADSL zu Highspeed-Internetzugängen mit VDSL - dank VDSL2-Vectoring-Unterstützung mit bis zu 100 MBit/s.

Professionelle Einbindung von drahtlosen Clients

Der LANCOM 1783VAW verfügt über ein WLAN-Modul nach IEEE 802.11n. So können auch drahtlose Clients mit bis zu 300 MBits/s professionell ins Netzwerk mit eingebunden werden - ideal für Home Offices und kleine Unternehmen, denn der Router bietet professionelle WLAN-Abdeckung, ohne dass weitere teure Hardware erforderlich ist.

Gigabit Speed-Performance

Dank seiner leistungsstarken Hardware-Plattform garantieren Speicherkapazität, Highspeed-Schnittstellen und VPN-Verschlüsselungsleistung des LANCOM 1783VAW maximale Leistungsfähigkeit von Netzwerken auch bei hoher Beanspruchung. Die Unterstützung von Hardware-NAT ermöglicht zudem echte Gigabit-Speed-Performance bei IP-Paket-Übertragungen.

Professionelle VPN-Lösung

VPN-Lösungen von LANCOM sind die flexible und wirtschaftliche Möglichkeit zur sicheren Vernetzung von Zentralen, Niederlassungen, Filialen, Standorten und Home Office-Arbeitsplätzen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Der LANCOM 1783VAW ermöglicht den Aufbau von 5 simultanen IPSec-VPN-Kanälen und kann per Option auf 25 Kanäle erweitert werden.

Datenblatt
Artikelnummer 5603-14E
Herstellernummer 62055 Drucken
Anschlüsse
  • 1 x ISDN S0

  • LAN / DMZ / WAN : 4 x 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45

  • Seriell : 1 x Mini-DIN 8-polig

  • USB 2.0 : 1 x USB Typ A, 4-polig

  • WAN : 1 x 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45

  • WAN : 1 x ADSL2+

Wireless Standard

Data Link Protocol

  • Ethernet

  • Fast Ethernet

  • Gigabit Ethernet

  • IEEE 802.11a

  • IEEE 802.11b

  • IEEE 802.11g

  • IEEE 802.11n

  • PPP

UMTS- Modem

ISDN/DSL-Kombimodem

Firewall Features

Stateful Inspection Firewall

Richtungsabhängige Prüfung anhand von Verbindungsinformationen. Trigger für Firewall-Regeln in Abhängigkeit vom Backup-

Status, z.B. für vereinfachte Regelsätze bei schmalbandigen Backup-Leitungen. Limitierung der Session-Anzahl pro Gegenstelle (ID)

Paketfilter

Prüfung anhand der Header-Informationen eines Pakets (IP oder MAC Quell-/Zieladressen; Quell-/Zielports, DiffServ-Attribut);

gegenstellenabhängig, richtungsabhängig, bandbreitenabhängig

Erweitertes Port-Forwarding

Network Address Translation (NAT), optional auch abhängig von Protokolltyp und WAN-Adresse, um z.B. Webserver im LAN von

außen verfügbar zu machen

N:N IP-Adressumsetzung

N:N-Mapping zum Umsetzen oder Verstecken von IP-Adressen oder ganzen Netzwerken

Tagging

Markierung von Paketen in der Firewall mit Routing-Tags, z.B. für Policy-based Routing; Quell-Routing-Tag zur Erstellung unabhängiger Regeln für verschiedene ARF-Kontexte

Aktionen

Weiterleiten, Verwerfen, Zurückweisen, Absenderadresse sperren, Zielport schließen, Verbindung trennen

Benachrichtigungen

Via E-Mail, SYSLOG oder SNMP-Trap

VPN Features
  • IPSec over HTTPS

  • Anzahl der VPN-Tunnel - 5 Tunnel gleichzeitig aktiv (25 mit VPN-25 Option)

  • Hardware-Beschleuniger

  • Echtzeituhr

  • Zufallszahlen-Generator

  • 1-Click-VPN Client-Assistent

  • IKE

  • Smart Certificate - Nur mit VPN-25 Option

  • Zertifikate

  • Zertifikatsrollout

  • Certificate Revocation Lists (CRL)

  • OCSP Client

  • XAUTH

  • RAS User Template

  • Proadaptive VPN

  • Algorithmen - 3DES (168 Bit), AES (128, 192 und 256 Bit), DES, Blowfish (128-448 Bit), RSA (1024-4096 Bit) und CAST (128 Bit). OpenSSL-Implementierung mit FIPS-140 zertifizierten Algorithmen. MD-5, SHA-1, SHA-256, SHA-384 oder SHA-512 Hashes

