Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Überwachungskameras

:

Noch 193 Produkte in Ihrer Filterung in Überwachungskameras

Überwachungskameras – Sicherheit für dein Zuhause

Moritz lebt mit seiner Familie in einem Haus am Rand von Frankfurt. Er und seine Frau haben in den vergangenen Monaten begonnen, aus ihrem Zuhause ein Smart Home zu machen. Sie haben bereits im Innenraum die Technik synchronisiert und verschiedene neue Gadgets installiert. Jetzt interessiert sich Moritz für Überwachungskameras, damit er und seine Familie sich noch sicherer fühlen können.

Inhaltsverzeichnis:

Was sind Überwachungskameras? 

Überwachungskameras sind Kameras, die außen oder im Innenbereich angebracht werden, um Videos aufzunehmen und so einen bestimmten Bereich zu überwachen. Sie haben sich reinen Sicherheitswerkzeugen inzwischen auch zu einer praktischen Ergänzung für das heimische Umfeld entwickelt. Die Möglichkeit, das eigene Zuhause aus der Ferne zu überwachen, bietet nicht nur ein gesteigertes Sicherheitsgefühl, sondern auch Bequemlichkeit und Kontrolle.

Überwachungskamera: Was ist erlaubt?

Es ist wichtig zu beachten, dass die Datenschutz- und Sicherheitsaspekte bei der Verwendung von Überwachungskameras berücksichtigt werden müssen. Bevor du eine Überwachungskamera installierst, sollten du dich über die geltenden Datenschutzbestimmungen informieren und sicherstellen, dass die Privatsphäre von Personen in der überwachten Umgebung respektiert wird.

In Deutschland dürfen private Überwachungskameras nur das eigene Grundstück filmen, öffentliche Wege, das Nachbargrundstück und auch geteilte Einfahrten dürfen also nicht von der Kamera erfasst werden. Dies kann übrigens sogar für Kamera-Attrappen, sogenannte Dummy-Kameras, gelten.

Wenn du dich dafür entscheidest, eine Outdoor-Kamera zu installieren, solltest du außen gut sichtbar einen Hinweis anbringen, der Besucher auf die Kamera aufmerksam macht. So bist du auf der sicheren Seite, wenn du die Aufnahmen zum Beispiel nach einer Straftat vor Gericht verwenden möchtest.

Was bieten Überwachungskameras?

Überwachungskameras bieten verschiedene Vorteile, die Moritz davon überzeugt haben, sich näher mit dem Thema Überwachung im Zuhause zu beschäftigen. 

Sicherheit & Abschreckung

Überwachungskameras für das Zuhause können einen effektiven Schutz gegen Einbrüche und Vandalismus bieten. Sichtbare Kameras können potenzielle Eindringlinge abschrecken, da sie das Risiko erheblich erhöhen, dass diese bei ihren kriminellen Handlungen erfasst zu werden. Im Fall eines Einbruchs liefern die Überwachungskameras wertvolle Beweise, die zur Identifizierung der Täter beitragen können. In einigen Fällen schrecken die Kameras so stark ab, dass es gar nicht erst zum Einbruchversuch kommt.

Fernüberwachung & Benachrichtigungen

Moderne Überwachungssysteme ermöglichen es Hausbesitzern, ihre Kameras aus der Ferne innerhalb eines Smart Home-Systems über Smartphone-Apps oder Computer zu überwachen. Diese Fernzugriffsfunktion bietet eine Echtzeitansicht des Heims und die Möglichkeit, auf verdächtige Aktivitäten sofort zu reagieren. Viele Systeme können auch automatisch Benachrichtigungen (z.B. Push-Nachrichten) an dein Handy senden, wenn Bewegung oder andere Ereignisse erkannt werden. 

Speicherung der Aufnahmen

Die aufgenommenen Videos oder Bilder können auf verschiedene Arten gespeichert werden, abhängig von den Einstellungen und Funktionen der Überwachungskamera. Dies kann auf einer lokalen SD-Karte, einem Cloud-Speicher oder einem angeschlossenen Netzwerkspeicher (NAS) erfolgen.

Hochwertige Aufnahmen

Viele Überwachungskameras liefern dir Bilder oder Videos in sehr guter Qualität, sogar Full HD ist heute keine Seltenheit. So wird jede Bewegung, die im Blick der Kamera erfolgt, in den Aufnahmen gut erkennbar und durch die Integration in das Smart Home kannst du live über eine App an deinem Smartphone auf die Aufnahmen zugreifen.

