Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Philips SH90/70 V-Track PRO Ersatzscherköpfe für Shaver Series 9000

  • Kompatibel mit allen Rasierern der 9000er Serie (S9XXX)
  • In 8 Richtungen bewegliche Scherköpfe
  • V-Track Präzisionsklingen PRO für bis zu 30 % mehr Gründlichkeit
  • Super Lift & Cut-Technologie
Artikelnummer: K903-14G

Finanzieren Sie Ihren Einkauf zu günstigen Konditionen

Gemeinsam mit unserem Finanzierungspartner TARGOBANK bieten wir Ihnen ab einem Warenwert von 150 Euro eine spektakulär günstige Online-Finanzierung: 0%-Finanzierung: Dank des supergünstigen Jahreszins von nur 0% bei einer Laufzeit von 12 Monaten ist Ihr Wunschprodukt nur wenige Klicks entfernt. 

Andere Laufzeiten sind bei geänderten Konditionen möglich.

€ 49,90
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
delivery Sofort verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Es ist leider etwas schief gegangen, bitte versuchen sie es später noch einmal

Beschreibung

In zwei Jahren schneiden die Scherköpfe insgesamt 9 Millionen Barthaare. Tauschen Sie die Scherköpfe aus, um wieder 100 % Leistung zu erhalten. Mit den Rasierern der Serie 9000 kompatibel.

So wird Ihr Rasierer wieder fast wie neu

Wechseln Sie alle 2 Jahre die Scherköpfe für optimale Ergebnisse

  • V-Track-Präzisionsklingen PRO

  • Passend für S9000 (S9xxx)

  • Passend für Star Wars-Rasierer SW97xx

  • Passend für Star Wars-Rasierer SW67xx

Die einfachste Methode für die ideale Wartung Ihres Rasierers

Die verbesserte Lösung macht die Wartung Ihres Philips Rasierers einfacher als je zuvor. Damit können Sie die neuen Scherköpfe in nur zwei Schritten einsetzen – somit werden eine gründliche Reinigung des Rasierers und eine optimale tägliche Rasur sichergestellt.

Erinnerungsfunktion

Die neuesten Rasierer von Philips verfügen über eine integrierte Erinnerungsfunktion in Form eines Schereinheitssymbols. Dieses Symbol leuchtet auf und zeigt an, wenn Sie die Scherköpfe ersetzen müssen.

Leicht austauschbare Köpfe

1. Nehmen Sie den Scherkopfhalter ab. 2. Wechseln Sie die Scherköpfe aus. 3. Stecken Sie den Scherkopfhalter wieder auf. 4. Um den Rasierer zurückzusetzen, halten Sie den Ein-/Ausschalter mindestens 5 Sekunden lang gedrückt.

Setzen Sie den Rasierer nach dem Scherkopfwechsel zurück

Nachdem Sie die Scherköpfe ersetzt haben, können Sie die Erinnerungsfunktion zurücksetzen, indem Sie den Ein-/Ausschalter länger als 7 Sekunden gedrückt halten. Andernfalls schaltet sich die Erinnerungsfunktion automatisch nach 9 aufeinanderfolgenden Rasuren aus.

So wird Ihr Rasierer wieder fast wie neu

Um wieder 100 % Leistung zu erhalten, sollten Sie die Scherköpfe alle 2 Jahre auswechseln.

Unser bestes Rasiersystem bei 1- bis 3-Tage-Bart

Die V-Track-Präzisionsklingen PRO führen jedes Haar sanft in die optimale Position, selbst flach anliegende Haare und Haare unterschiedlicher Länge bei 1- bis 3-Tage-Bart. Schneidet 30 % gründlicher* in weniger Zügen und ist sanft zur Haut.

Datenblatt

Artikelnummer: K903-14G Herstellernummer: SH90/70
Passend für die Modelle

alle Rasierer der 9000er Serie (S9XXX), Shaver Series 8000 (S8xxx)

Lieferumfang

Schereinheit

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.

Bewertungen

Zusammenfassung

fullRating
fullRating
18
1,8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne 1
  • 4 Sterne 2
  • 3 Sterne 2
  • 2 Sterne 1
  • 1 Sterne 12

18 Bewertungen

Sortieren nach:

fullRating
fullRating
RiLo 15. Januar 2019
5 von 5 Sternen

Sehr gute Passgenauigkeit. Keine Probleme beim Wechseln der Scherköpfe. Super, mitgeliefertes Werkzeug zum Wechsel der Scherköpfe.

