Tests

Rien ne va plus: Wir haben entschieden!



9
Bereiche

Hier sind sie, unsere Mac-Tester…
image

Was war das für ein Kopf-an-Kopf-Rennen, knapp 50 Bewerber lagen bei uns auf dem Tisch. Das zweiköpfige Gremium, bestehend aus Martin und meiner Wenigkeit, hat es sich wahrlich nicht gerade leicht gemacht. Aus diesem Grund, haben wir noch mal zwei Rechner zusätzlich für die Testrunde locker gemacht. Hier sind sie nun, unsere Recken:

Bisherige Gastautoren:
Ben Walther (MacBook)
Daniel Temming (iMac 20 Zoll)

Frischlinge:
Alexander Korte (iMac 20 Zoll)
Michael Manger (Mac Pro, ein kleines Cinema Display kommt mit zum Test)
Bastian Greshake (MacBook Pro)
Robert Basic (MacBook Pro)

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Wir melden uns noch mal im Laufe der Woche um den genauen Ablauf mit euch abzusprechen. Diejenigen die diesmal nicht testen können, nicht traurig sein. Vielleicht habt ihr ja trotzdem Lust, zukünftig den einen oder anderen Artikel zu schreiben. Wir kommen noch mal auf euch zu. In diesem Zusammenhang, die nächste reguläre Testrunde kommt noch in diesem Jahr.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 2433 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

9 Kommentare

  1. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    klingt wie schmiergeld….

  2. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    …oder guerillamarketing ;)

  3. Martin Philipp schrieb am
    Bewertung:

    @Oli: Könnte allerdings auch an der Qualität der Bewerbungen gelegen haben… Glückwunsch jedenfalls an unsere Tester.

  4. Ben Walther schrieb am
    Bewertung:

    DANKE – gerade kam der Intel-Rucksack und nun les ich das hier :cheese:

  5. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    @ben: siehe oben. ich sags ja. los sag, was du an schmiergeld bezahlt hast :cheese:

  6. Bastian schrieb am
    Bewertung:

    Cool, wirklich damit gerechnet, dass ich testen darf hab ich nicht! :)

  7. sliverriver schrieb am
    Bewertung:

    *sniff*leider nicht dabei
    worauf wurde eigentlich geachtet ?

    den gewinnern viel spass beim testen…

  8. Ben Walther schrieb am
    Bewertung:

    @Oliver Theurich: Ein nettes Lächeln

  9. Martin Philipp schrieb am
    Bewertung:

    @silverriver: Wir haben’s uns bei der Auswahl in der Tat nicht leicht gemacht, zumal sehr viele sehr gute Bewerbungen dabei waren (deswegen auch die zusätzlichen Macs). Geachtet haben wir vor allem auf zweierlei, sowohl auf eine aussagekräftige Selbstbeschreibung der Bewerber als auch auf eine ebensolche Textprobe, bei der ein gewisses Maß an Technikaffinität sowie die sprachliche Umsetzung wichtig waren. Hinzu kamen noch die grundlegende Bereitschaft zu Produkttests an sich, außerdem die Aussicht darauf, dass die Leistung der Macs aufgrund der Hobbys oder Berufe der Bewerber auch vernünftig ausgereizt werden kann.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Multiroom-Lautsprecher & Hi-Fi-Anlage in einem? Yamaha MusicCast 20 & 50 im Test

Tests

17.01.2019

 | Daniel Wiesendorf

Man stelle sich vor: Der Wecker klingelt. Mit einer Berührung ist er deaktiviert. Ein weiterer Tastendruck und der Lieblingsradiosender — ein Heavy-Metal-Sender aus Finnland — spielt. Verschlafenen Auges schaue ich auf das Smartphone und... mehr +

Sony WH-1000XM3 mit ANC im Test - Der mächtige Bose QC35II Gegner

Tests

18.12.2018

 | Sebastian Kundisch

Innerhalb weniger Monate durfte ich gleich zwei Over-Ear Kopfhörer der Sony WH-1000X Serie mit aktiver Geräuschreduzierung (engl. Active Noise Cancelling, kurz ANC) testen. Den WH-1000XM2 in schwarz (zum Test) und nun den aktuellen WH-1000XM3 in... mehr +