17-01-2018
  • Mein Konto & Login

Cyberport ist Partner von CHIP Online
  • Unsere Hotlines

    • Beratung & Bestellung
      Telefon: +49 351 3395-60
      Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr

      Hotline Geschäftskunden
      Telefon: +49 351 3395-7000
      Mo-Fr 9-18 Uhr

      Kundenservice & Support
      Telefon: +49 351 3395-678
      Mo-Fr 9-18 Uhr

  • Cyberport Stores

D-Link DGS-1510-52X 52Port Gigabit Switch (48x Gbit, 4x 10Gbit SFP+)

Unsere Artikelnummer:5209-27H

Versandpreis
649,00
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €5,95
Verfügbar in 3 bis 10 Tagen ?
  • Smart Managed Switch
  • Ports: 48x Ethernet und 4x SFP
Zubehörwelt
Beschreibung
Cyberport empfiehlt

Konnektivität mit 10 Gigabit - Ideal für den Einsatz in den Netzwerken kleiner und mittlerer Unternehmen mit hohem Bandbreitenbedarf für Datenreplikation und Backups, Video-on- Demand und 10G-Server

Umfassende Managementlösung - Einfache Verwaltung des gesamten Netzwerks über die Weboberfläche oder den D-Link Network Assistant mit Funktionen wie automatischer Erkennung von Switches, Batch-Vorgängen und mehr

Hohe Sicherheit - Innovative IP-MAC-Portbindung, Safeguard Engine, ACL und ARP-Spoofing-Schutz bewahren das Netzwerk vor Angriffen und unberechtigtem Zugriff

Einzigartige Flexibilität - Physisches und virtuelles Stacking schafft Redundanz und Erweiterungsmöglichkeiten bei einfacher Bereitstellung und Verwaltung

Die Gigabit Stackable Smart Managed Switches der DGS-1510-Serie umfassen Modelle mit 16, 24 und 48 Ports mit 10/100/1000 Mbit/s plus zwei Gigabit-SFP- und zwei 10G-SFP+-Ports sowie ein Modell mit 24 PoE-Ports mit 10/100/1000 Mbit/s plus zwei Gigabit-SFP- und zwei 10G-Ports. Mit ihren 10G-SFP+-Ports eignet sich die DGS-1510-Serie besonders für den Einsatz im Kernbereich der Netzwerke von kleinen und mittleren Unternehmen mit den typischen 10G-Uplinks und 10G-Servern. In mittleren bis großen Unternehmensnetzwerken können sie als Verbindung zwischen Core- und Edge-Switches dienen.

Zwei Stacking/Uplink-Ports mit 10G SFP+

Je nachdem, ob eine lineare oder eine fehlertolerante Ringtopologie implementiert wird, können Benutzer auch ein oder zwei SFP+-Ports mit 10 Gigabit verwenden, um einen physischen Stack zu erstellen. In einem Stack können sechs Einheiten oder 288 Gigabit-Ports mit direkten Kabelverbindungen konfiguriert werden, um mit den Geräten der DGS-1510- Serie auf kosteneffiziente Weise hohe Bandbreiten zu realisieren. Außerdem ist es möglich, verschiedene Modelle der DGS-1510-Serie in einem Stack zu mischen, was eine einfache, gebündelte Konfiguration, Verwaltung und Fehlersuche ermöglicht.

Flexibilität und Skalierbarkeit

Die DGS-1510-Serie unterstützt virtuelles Stacking mit dem Single-IP-Management (SIM) von D-Link. Dabei können bis zu 32 Geräte über eine einzige IP angesprochen werden. Dies vereinfacht die Verwaltung kleiner Arbeitsgruppen oder Kabelschränke und ermöglicht eine Skalierung des Netzwerks, um einen Anstieg des Bandbreitenbedarfs zu bewältigen. SIM reduziert nicht nur die Zahl der IP-Adressen, die im Netzwerk benötigt werden, sondern ermöglicht auch das Stacking von Switches über Ethernet statt über physische Uplink- oder Stacking-Ports. Damit entfallen nicht nur spezielle Stacking-Kabel, sondern auch die Entfernungsgrenzen, die bei anderen Stacking-Technologien meist die möglichen Topologien einschränken.