  • Hardware-NAT

  • NAT-Traversal

  • IPCOMP

  • LANCOM Dynamic VPN

  • Dynamic DNS

  • Spezifisches DNS-Forwarding

  • IPv4 VPN über IPv6 WAN

Wireless Sicherheit

Encryption Algorithm

  • 128-Bit AES

  • 128-Bit WEP

  • 152-Bit WEP

  • 192-Bit AES

  • 256-Bit-AES

  • 64-Bit WEP

  • AES

  • Blowfish

  • Dreifach DES

  • IKE

  • MD5

  • PEAP

  • RSA

  • SHA-1

  • TKIP

  • TLS

  • TTLS

  • WPA

  • WPA2

Management

Bereitgestelltes Betriebssystem - LCOS

Software inbegriffen - LANCOM Management System

Treiber & Dienstprogramme

  • LANconfig

Konfigurationsprogramm für Microsoft Windows, inkl. komfortabler Setup-Assistenten. Möglichkeit zur Gruppenkonfiguration, gleichzeitige Fernkonfiguration und Management mehrerer Geräte via IP-Verbindung (HTTPS, HTTP, SSH, TFTP). Projekt- oder benutzerbezogene Einstellung des Konfigurationsprogramms. Baumansicht mit gleicher Struktur wie in WEBconfig zum schnellen

Springen zwischen Einstellungsseiten im Konfigurationsfenster. Passwortfelder mit optional einblendbarem Klartextpasswort sowie Erzeugung komplexer Passwörter. Automatisches Speichern der aktuellen Konfiguration vor jedem Firmware-Update. Austausch von Konfigurations-Dateien zwischen ähnlichen Geräten, z.B. zur Migration alter Konfigurationen auf neue LANCOM

Produkte. Erkennen und Anzeige von LANCOM Managed Switches. Umfangreiche Anwendungshilfe zu LANconfig und Hilfe zu den Konfigurationsparametern von Geräten. LANCOM QuickFinder als Suchfilter innerhalb von LANconfig und Gerätekonfigurationen, der die Ansicht sofort bei Eingabe auf die Trefferliste reduziert. Zentrale Konfiguration der einzelnen Management-Ports.

Konfigurationsdaten lassen sich zudem verschlüsseln und sicher speichern.

  • LANmonitor

Monitoring-Applikation für Microsoft Windows zur (Fern-)Überwachung und Protokollierung von Geräte- und Verbindungsstatus von LANCOM Geräten, inkl. PING-Diagnose und TRACE mit Filtern und Speichern der Ergebnisse in einer Datei. Suchfunktion innerhalb und Vergleich von TRACE-Ausgaben. Assistenten für Standard-Diagnosen. Export von Diagnose-Dateien für Supportzwecke (enthalten Bootlog, Sysinfo und die Gerätekonfiguration ohne Passwörter). Grafische Darstellung von Kenngrößen (in der Ansicht von LANmonitor mit entsprechendem Symbol gekennzeichnet) mit zeitlichem Verlauf sowie tabellarischer Gegenüberstellung von Minimum, Maximum und Mittelwert in separatem Fenster, z. B. für Sende- und Empfangsraten, CPU-Last, freien Speicher. Monitoring der LANCOM managed/web smart Switches. LANCOM QuickFinder ermöglicht Blättern zwischen den einzelnen Suchergebnissen, die optisch hervorgehoben werden

  • Firewall GUI

Grafische Oberfläche zur Konfiguration der objekt-orientierten Firewall in LANconfig: Tabellenansicht mit Symbolen zum schnellen Erfassen von Objekten, Objekte für Aktionen/Quality-of-Service/Gegenstellen/Dienste, Default-Objekte für typische Anwendungsfälle, Definition individueller Objekte (z.B. für Anwendergruppen)

  • Automatisches Software-Update

Automatische Aktualisierung von LCMS nach Bestätigung. Suche von Updates, inklusive LCOS-Versionen für verwaltete Geräte auf dem Downloadserver von myLANCOM (erfordert myLANCOM-Account). Wahlweise Aktualisierung ausgewählter Geräte bei heruntergeladenen Updates

Antenne / Antennenanschluß (am Gerät)

interne Antennen

Abmessungen

Maße 210 x 45 x 140 mm

(B x H x T)

Lieferumfang
  • Handbuch - Hardware-Schnellübersicht (DE/EN), Installation Guide (DE/EN/FR/ES/IT/PT/NL)

  • CD/DVD - Datenträger mit Firmware, Management-Software (LANconfig, LANmonitor) und Dokumentation

  • Ethernet-Kabel, 3 m

  • VDSL/ADSL-Kabel, 3m

  • ISDN-Kabel, 3m

  • Adapter - All-IP Adapter (TAE auf RJ45)

  • Externes Steckernetzteil (230 V), NEST 12 V/1,5 A DC/S, Hohlstecker 2,1/5,5 mm Bajonett, Temperaturbereich -5 bis +45° C, LANCOM Art.-Nr. 110723

Herstellergarantie

3 Jahre, Support über Hotline und Internet KnowledgeBase

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier!

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1999 – 2016
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .