Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop. Bitte beachten Sie, dass die Preise inkl.exkl. MwSt. angezeigt werden. close

ZOTAC ZBOX MAGNUS ER51060 Barebone AMD R5 1400 0GB/0GB M.2 SSD WLAN GTX1060

rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
1 Bewertung
  • AMD Ryzen R5 1400 Prozessor (bis zu 3,40 GHz), Quad-Core
  • 0 GB RAM, 0 GB SSD , USB 3.0
  • NVIDIA GeForce GTX 1060 Grafik (3072 MB), HDMI, DVI, DisplayPort
  • Formfaktor: Mini-PC, WLAN, BT, Giga LAN, Card Reader
  • ohne Betriebssystem , 2 Jahre Garantie
Artikelnummer: 1131-04R

Unsere Meinung:Der wohl kompakteste Gaming PC mit dedizierter Grafikkarte, in der Größe eines Buches mit GTX1060 und VR Ready - aufrüsten und mitnehmen!

Finanzieren Sie Ihren Einkauf zu günstigen Konditionen

Entscheiden Sie sich als Privatkunde für die Finanzierung Ihres Einkaufs zu spektakulär günstigen Konditionen und finanzieren Sie Ihren Techniktraum ab einem Warenwert von 150 Euro und bei einer Laufzeit von 12 Monaten mit supergünstigen 0% Jahreszins. Wünschen Sie eine andere Laufzeit, zahlen Sie günstige 9,9% Jahreszins.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Preis
693,00
Monate
0.0
Nettodarlehensbetrag
693,00
Zinskosten
Monatliche Rate
nur € 57,75

Und so funktioniert's: Wählen Sie im Finanzierungsrechner Ihre gewünschte Finanzierungsoption. Das Finanzierungsformular füllen Sie später direkt im Bestellvorgang unter "Zahlart & Versand" aus. Am Ende des Bestellvorgangs können Sie alle Unterlagen bequem downloaden. 

Bitte beachten Sie: Unsere flexible 0%-Finanzierung ist ab 150 Euro Warenwert und bei einer Laufzeit von 12 Monaten möglich. Die monatliche Finanzierungsrate muss mindestens 10 Euro betragen.

€ 693,00
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
delivery Sofort verfügbar

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 704,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 704,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 703,00

Anlieferung aus Zentrallager innerhalb 24h

Storepreis: € 693,00

Abholbereit in 2 Stunden
Eilt! In 3 Stunden liefern lassen
Es ist leider etwas schief gegangen, bitte versuchen sie es später noch einmal

Beschreibung

ZOTAC ZBOX MAGNUS ER51060 Barebone AMD R5 1400 0GB/0GB M.2 SSD GTX1060

Beeindruckende Performance trotz kleiner Größe

MAGNUS ER51060 füllt das Entertainment-Erlebnis mit Hardware, die das Wesentliche des Spiels asumacht. Entwickelt, um die Grenzen Ihres Spielerlebnisses zu erweitern und die perfekte Balance zwischen Leistung und Wärme zu finden, um eine flüsterleise Leistung zu erzielen. Native 4K-Display-Ausgabe und überlegene Full-HD-Gaming-Performance ist das mindeste, was Sie von diesem spektakulären Gaming Mini-PC erwarten können.

Highlights:

  • AMD Ryzen ™ 5 Prozessor

  • ZOTAC GeForce GTX 1060 Desktop Grafikkarte

  • Bis zu 32GB DDR4-2400 Speicher-Unterstützung

  • NVMe M.2 SSD ready

  • Unterstützt bis zu 4 Displays

  • 2x USB 3.1 Gen2 Ports (1 Typ-C)

Unsere Meinung

Der wohl kompakteste Gaming PC mit dedizierter Grafikkarte, in der Größe eines Buches mit GTX1060 und VR Ready - aufrüsten und mitnehmen!

