25-04-2017
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Ihre Meinung zählt
      Unser B2B-Service soll noch besser werden. Zur Umfrage

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

Inhalatoren

:

Noch 3 Produkte in Ihrer Filterung

  •   - €  

    Preis

1 - 3 von 3 Produkten

Inhalatoren zur Bekämpfung von Erkrankungen der Atemwege

Inhalatoren dienen der Therapie von akuten oder chronischen Atemwegserkrankungen. So hilft ein Inhalator etwa bei Krankheiten wie Asthma, Pneumonie oder Bronchitis. Zudem begünstigen Inhalatoren den Selbstreinigungsprozess des Körpers, unterstützen das effektive Abhusten und verflüssigen Sekrete bei Erkältungskrankheiten. Zum Einsatz kommen Inhalatoren ferner bei Lungenentzündungen, COPD sowie grippalen Infekten. Als medizinisches Gerät ermöglicht ein Inhalator die Deposition von Medikamentennebel oder Wasserdampf in den tieferen Abschnitten des Atemsystems, etwa dem Lungengewebe. An dieser Stelle ist die Aufnahme der Medikamente angesichts des nahen Lungenkapillarkontakts sowie der großen Organoberfläche besonders schnell und wirksam. Neben Inhalatoren bieten Hersteller wie Beurer oder Medisana auch Massageauflagen und -geräte sowie Fußbäder an.

Inhalator als ideale Therapieunterstützung bei Asthma

Beim Inhalieren erreicht das vernebelte Inhalat die tiefen Atemwege. Durch die inhalierte Wassermenge sowie infolge der Mobilisierung des Gewebewassers (z.B. durch Kochsalzinhalation), bewirken die Inhalatoren eine Befeuchtung der Atemwege. Damit trägt ein Inhalationsgerät effektiv dazu bei, dass sich festsitzender Bronchialschleim löst und abgehustet werden kann. Dank Inhalator werden aber auch die unteren Luftwege, wie etwa die Nasennebenhöhlen, von Verstopfungen befreit und der Heilungsprozess bei Infektionen angeregt und gefördert. Die vom Inhalator ausgehende Wirkung der Atemwegsbefeuchtung stellt eine der bestbewährten Behandlungen jährlich auftretender Erkältungskrankheiten dar. Inhalatoren bekämpfen Asthmabronchiale dadurch, dass sie durch die Deposition gefäßerweiternder Medikamente muskulär verengte Bronchialgefäße erweitern. Einen großen Vorteil weist ein Inhalator auch schon deshalb auf, weil die Medikamente über die Atemwege direkt zum Krankheitsherd transportiert werden und nicht Gefahr laufen, über den Magen teilweise inaktiviert zu werden. Bei einer gewöhnlichen Erkältung hat sich zudem auch eine Lichttherapie mittels Infrarotstrahler unzählige Male bewährt.

Inhalatoren mit hoher Wirksamkeit dank feinster Vernebelung

Im Rahmen einer Therapie setzen viele Haushalte vor allem auf die Inhalatoren der Spezialisten Medisana und Beurer. Bei dem Vernebelungsinhalator IN 500 von Medisana handelt es sich um ein zertifiziertes Medizinprodukt, welches eine hohe Wirksamkeit durch feinste Vernebelung aufweist. Seine hohe Effizienz verdankt der Inhalator seiner Kompressor-Drucklufttechnologie sowie dem hohen lungengängigen Aerosolanteil. Durch die angewandte Vernebelung werden bei einer Aerosoltherapie die Medikamente in eine "luftgetragene" Form gebracht. Die vom Inhalator abgehenden Medikamente wirken ausschließlich über den Mund-Nase-Rachenraum und passieren keine weiteren Organe. Auch schon deshalb führt der Einsatz von Inhalatoren zu keinerlei Nebenwirkungen - bei einem relativ niedrigen Medikamenteneinsatz. Der Medisana IN 550 Inhalator weist mit 10 ml ein besonderes großes Füllvolumen und mit lediglich 55 dB ein geringes Betriebsgeräusch auf. Zudem ist ein Fach für Zubehör und Kabel vorgesehen. Zum Zubehör der Vernebler gehören eine Maske, Nasenadapter, Mundstück sowie 5 Ersatzfilter. Beim Medisana USC Inhalator erfolgt die Vernebelung mittels Ultraschall. Dabei sorgt die sogenannte Mesh-Technologie dieser Inhalatoren für mikrofeine Tröpfchen durch Mikro-Membran-Vernebelung.

Inhalator mit umfangreichem Zubehör

Auch die Inhalatoren von Beurer kommen bei Erkältungskrankheiten im Zusammenhang mit einer Therapie oftmals zum Einsatz. Für eine effektive Inhalation sorgt etwa die Schwingmembran-Vernebelung sowie eine sehr hohe Vernebelungsleistung von mehr als 0,25 ml/min bei kurzer Inhalationszeit. Zudem fällt der Anteil lungengängiger Partikel bei einem solchen Inhalator sehr hoch aus. Angesichts der effektiven sowie sehr leisen Vernebelung ist der Inhalator auch bestens für Kinder geeignet. Die desinfektionsfähigen Inhalatoren verfügen zum Teil auch über eine zusätzliche Nasendusche zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut sowie zur Behandlung von Atembeschwerden. Zum umfangreichen Zubehör gehören auch eine Kinder- und Erwachsenenmaske, ein Nasen- und Mundstück, ein extra langer Druckluft-Schlauch, ein Filter sowie eine Aufbewahrungstasche.
© Cyberport GmbH 1999 – 2017
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
.