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
jphansen 11. November 2018
1 von 5 Sternen

Guten Tag. Ich hatte bereits das Virgängermodell. Das hatte die Messer dreireihig angeordnet. Das war eine Rasur! Jetzt, einreihig „bewehrt“ braucht‘s ewig, eine ordentliche Rasur hinzubekommen. Für mich nicht verständlich, warum das Produkt so sehr „verschlimmbessert“ wurde.

Antwort von: , Philips Care-Team, Cyberport 12. November 2018

Hallo Thorsten, vielen Dank für Ihre Rezension zu unserer V Track Schereinheit für die Shaver Series 9000. Wir finden es schade, dass der Ersatzscherkopf Sie nicht so wie das Orginalexemplar überzeugen konnte. Gerne möchten wir schauen, wie wir Ihnen zu einem besseren Produkterlebnis verhelfen können. Der Unterschied zwischen der alten und der neuen Einheit besteht darin, dass die neuen Klingen ein anderes Scherprinzip haben - hautfreundlicher sind und mehr Züge beim Rasieren brauchen. Es kann daher sein, dass Sie zunächst etwas mehr Zeit zum Rasieren benötigen, wodurch der Rasierer Ihren Bart aber auch sanfter in Zaum hält. Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es zunächst 2 bis 3 Wochen dauern kann, bis sich Ihre Haut an das neue Scherprinzip gewöhnt hat. Um die optimalen Ergebnisse mit den neuen V-Track Scherköpfen zu erhalten, haben wir folgende Tipps für Sie: - Üben Sie nur sanften Druck während der Rasur aus. Drücken Sie mit dem Rasierer nicht zu stark auf die Haut. Die Oberseite des Rasierers sollte die Haut nur berühren. Lassen Sie das Schermesser die Arbeit machen. Wenn Sie leichten Druck ausüben, werden die Haare aufgerichtet, damit sie nicht zwischen Rasierer und Haut eingeklemmt werden. Wenn die Haare aufrecht stehen, sie sind einfacher zu erfassen und zu schneiden. Sanfter Druck verringert außerdem die Reibung zwischen Rasierer und Haut, was sich positiv auf den wahrgenommenen Komfort auf Ihrer Haut auswirkt. - Machen Sie beim Rasieren kleine kreisende Bewegungen von ca. 5 cm auf der Haut. Dadurch stellen Sie sicher, dass die Haare aus unterschiedlichen Richtungen bearbeitet werden. Hierdurch erhöht sich die Chance, die Haare zu erfassen, wodurch Haare mit einer höheren Effizienz entfernt werden. Wenn Sie den Rasierer in Kreisen bewegen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie Haare erfassen und schneiden, da Sie sie längs und quer bearbeiten. Mit linearen Bewegungen werden Haare nur aus einer Richtung bearbeitet, wodurch sich die Chance verringert, dass sie erfasst werden. - Wenn Sie sich einige Tage lang nicht rasiert haben, schneiden Sie Ihre Haare vor der Rasur vor. Durch das Vorschneiden von Stoppeln verringern Sie die Haarlänge, sodass Sie weniger Züge mit dem Rasierer benötigen. Somit ist der Rasierer weniger in Kontakt mit Ihrer Haut, sodass die Empfindlichkeit der Haut verringert und der Komfort erhöht wird. Wenn die Haare länger sind, fühlt es sich manchmal so an, als würde an den Haaren gezogen werden. Durch Vorschneiden wird dies verhindert. Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gern an uns per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com wenden, unter Angabe folgender Referenznummer: 106311670. Mit freundlichen Grüßen Ihr Philips Care-Team

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
chris88888 30. Oktober 2018
4 von 5 Sternen

Die Spitzenmodelle der drei bekanntesten Hersteller haben eines gemeinsam: Ihr Schwerpunkt ist Hautschonung und nicht höchste Schnittleistung in kürzester Zeit. Ich rechne es Philips an, dies hier auch Mal ganz offen zu kommunizieren - siehe Reaktion auf neg. Bewertung. Die Philips "Rotarier" sind grundsätzlich eher Schleifgeräte, Schnittflächen und Öffnungen sind auch viel zu gering im Vergleich zur Gesamtscherkopfgröße. Was man nach der Rasur aus dem Gerät schüttelt, ist folglich eher Staub als Haare. Es geht eben nicht beides zugleich, maximal sensibel und höchster cut Faktor. Ein klassischer Zielkonflikt. Also heißt es schön locker kreisen lassen, etliche Minuten lang, Druck bringt gar nichts. Und an Tag 5 wird es zur echten Arbeit. Zu den Ersatzteilpreisen: Ich denke Philips könnte die Rasierer selbst verschenken und würde noch genug an den Verschleißprodukten verdienen...