Datenblatt

Artikelnummer: 1131-04R Herstellernummer: ZBOX-ER51060-BE
Gehäuse

Mini-PC Gehäuse

Prozessor

AMD Ryzen R5 1400 Prozessor

3,2 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,40 GHz, 8 MB Cache

Quad-Core

Arbeitsspeicher

0 GB DDR4 - 2400 MHz RAM SO-DIMM

maximal erweiterbar auf 32 GB DDR4-RAM

2 Steckplätze gesamt, davon 2 frei

Festplatten

keine Festplatte verbaut, Schnittstelle: SSD bestehend aus GB HDD und GB SSD

M.2 SATA SSD

Mainboard

k.A.

Grafik

NVIDIA GeForce GTX 1060 Grafik (3072 MB RAM)

HDMI

DVI

3x DP (Displayport)

GDDR5

Laufwerke

Dieses Gerät verfügt über kein optisches Laufwerk.

Passende Laufwerke und Brenner finden Sie als Zubehör an diesem Artikel.

Schnittstellen

1 x USB 3.1,

1 x USB 3.1 Type-C,

4 x USB 3.0

1x Dual Gbit

1x Mic

Kommunikation

10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet LAN

Wireless LAN 802.11 ac (abwärtskompatibel zu b/g/n)

Bluetooth 4.0

Sound

onBoard

Betriebssystem

ohne Betriebssystem

Besonderheiten

VR-Ready

Liquid Cooled

SDXC Card Reader

Dual GIGABIT LAN

Abmessungen (B x H x T)

225 x 128 x 203 mm

Gewicht

k. A.

Lieferumfang

1x ZBOX-EK51070-BE

1 x AC adapter

2 x power cord

2 x antenna

1 USB drive with O/S driver

1 x driver DVD

1 x manual & quick guide

Herstellergarantie/-service

2 Jahre Herstellergarantie (Bring-In)

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.

Bewertungen

Zusammenfassung

rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
1 Bewertungen
5 von 5 Sternen
  • 5 Sterne 1
  • 4 Sterne 0
  • 3 Sterne 0
  • 2 Sterne 0
  • 1 Sterne 0
  • Leistung & Ausstattung 5 von 5
  • Geräuschentwicklung 3 von 5
  • Design & Verarbeitung 5 von 5

1 Bewertung

Sortieren nach:

rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
Chaka 11. Januar 2018
5 von 5 Sternen
  • Geräuschentwicklung
  • Leistung & Ausstattung
  • Design & Verarbeitung

Ich habe mir dieses System zugelegt, da ich gerne einen kompakten Rechner haben wollte, der auf meinem Schreibtisch stehen kann.

Design & Verarbeitung -------------------------------------------------------
Ich finde das Design sehr schön. Das Gehäuse ist größtenteils aus Metall, insgesamt aber in schwarz gehalten. Lediglich der Power Button leuchtet in einem angenehmen Orange, das glücklicherweise nicht zu hell ist. (Achtung, die Produktbilder hier entsprechen der wassergekühlten ZBOX, erkennbar an dem blauen Powerbutton. Auch die Rückseite entspricht nicht der ZBOX Magnus ER51060. Diese hat nämlich eine dedizierte Desktop Grafikkarte und eine andere Anordnung der Ports. Einfach mal auf der Website von Zotac schauen) Interessant finde ich die Entscheidung von Zotac, ausgerechnet die Front in Plastik zu halten. Der Rahmen um die Front ist zwar aus Metall, aber die innere Fläche der Front halt nicht. Interessant deswegen, da die beiden Seiten sowie die Rückseite komplett aus Metall sind. Das stört nicht und sieht auch nicht billig aus, aber ein Gehäuse ganz aus Metall wäre schöner gewesen.
Der obere Grill ist mit einer Wabenstruktur versehen. Die gesamte obere Fläche dient zur Belüftung des Systems. Im Lastbetrieb spürt man da auch einen ordentlichen Luftstrom, der nach oben hinausströmt. Das finde sehr gut, da dann die Staubbelastung des Systems nicht so extrem wird.
Die untere Seite ist eine Plastikklappe, die als Ganze abgenommen werden kann. Sie wird durch insgesamt 4 Füße befestigt, die gleichzeitig als Daumenschrauben dienen. Diese kann man entfernen und hat so Zugang zu zwei SO DIMM Slots, einen M.2 Slot (für alle Größen) und einem SATA3 Anschluss. Eine 3,5" Platte passt aufgrund der Größe nicht, hier muss man auf 2,5" ausweichen. Die HDD oder SSD wird einfach in eine Halterung geklickt, die dann an dem Mainboard befestigt wird.