Videoüberwachung bei Tag & Nacht

Viele der Überwachungskameras auf dem Markt sind mit Nachtsicht ausgestattet. Nachtsicht bedeutet beispielsweise, dass die Kameras mit IR-LEDs (Infrarot-LEDs) ausgestattet sind, durch die sie auch in der Dunkelheit Aufnahmen machen können. Vor allem Outdoor-Kameras sind häufig auch mit Scheinwerfern bestückt, die durch Bewegungserkennung automatisch angehen, wenn sie die Bewegungen einer Person registrieren. Diese Form der Videoüberwachung kann potenzielle Einbrecher zusätzlich abschrecken. So erhältst du unabhängig von den Lichtverhältnissen gute Aufnahmen, teilweise sogar in Full-HD-Auflösung und bist jederzeit über die Umstände in und um dein Zuhause informiert.

Innen- & Außen-Überwachungskameras

Bei Überwachungskameras denken die meisten an Kameras, die außen am Haus angebracht sind und auch Moritz hat sich zunächst für eine Outdoor-Überwachungskamera entschieden. Als ihm aber klar wird, dass es auch Überwachungskameras gibt, die den Innenbereich im Blick behalten, wird er neugierig. 

So wie auch die Außen-Überwachungskameras sind die Innen-Überwachungskameras für Extremfälle wie Einbrüche geeignet, allerdings können sie auch für Sicherheit im Kinderzimmer sorgen. Ist die Innen-Überwachungskamera mit einem Mikrofon und einem Bewegungsmelder ausgestattet, kann sie durch WLAN über eine App am Smartphone gesteuert und so genutzt werden, wie ein handelsübliches Babyphone. 

Bewegungsmelder

Viele Überwachungskameras sind mit einem Bewegungsmelder ausgestattet und können mit weiteren Sicherheitssystemen im Zuhause smart verbunden werden. Bei vielen IP-Überwachungskameras und WLAN-Kameras hast du auch die Möglichkeit, dich über eine App benachrichtigen zu lassen, wenn eine Bewegung registriert wird. Hersteller wie Bosch Smart Home und Google bieten Kameras mit Bewegungsmelder, ebenso Blink. Die eufy Cam 2 Pro erkennt dank smarter Bewegungserkennung auch Vögel und Hunde, sodass weniger Falschmeldungen entstehen.

Stromversorgung durch Akku

Überwachungskameras sind häufig mit einem Akku ausgestattet. Das ist praktisch, da so keine direkte Anbindung an das Stromnetz nötig ist. Damit der Akku nicht zu schnell wieder aufgeladen werden muss, agieren diese Kameras smart: Sie nehmen die Umgebung nur dann auf, wenn Bewegungen festgestellt werden.

Einige kabellose Kameras mit WLAN wie die Blink Outdoor 4 System HD-Sicherheitskamera mit Nachtlicht (LED-Licht) von Amazon werden mit modernen Lithium-Ionen-Batterien betrieben.

Auswahl & Installation

Die Auswahl der richtigen Überwachungskamera für den Heimgebrauch erfordert sorgfältige Überlegung. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, von kabelgebundenen Kameras bis hin zu drahtlosen und batteriebetriebenen Modellen.

Eine professionelle Installation beziehungsweise eine genaue Befolgung der Anweisungen ist wichtig, um die optimale Leistung und Funktionalität zu gewährleisten. Deshalb ist es sinnvoll, dich vor der Installation einer Sicherheitsanlage von einer Fachkraft beraten zu lassen.

Welche Arten von Überwachungskameras gibt es?

Verschiedene Kameras sind für die Videoüberwachung des Zuhauses geeignet. Letztlich kommt es auf die eigenen Anforderungen und die Voraussetzungen im eigenen Haus an. Moritz verschafft sich einen Überblick über unterschiedliche Arten von Überwachungskameras.

IP-Kameras

IP-Kameras (Internet Protocol-Kameras) sind eine Art von Überwachungskamera, die Daten über das Internet Protocol (IP) überträgt. Dies ermöglicht die Überwachung und einen Fernzugriff auf die Kameras über Netzwerke wie LAN, WLAN oder das Internet.

IP-Kameras können sowohl drahtgebunden als auch drahtlos sein und bieten eine Vielzahl von Funktionen für die Überwachung und Sicherheit. Jede IP-Kamera verfügt über eine eindeutige IP-Adresse, die ihr zugewiesen ist. Diese Adresse ermöglicht die Identifizierung und Kommunikation mit der Kamera im Netzwerk. Benutzer können auf die IP-Kamera zugreifen, indem sie die IP-Adresse der Überwachungskamera in einen Webbrowser eingeben oder eine spezielle App auf ihrem Smartphone oder Tablet verwenden.