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
ub40 10. September 2018
1 von 5 Sternen

Leider, leider bin ich sehr enttäuscht vom 9000er. Ich habe ihn mir »blind« gekauft bzw. zu Weihnachten gewünscht und komme mit dem Rasurergebnis nicht zurecht. Seit über 30 Jahren bin ich treuer Philips Kunde, die alte 7000er Serie war einfach klasse. Auf den 9000er habe ich mich sehr gefreut, dann die ersten Rasuren und die schnelle Ernüchterung. Ich dachte ich habe »Montagsklingen« und mir einen 2ten Satz bestellt. Ich konnte nicht glauben, dass der Rasierer nicht besser rasiert. Alles dazu Online recherchiert, ganz langsam ohne Druck etc. ausprobiert. Dann war ich Gersten auf der IFA und habe den neuen Rasierer ausprobiert und bin wieder schwer angetan. Der freundliche Berater hat zugegeben das der erste 9000er nicht so gut rasiert. Jetzt heißt es sparen... Also Finger weg vom alten System.

Antwort von: , Philips Care-Team, Cyberport 28. Dezember 2018

Hallo Ub40, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Shaver series 9000 entschieden haben und bedauern zu hören, dass Sie nicht vollends mit Ihrem Gerät zufrieden sind. Da uns die Zufriedenheit unserer Kunden sehr am Herzen liegt, würden wir Sie bitten Ihr Anliegen nochmal genauer zu schildern. Dies können Sie per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com. Um Ihre E-Mail direkt zuordnen zu können, bitten wir Sie, als Betreff Ihre persönliche Referenznummer 104810621 zu verwenden. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Herzliche Grüße Ihr Philips Care-Team

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
Ciccio 20. Mai 2018
1 von 5 Sternen

Bewertung fuer den 9000 Series
Ich weiß nicht wie man zu soeinen hohen Kaufpreis kommt da dieses Gerät dass Geld nicht wert ist
Nach eineinhalb Jahren muessen die Scherköpfe erneuert werden selbst diese haben eine sehr schlechte Bewertung und dazu noch der hohe Preis
Resultat dieser rasier ist sein Geld nicht wert

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
Silberlocke65 15. April 2018
1 von 5 Sternen

Der Scherkopf bzw die Rasur von diesem Philips 9041/12 ist eine reine Katastrophe. Ich habe in meinem Leben noch keine so schlechte Rasurleitung erlebt.

Antwort von: , Philips Care-Team, Cyberport 23. April 2018

Hallo Silberlocke65, vielen Dank für Ihre Rezension zu unserem Shaver Series 9000. Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Rasur-Leistung nicht zufrieden sind. Gerne möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben und Ihnen eventuell zu einem besseren Produkterlebnis verhelfen. Um die optimalen Ergebnisse mit dem Shaver Series 9000 zu erreichen, versuchen Sie bitte es mit folgenden 3 Tipps! - Üben Sie nur sanften Druck während der Rasur aus. Drücken Sie mit dem Rasierer nicht zu stark auf die Haut. Die Oberseite des Rasierers sollte die Haut nur berühren. Lassen Sie das Schermesser die Arbeit machen. Wenn Sie leichten Druck ausüben, werden die Haare aufgerichtet, damit sie nicht zwischen Rasierer und Haut eingeklemmt werden. Wenn die Haare aufrecht stehen, sie sind einfacher zu erfassen und zu schneiden. Sanfter Druck verringert außerdem die Reibung zwischen Rasierer und Haut, was sich positiv auf den wahrgenommenen Komfort auf Ihrer Haut auswirkt. - Machen Sie beim Rasieren kleine kreisende Bewegungen von ca. 5 cm auf der Haut. Dadurch stellen Sie sicher, dass die Haare aus unterschiedlichen Richtungen bearbeitet werden. Hierdurch erhöht sich die Chance, die Haare zu erfassen, wodurch Haare mit einer höheren Effizienz entfernt werden. Wenn Sie den Rasierer in Kreisen bewegen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie Haare erfassen und schneiden, da Sie sie längs und quer bearbeiten. Mit linearen Bewegungen werden Haare nur aus einer Richtung bearbeitet, wodurch sich die Chance verringert, dass sie erfasst werden. - Wenn Sie sich einige Tage lang nicht rasiert haben, schneiden Sie Ihre Haare vor der Rasur vor. Durch das Vorschneiden von Stoppeln verringern Sie die Haarlänge, sodass Sie weniger Züge mit dem Rasierer benötigen. Somit ist der Rasierer weniger in Kontakt mit Ihrer Haut, sodass die Empfindlichkeit der Haut verringert und der Komfort erhöht wird. Wenn die Haare länger sind, fühlt es sich manchmal so an, als würde an den Haaren gezogen werden. Durch Vorschneiden wird dies verhindert. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns wissen lassen, ob Ihnen diese Tipps geholfen haben. Sie können uns jederzeit per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com erreichen. Geben Sie dabei bitte die Referenznummer 101694797 an, damit wir Ihre Mail der Rezension zuordnen können. Liebe Grüße