Ausstattung -------------------------------------------------------------------
Da es sich um ein Barebone handelt sind keine Speichermedien verbaut, d.h. Festplatte und/oder SSD und RAM müssen separat erworben und eingebaut werden. Ich habe zwei SO DIMM DDR4 8GB Riegel von Crucial und eine Samsung EVO 960 verbaut. Der RAM läuft bei mir mit 2400 MHz.
Mit drin ist der AMD Ryzen 5 1400, eine Quadcore CPU mit insgesamt 8 Threads und die Zotac GTX 1060 3GB Mini und natürlich das Custom Mainboard. Ein externes Netzteil von 230W ist ebenfalls dabei. Die ZBOX hat zudem ein WLAN Modul verbaut, weshalb Zotac noch zwei Wifi Antennen mitliefert, um den Empfang zu verstärken.
Ports sind für meinen Geschmack genug verbaut. Die CPU sowie die GPU sind Desktop Komponenten. In diesem Fall könnte man einfach ein Upgrade durchführen. Bei der Grafikkarte muss natürlich darauf geachtet werden, dass diese eine entsprechend kurze Bauform hat.
Ich vermute, das System hat, neben M.2-, CPU- und GPU-Lüfter, einen separaten Lüfter. Mit dem Tool SpeedFan konnte ich die Lüfter nicht steuern, aber mir wurde ein solcher (auch im BIOS) angezeigt. Das passt dann auch zu dem kräftigen Luftstrom, der nach oben entweicht. Der CPU Lüfter ist relativ klein, reicht aber, bei gemäßigter Lautstärke, für Temperaturen unter 70°C bei Spielebelastung. Die Grafikkarte wird ähnlich warm.
Sehr schön finde ich den kleinen Lüfter für die M.2 SSD. Eine NVMe SSD kann unter Dauerbelastung sehr heiß werden und taktet dann auch schonmal runter. Der SSD Lüfter arbeitet entsprechend (erfolgreich) dagegen.

Leistung ------------------------------------------------------------------------
Die ZBOX gibt es nur mit einer Ausführung von AMD CPUs, nämlich der R5 1400. Das ist eine Mittelklasse CPU für ~ 150 €. Ein R5 1500X oder R5 1600 wäre mit lieber gewesen, da ist der L3 Cache, bei gleichbleibender TDP von 65W, nämlich deutlich größer. Aber die CPU lässt sich glücklicherweise ja austauschen, wenn es in Zukunft knapper werden sollte. Aktuell ist mir die Leistung ausreichend. Ich habe noch keine komplexen Berechnungen oder Videobearbeitung gemacht, aber nur zum Surfen ist das System überdimensioniert. Die Leistung ist für aktuelle Spiele auf FullHD mehr als ausreichend. Dazu gleich bei der Grafikkarte mehr.
Zotac hat die ZBOX mit der GTX 1060 mit 3GB Speicher ausgestattet. Die Entscheidung gegen die 6GB ist nachvollziehbar, sie wollen den Abstand zum stärkeren Modell mit der GTX 1070 rechtfertigen. Ich finds etwas Schade, die 6GB Version wäre für mich perfekt gewesen. Aktuell bin ich am Überlegen, meine 3GB Version gegen eine 6GB einzutauschen. Aber ich habe momentan keinen Anlass dazu, weil mir die Spielleistung ausreicht. Ich vermute auch, dass die Kombination aus R5 1400 und GTX1070 nicht ganz passt, wenn man auf 1440p spielen möchte, da hier die CPU vermutlich limitieren wird. Dazu einfach mal auf youtube nach „R5 1400 GTX1070 1440p“ suchen.
Ich spiele auf einem FullHD Monitor mit 60Hz. The Witcher 3 läuft in den höchsten Einstellungen knapp unter 60 FPS. Eher so zwischen 40-50 FPS Average, je nach Umgebung. Da ich gerne über den magischen 60 FPS bleiben wollte, habe ich die Grafikeinstellungen bei "Hoch" belassen. Und da meistert das System seine 60 FPS. Ältere und anspruchslosere Spiele wie Just Cause 3, Fortnite Battle Royale, League of Legends können problemlos über 60FPS in den höchsten Einstellungen dargestellt werden. Und mit der Samsung EVO 960 rennt und startet das System wie Hulle.