Umfassende Layer-2-Funktionen

Die Switches sind vollständig mit Layer-2-Funktionen ausgestattet, darunter IGMP-Snooping, Portspiegelung, Spanning Tree und Link Layer Discovery Protocol (LLDP). Die Flusskontrolle gemäß IEEE 802.3x ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen Server und Switch für schnelle und zuverlässige Datenübertragung. Mit 2.000 Mbit/s im Vollduplexbetrieb stellen die Gigabit-Ports Servern Hochgeschwindigkeits-Datenkanäle mit minimaler Verlustrate zur Verfügung. Bei der Netzwerkwartung ist die Erkennung von Schleifen (Loopback Detection) und die Kabeldiagnosefunktion hilfreich. Die Loopback-Erkennung deaktiviert automatisch Ports und VLANs, wenn an dem betreffenden Port bzw. VLAN eine Schleife erkannt wurde. Mit den Kabeldiagnosefunktionen können Administratoren und Kundenbetreuer schnell die Art eines Kabelfehlers erkennen und die Kabelqualität beurteilen.
Datenblatt
Artikelnummer 5209-27H
Herstellernummer DGS-1510-52X Drucken
Anschlüsse

48x RJ-45 (10/100/1000Base-T), 4x SFP+ (10Gb/s)

Leistungsmerkmale

IEEE 802.3 10BASE-T Ethernet

IEEE 802.3u 100BASE-TX Fast Ethernet

IEEE 802.3ab 1000BASE-T Gigabit Ethernet

802.3ae 10 GbE

IEEE 802.3x Flow Control for Full-Duplex Mode

Auto-negotiation

Switching-Kapazität: 176 Gbps ¦ Weiterleitungsleistung (Paketgröße 64 Byte): 130.95 Mpps ¦ Mehrfachbandbreite: 20 Gbit/s

MAC-Adresstabelle: 16.000 Einträge pro Gerät

Größe der MAC-Adresstabelle: 16.000 Einträge

Leistungsmerkmale:

Flusskontrolle, Vollduplex-fähig, Auto-Negotiation, ARP-Unterstützung, VLAN-Unterstützung, Auto-Uplink (Auto MDI/MDI-X), IGMP Snooping, Syslog-Unterstützung, Schutz vor DoS-Angriffen, Port-Spiegelung, Weighted Round Robin (WRR)-Warteschlange, Store-and-Forward, Broadcast Storm Control, IPv6-Unterstützung, Multicast Storm Control, Unicast Storm Control, SNTP-Unterstützung, Spanning Tree Protocol (STP)-Unterstützung, Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, DHCP-Snooping, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality of Service (QoS), RADIUS-Unterstützung, DHCP-Server, MLD-Snooping, Dynamic ARP Inspection (DAI), Safeguard Engine, Cable Diagnostics Function, Bandbreitensteuerung, D-Link Green Technology, Deficit Weighted Round Robin (DWRR), LLDP-Support, IP-MAC-Einbindung, SNMP-Trap, DHCP-Client, Energy Efficient Ethernet, Strict Priority Queuing (SPQ), Class of Service (CoS), gekennzeichnetes VLAN, Generic VLAN Registration Protocol (GVRP), D-Link Single IP Management (SIM), DiffServ Code Point (DSCP)--Unterstützung

Abmessungen (B x H x T)

440 × 250 × 44 mm

Gewicht: 2,4 kg

Hersteller Garantie

2 Jahre

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Ähnliche Produkte
    © Cyberport GmbH 1998 – 2018
    Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige
    .