Tests

Rien ne va plus: Wir haben entschieden!



9
Bereiche

Hier sind sie, unsere Mac-Tester…
image

Was war das für ein Kopf-an-Kopf-Rennen, knapp 50 Bewerber lagen bei uns auf dem Tisch. Das zweiköpfige Gremium, bestehend aus Martin und meiner Wenigkeit, hat es sich wahrlich nicht gerade leicht gemacht. Aus diesem Grund, haben wir noch mal zwei Rechner zusätzlich für die Testrunde locker gemacht. Hier sind sie nun, unsere Recken:

Bisherige Gastautoren:
Ben Walther (MacBook)
Daniel Temming (iMac 20 Zoll)

Frischlinge:
Alexander Korte (iMac 20 Zoll)
Michael Manger (Mac Pro, ein kleines Cinema Display kommt mit zum Test)
Bastian Greshake (MacBook Pro)
Robert Basic (MacBook Pro)

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Wir melden uns noch mal im Laufe der Woche um den genauen Ablauf mit euch abzusprechen. Diejenigen die diesmal nicht testen können, nicht traurig sein. Vielleicht habt ihr ja trotzdem Lust, zukünftig den einen oder anderen Artikel zu schreiben. Wir kommen noch mal auf euch zu. In diesem Zusammenhang, die nächste reguläre Testrunde kommt noch in diesem Jahr.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 2433 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

9 Kommentare

  1. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    klingt wie schmiergeld….

  2. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    …oder guerillamarketing ;)

  3. Martin Philipp schrieb am
    Bewertung:

    @Oli: Könnte allerdings auch an der Qualität der Bewerbungen gelegen haben… Glückwunsch jedenfalls an unsere Tester.

  4. Ben Walther schrieb am
    Bewertung:

    DANKE – gerade kam der Intel-Rucksack und nun les ich das hier :cheese:

  5. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    @ben: siehe oben. ich sags ja. los sag, was du an schmiergeld bezahlt hast :cheese:

  6. Bastian schrieb am
    Bewertung:

    Cool, wirklich damit gerechnet, dass ich testen darf hab ich nicht! :)

  7. sliverriver schrieb am
    Bewertung:

    *sniff*leider nicht dabei
    worauf wurde eigentlich geachtet ?

    den gewinnern viel spass beim testen…

  8. Ben Walther schrieb am
    Bewertung:

    @Oliver Theurich: Ein nettes Lächeln

  9. Martin Philipp schrieb am
    Bewertung:

    @silverriver: Wir haben’s uns bei der Auswahl in der Tat nicht leicht gemacht, zumal sehr viele sehr gute Bewerbungen dabei waren (deswegen auch die zusätzlichen Macs). Geachtet haben wir vor allem auf zweierlei, sowohl auf eine aussagekräftige Selbstbeschreibung der Bewerber als auch auf eine ebensolche Textprobe, bei der ein gewisses Maß an Technikaffinität sowie die sprachliche Umsetzung wichtig waren. Hinzu kamen noch die grundlegende Bereitschaft zu Produkttests an sich, außerdem die Aussicht darauf, dass die Leistung der Macs aufgrund der Hobbys oder Berufe der Bewerber auch vernünftig ausgereizt werden kann.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Marshall mattërs – Marshall Kilburn II Bluetooth-Lautsprecher im Test

Tests

12.07.2019

 | Daniel Wiesendorf

Marshall –ein Name, der jedem Rock-Fan und jedem Konzertgänger ein Begriff ist, schließlich setzen viele Musiker auf die Gitarrenverstärker des britischen Herstellers. Gemeinsam mit Zound Industries, die auch hinter UrbanEars, MOLAMI und COLOUD... mehr +

Yamaha MusicCast Bar 400 im Test: Besserer Sound am Fernseher

Tests

09.05.2019

 | Daniel Wiesendorf

Ich liebe große Lautsprecher. Mein Traum misst 1,79 Meter, wiegt 108 Kilogramm, hat tolle Kurven und ist für Normalsterbliche wie mich unbezahlbar. Doch viele mögen keine auffälligen Skulpturen im Wohnzimmer aufstellen, sondern suchen nach... mehr +