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
nightsurfer465 2. April 2018
1 von 5 Sternen

Als langjähriger Nutzer einer anderen Marke bin ich erst mit dem SensoTouch RQ1250 bei Philips gelandet und habe mich November 2017 dazu entschlossen dieses "Spitzenmodell" zu erwerben.
Mit meinem Vorgänger war ich sehr zufrieden. Aber dieses Modell, geht gar nicht.
Nach kurzer Zeit bereits so laute Rasiergeräusche als wäre "Sand im Getriebe". Der Scherkopf macht tatsächlich (wie schon von Anderen hier angemerkt) zu laute Geräusche, die im Neuzustand nicht vorhanden waren.
Zerlegt, gereinigt und zusammengesetzt.... bringtkeine Abhilfe.
Auf gut Glück jetzt einen neuen Scherkopf kaufen???? Neine Danke.
Wird wohl der letzte Philips sein den ich gekauft habe.
Schade, war mal eine Spitzenleistung im Bereich der Rasierer.

Antwort von: , Philips Care-Team , Cyberport 9. April 2018

Hallo nightsurfer465, vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu unseren Philips Series 9000 Scherköpfen. Wie bedauerlich, dass Sie von den Scherköpfen bisher nicht überzeugt sind. Es sollte natürlich nicht sein, dass diese bei der Anwendung so unangenehm laut werden. Gerne möchten wir ein wenig mehr dazu erfahren, damit wir Ihnen gezielt weiterhelfen können. Wie lange benutzen Sie den Scherkopf bereits? Können Sie uns ein wenig genauer erläutern wie Sie die Scherköpfe denn reinigen? Wichtig ist, dass Sie immer ein Schermesser nach dem anderen reinigen und es danach wieder in den zugehörigen Scherkorb legen. Ansonsten müssen sich die Messer immer wieder neue aufeinander einschleifen, was zu einer schnelleren Abnutzung und den lauten Geräuschen führen kann. Wir hoffen, dass dies bereits Abhilfe schaffen konnte. Bei weiteren Fragen oder Anregungen, sind wir jederzeit gerne wieder für Sie da. Sie können uns ebenfalls an webcare_DACH@philips.com schreiben. Vermelden Sie dabei folgende Referenznummer im Betreff, damit wir Ihre Rezension zuordnen können: 101306073. Mit besten Grüßen Ihr Philips Care-Team

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
klabautermann1 21. März 2018
1 von 5 Sternen

Der Scherkopf löst sich nich jeder Rasur. Ich kann nur sagen: Jeder andere Rasierer der 10x billiger ist besser.
Absoluter Mist, auch was die Rasierleistung angeht.

Kann man nicht empfehlen.

