Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop. Bitte beachten Sie, dass die Preise inkl.exkl. MwSt. angezeigt werden. close

Miele Dampfgarer

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

1 Artikel zur Suche Miele.

Für jeden Haushalt der richtige Miele Dampfgarer


Beim Dampfgaren unterscheidet man zwischen drucklosem Dampfgaren und Druckdampfgaren. Bei der drucklosen Variante wird der Wasserdampf auf maximal 100 °C erhitzt und steigt in die oben liegenden Garräume. Im Gegensatz dazu wird bei einem Druckdampfgarer im Garraum ein höherer Druck erzeugt, bei dem das Wasser erst bei 120 °C siedet. Dies ermöglicht eine noch schnellere Zubereitung von Lebensmittels. Für echte Kochprofis eignet sich ein Miele Dampfgarer, der alle Vorteile des Dampfgarens mit der Größe und Leistung eines Backofens kombiniert. 

Schnelles und kalorienarmes Kochen mit dem Miele Dampfgarer


Fett dient bekanntlich als Geschmacksträger - macht aber auch schnell dick und liegt schwer im Magen! Mit einem Miele Dampfgarer lassen sich viele Lebensmittel, wie zum Beispiel Fleisch, Fisch oder Gemüse, schnell und schonend zubereiten - ganz ohne den Zusatz von Fett. Ein Zerkochen oder Anbrennen ist mit dem Miele Dampfgarer nicht möglich. Das Gemüse bleibt immer knackig frisch. Fisch oder Fleisch werden durch das gleichmäßige, schonende Garen schön saftig. Speisen werden mit dem Miele Dampfgarer leichter bekömmlich. 

Miele Dampfgarer - die Kraft des Dampfes


Das Prinzip hinter dem Miele Dampfgarer ist schnell erklärt: Beim Dampfgaren wird eine Schale Wasser in den Miele Dampfgarer gegeben. Dieses siedet und verdampft. Die im Garraum liegenden Lebensmittel werden von den mikroskopisch kleinen Wasserdampf-Tröpfchen durchdrungen und langsam gegart. Die Speisen können nicht verwässern und schmecken wesentlich intensiver. Übrigens: Sehen Sie unser Zubehör und Installationshilfenfür Miele Dampfgarer an!

Vielseitig einsetzbarer Miele Dampfgarer


Der Anwendungsbereich von einem Miele Dampfgarer ist nahezu unbegrenzt. Egal, ob perfektes Frühstücksei, das Enthäuten von Tomaten, Schokolade schmelzen, Blanchieren, oder Sous-vide-Garen - dank variabel einstellbarer Garzeit- und Temperatur ist einfach alles möglich! Dadurch kann, je nach persönlicher Vorliebe, auf den Punkt genau bestimmt werden, wie knackig das Gemüse werden soll. Sogar die Zubereitung von Joghurt ist problemlos möglich - den Miele Dampfgarer einfach auf fünf Stunden bei 40 °C einstellen. Und auch Reis oder Brot werden im Miele Dampfgarer perfekt zubereitet - so spart man sich den Brotbackautomaten oder Reiskocher! Der Miele Dampfgarer eignet sich jedoch nicht nur zum Kochen. Durch 100 °C heißen Wasserdampf können Babyflaschen bequem desinfiziert oder Einmachgläser sterilisiert werden. Wenn Sie unsere Miele Dampfgarer mögen, sollten Sie sich auch bei unseren Mikrowellen umsehen. 

Hygienischer und effizienter Miele Dampfgarer aus Edelstahl


Auch die Reinigung der meisten DG Miele Dampfgarer gestaltet sich kinderleicht. Die heraus- oder abnehmbaren Garbehälter lassen sich bequem in der Spülmaschine reinigen Im Gegensatz zu normalen Backöfen, wird beim Miele Dampfgarer nicht heiße Luft um die Lebensmittel gewirbelt, sondern Dampf. Die zusätzliche Feuchtigkeit senkt die Garzeit und somit auch den Stromverbrauch! Ob im Internet oder in der Bücherei, überall findet man Rezepte für den Miele Dampfgarer. Ursprünglich wurde der Miele Dampfgarer in den 1990er Jahren dazu entwickelt, um die komplizierte und zeitaufwendige Zubereitung asiatischer und chinesischer Gerichte zu vereinfachen. Heutzutage ist der Miele Dampfgarer aus vielen Küchen gar nicht mehr wegzudenken, denn auch ältere Rezepte lassen sich mit der Dampfgarmethode neu entdecken!