Geräuschentwicklung ---------------------------------------------------------
Das ist so ne Sache. Das System ist schon im Idle, also im Leerlauf, hörbar. Im Spiel dann vernimmt man sehr deutliches Rauschen. Es hält sich meiner Meinung nach im Rahmen, da es kein hochfrequentes Rauschen ist. Aber es ist halt sehr deutlich. Hier ist die Wahrnehmung auch immer sehr subjektiv. Wenn ich spiele, dann immer mit Kopfhörern, dann nehme ich davon überhaupt nichts wahr. Wenn ich Videos schaue, dann über meine Desktop Lautsprecher, dann nehme ich das System aber auch nicht mehr wahr.
Für mich ist die Geräuschkulisse, gemessen an der Größe(!) des Computers, absolut in Ordnung. Die wassergekühlte Version mit der GTX 1080 ist mit Sicherheit deutlich leiser, aber dafür auch deutlich teurer.

Fazit ----------------------------------------------------------------------------
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem System. Auf meinem Schreibtisch macht die ZBOX als Computer wirklich was her, da haben schon mehrere Technik-nicht-versierte Damen ihre Begeisterung ausgesprochen. Ich spare mir den Tower unter oder auf dem Tisch. Wenn man Größe und Customteile, also z.B. CPU Kühler oder Mainboard, beachtet, dann verlangt Zotac keinen erheblichen Aufpreis für dieses System. Ich freue mich schon auf die nächste LAN mit Freunden, das wird ein echt entspannter Transport und Aufbau!

War diese Bewertung hilfreich?

Unangemessene Inhalte melden
add
9
subtract
0

Hoppla, hier hat etwas nicht funktioniert

Sie möchten Ihr zuletzt bei Cyberport gekauftes Produkt bewerten? Kein Problem: Rufen Sie es einfach in unserem Online-Shop auf und klicken Sie auf im Bereich “Bewertungen” auf den Button “Produkt bewerten”.

Bewertung schreiben: Anmelden

Achtung:

Bitte bestätigen Sie das Captcha.

Bewertung schreiben: Los geht’s

* = Pflichtangabe

Ihr Nickname kann später nicht mehr geändert werden. Geben Sie deshalb bitte nicht Ihren richtigen Namen an.
Hinweis: Bitte beachten Sie, die Mindestlänge für eine Produktbewertung beträgt 50 Zeichen.

Details zum Produkt *

Gesamt: *
Geräuschentwicklung
Leistung & Ausstattung
Design & Verarbeitung
Informationen zum Datenschutz, Ihren Auskunftsrechten und Widerspruchsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter diesem Link.
* = Pflichtangabe

Bewertung schreiben: Alles gesagt?

rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
rating
21. September 2018
  • Geräuschentwicklung
  • Leistung & Ausstattung
  • Design & Verarbeitung
Hinweis: Es dauert ca. 30 Minuten bis die Bewertung angezeigt wird
Ähnliche Produkte