IP-Kameras bieten oft erweiterte Funktionen wie Bewegungserkennung, Benachrichtigungen bei Ereignissen und Fernsteuerung über die App. Benutzer können so überwachen, was in Echtzeit passiert, und bei Bedarf auf Ereignisse reagieren.

WLAN-Kameras

WLAN-Überwachungskameras sind drahtlose Sicherheitskameras, die über ein WLAN-Netzwerk mit anderen Geräten, wie Smartphones, Tablets oder Computern, verbunden sind. Die Kameras mit WLAN erfassen kontinuierlich Bilder oder Videos von der Umgebung, die sie überwachen sollen.

Je nach Modell können diese WLAN-Kameras hochauflösende Videos und Bilder in Echtzeit aufnehmen. Die aufgenommenen Bilder oder Videos werden in digitale Daten umgewandelt und komprimiert, um die Übertragung über das WLAN-Netzwerk zu erleichtern. Kameras wie die smarte Innenkamera von Netatmo verwenden drahtlose Netzwerkprotokolle, um die Daten an andere Geräte zu senden. Über die drahtlose Verbindung (WLAN / Wi-Fi) sind die WLAN-Kameras mit deinem lokalen Netzwerk verbunden. Dies ermöglicht die Kommunikation zwischen der WLAN-IP-Kamera und anderen angeschlossenen Geräten. 

LAN-Kameras

Im Vergleich zu WLAN-Überwachungskameras, die drahtlos arbeiten, verwenden LAN-Kameras eine physische Verbindung über Ethernet-Kabel, um Daten zu übertragen und sich mit dem Netzwerk zu verbinden. LAN-Kameras bieten oft eine stabilere und zuverlässigere Verbindung im Vergleich zu WLAN-Kameras. Da sie keine drahtlose Verbindung nutzen, sind sie kaum anfällig für Störungen und Interferenzen.

Zudem können sie normalerweise hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten erreichen, was insbesondere für die Übertragung hochauflösender Videoaufnahmen von Vorteil sein kann. Die Installation von LAN-Kameras ist durch die physische Verkabelung allerdings aufwändig und die Standortwahl ist an die Präsenz eines Ethernet-Kabels gebunden. LAN-Kameras sind eine gute Wahl für Situationen, in denen Stabilität, hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten und erhöhte Sicherheit bevorzugt werden. 

Moritz ist begeistert von der großen Auswahl an Überwachungskameras. Aufgrund der einfachen und flexiblen Installation entscheidet er sich für mehrere WLAN-Kameras. Die Bosch Smart Home Außenkamera Eyes mit Nachtsicht lässt sich bequem über Amazon Alexa steuern und verfügt auch über integrierte Lautsprecher und Mikrofone, sodass auch eine beidseitige Kommunikation mit Personen möglich ist, die sich im Sichtfeld der Kamera befinden.

Im Haus bringt er die Google Nest Cam an. Die Kamera mit WLAN ist innerhalb weniger Minuten eingerichtet und verfügt über einen wiederaufladbaren Akku, sodass die Kamera auch bei Stromausfall Videos in Full HD aufzeichnet.

Bei beiden Kameras erfolgt die Speicherung gebührenfrei und es herrscht kein Cloud-Zwang, steuern lassen sich die WLAN-Kameras für Außen und Innen ganz einfach mit entsprechenden Apps oder Sprachsteuerung.

Überwachungskamera für das sichere Zuhause kaufen bei Cyberport

Überwachungskameras mit IP und WLAN, Nachtsicht und Mikrofon: Bei Cyberport findest du eine Vielzahl von Modellen, die sich für Außen- und Innenräume eignen und auf deine Anforderungen abgestimmt sind.

In unserem Onlineshop findest du weitere Informationen, um die passenden Kameras für dein Zuhause zu finden und in unseren Cyberport Stores berät dich unser fachkundiges Personal individuell zu Überwachungskameras und weiteren Produkten wie Smart Locks und Alarmanlagen, die dein Smart Home sicherer machen.

 

Überwachungskameras günstig bei Cyberport kaufen!

 

Entdecke die Zukunft des Wohnens mit einer breiten Auswahl an Smart-Home-Geräten bei Cyberport!

Erlebe smarte Automatisierung mit Bewegungsmeldern und Multisensoren bei Cyberport!

Die Rollladensteuerung bei Cyberport ermöglicht dir die automatisierte Steuerung von Rollläden in deinem Zuhause.

Erweitere deine Smart-Home-Ausstattung mit unseren hochwertigen Zwischensteckern für bequeme und intelligente Steuerung deiner Geräte.

Erfahre mehr über die Vielfalt der Marken für Sicherheit und Alarm bei Cyberport!