Antwort von: , Philips Care-Team , Cyberport 26. März 2018

Hallo klabautermann1, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu unserem Philips Shaver Series 9000. Wie ärgerlich, dass sich der Scherkopf bei jeder Rasur löst und Ihnen so die Rasur natürlich erschwert. Gerne möchten wir Sie zunächst einmal bitten, Ihren Scherkopf wie folgt auseinander zu nehmen und wieder zusammen zu setzen: https://www.philips.de/c-f/XC000004281. Bleibt das Problem weiterhin bestehen? Dann möchten wir Sie gerne bitten, uns noch einmal an webcare_DACH@philips.com zu schreiben. Leiten Sie uns dabei Ihre Kontaktdaten (voller Name, Anschrift und Telefonnummer) sowie eine Kopie vom Kaufbeleg weiter. Vermelden Sie dabei folgende Referenznummer im Betreff, damit wir Ihre Rezension zuordnen können: 101089197. Mit besten Grüßen Ihr Philips Care-Team

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
upl1259 4. März 2018
3 von 5 Sternen

Nach 2 Jahren Scherköpfe gewechselt, da diese unmögliche und laute Geräusche beim Rasieren verursachten.
Neue eingesetzt und schleifendes Geräusch immer noch da.

Antwort von: , Philips Care-Team, Cyberport 13. März 2018

Hallo upl1259, besten Dank für Ihre Rezension zu unseren Philips Shaver Series 9000. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen Rasierer aus unserem Hause entschieden haben. Dass Sie nun ungewöhnliche Geräusche beim Rasieren hören, sollte nicht vorkommen. Wir möchten Ihnen hierzu gerne weiterhelfen. Wie lange haben Sie Ihr Gerät denn schon? Senden Sie uns doch gerne einmal eine Kopie der Rechnung Ihres Rasierers sowie ein Foto der Seriennummer. Wenn möglich, senden Sie uns auch ein Video auf dem man das Geräusch des Rasierers hören kann. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an webcare_DACH@philips.com. Geben Sie dabei folgende Referenznummer in der Betreffzeile Ihrer E-Mail an: 100697979. Beste Grüße Ihr Philips Care-Team

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage
fullRating
fullRating
swissman 15. Januar 2018
1 von 5 Sternen

Ich habe am 4. November neue Scherköpfe bestellt und umgehend montiert. Noch vor Weihnachten haben sich die ersten Abdeckungen gelöst, nun auch noch die letzte. Zu sehen sind nun nur noch Klebepunkte, die ich mir gerade täglich durch's Gesicht ziehe.

Gepflegt wird der Rasierer übrigens im Original Reinigungsgerät mit Original Reinirgungsflüssigkeit. Daran kann es also nicht liegen!

Philips scheint hier ein gravierendes Qualitätsproblem zu haben, was ich nicht erwartet hätte. Sehr Schade!!!

Antwort von: , Philips Care-Team, Cyberport 24. Januar 2018

Hallo swissman, herzlichen Dank für Ihre Rezension zu unseren Philips Shaver Series 9000 Scherköpfen. Wie schön, dass Sie sich für einen Rasierer aus unserem Hause entschieden haben. Dass Sie nun von unseren Scherköpfen enttäuscht wurden, ist wirklich sehr bedauerlich. Wir möchten Ihnen gerne weiterhelfen und bitten Sie daher, uns per E-Mail (webcare_DACH@philips.com) zu kontaktieren. Senden Sie uns zusätzlich (falls vorhanden) gerne einmal eine Kopie Ihrer Rechnung, sowie Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail Adresse). Außerdem würden wir sehr gerne erfahren, wie Sie dir Reinigung der Scherköpfe genau durchführen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Beste Grüße Ihr Philips Care-Team

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
0
subtract
0
successMassage

Hoppla, hier hat etwas nicht funktioniert

Sie möchten Ihr zuletzt bei Cyberport gekauftes Produkt bewerten? Kein Problem: Rufen Sie es einfach in unserem Online-Shop auf und klicken Sie auf im Bereich “Bewertungen” auf den Button “Produkt bewerten”.

Bewertung schreiben: Anmelden

Achtung:

Bitte bestätigen Sie das Captcha.

Bewertung schreiben: Los geht’s

* = Pflichtangabe

Ihr Nickname kann später nicht mehr geändert werden. Geben Sie deshalb bitte nicht Ihren richtigen Namen an.
Hinweis: Bitte beachten Sie, die Mindestlänge für eine Produktbewertung beträgt 50 Zeichen.

Details zum Produkt *

Gesamt: *
Informationen zum Datenschutz, Ihren Auskunftsrechten und Widerspruchsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter diesem Link.
* = Pflichtangabe

Bewertung schreiben: Alles gesagt?

fullRating
fullRating
22. April 2019
Hinweis: Es dauert ca. 30 Minuten bis die Bewertung angezeigt wird
Ähnliche Produkte