Tests

Ednet Minimax Bluetooth Speaker getestet



Zugeordnete Tags Gadget | Soundsystem | Bluetooth
Bereiche

Bewertung
Echter Maxisound im Minimax
4

 Pro

  • Soundqualität
  • Funktionsvielfalt
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Design & Größe
  • Preis

 Contra

  • störende Sound-Ansagen
  • microUSB-Anschluss nicht kompatibel

Ednet hatte mich kürzlich bereits mit einigen schönen Lautsprechern versorgt, die ich euch hier vorgestellt habe. Das Paket, das mich jetzt aber erreichte, stimmte mich stutzig. Es war sehr klein – sollte aber die Bluetooth Speaker Minimax enthalten. Ob dieser im Soundbereich einen echten Mehrwert bietet oder eher als Spielzeug einzuordnen ist, erfahrt ihr hier.

Lieferumfang

Lieferumfang im Miniformat

Schon bei der Verpackung wird deutlich, warum der Lautsprecher das Wort „Mini“ im Namen trägt: Die kleine, transparente Verpackung ist gerade mal 6 cm breit und 8 cm hoch. Dass sich darin keine Heimkino-Anlage versteckt, ist klar, aber was man in der Packung stecken sieht, ist nochmals deutlich kleiner.

Neben einem kurzen microUSB-Kabel zum Aufladen des Minimax befinden sich eine Handschlaufe und natürlich der Minimax selbst in der Packung. Der Lautsprecher sieht aus wie ein grünes Fässchen, das man als Anhänger am Schlüsselbund tragen kann. Dass er trotz seiner Abmessungen von 3,7 cm Höhe und einem Durchmesser von 3,5 cm dennoch kein Spielzeug ist, verrät der Multifunktionsknopf an der Unterseite.

Ednet Minimax
Ednet Minimax
Ednet Minimax
Ednet Minimax
Inbetriebnahme

Ausstattung und Pairing

Schauen wir zunächst, ob der Sound wirklich „Maxi“ ist. Dazu schalten wir den Minimax an der Unterseite durch langes Drücken des Multifunktionsknopfes an. Eine kleine LED an der Unterseite bestätigt die Bereitschaft und eine Sprachausgabe ertönt mit der Aufforderung zum „Bluetooth Pairing“. Also schalten wir am Smartphone das Bluetooth ein und suchen nach neuen Geräten. Hier wird direkt der Minimax erkannt und nach Eingabe des Standard-Codes „0000“ verbunden. Auch die Verbindung wird wieder durch eine akustische Sprachausgabe bestätigt.

Um es vorwegzunehmen: Bei jeder Verbindung zum Minimax oder Trennung vom Bluetooth wird erneut eine akustische Sprachausgabe abgespielt, was mich auf Dauer schon etwas genervt hat. Auch beim An- und Ausschalten sowie bei schwachem Akku ertönt eine passende Ansage. Etwas übertrieben, finde ich.

Ednet Minimax
Ednet Minimax
Ednet Minimax
Ednet Minimax
Hardware

Klang und Funktionsvielfalt

Ist der Minimax mit dem Smartphone verbunden, kann direkt Musik abgespielt werden. Der Klang des winzigen Lautsprechers ist erstaunlich gut und auch ausreichend laut. Im Vergleich zum bereits recht gut klingenden LG G2 konnte der Klang nochmals verbessert werden und die Lautstärke hat sich in etwa verdoppelt.

Um in einem kleinen Zimmer ausreichend laute und klangvolle Musik wiederzugeben, reicht der Minimax vollkommen aus. Der große Vorteil an seiner Größe ist, dass man ihn tatsächlich am Schlüsselbund herumtragen und das Smartphone einfach in der Tasche lassen könnte. Denkbar wäre ein Einsatz bei der spontanen Grillparty, wenn hier Musik gewünscht ist. Dem Minimax hört man deutlich lieber zu als einem Smartphone, das dann irgendwo auf dem Tisch liegt oder gehalten werden muss.

Sehr praktisch sind die Tasten zum Auswählen des nächsten oder vorherigen Titels, denn so muss man nicht extra das Smartphone in die Hand nehmen. Zum Ändern der Lautstärke hält man diese Tasten etwas länger gedrückt, die maximale Lautstärke wird dabei ebenfalls wieder über eine Ansage angezeigt. Ebenfalls sehr praktisch ist die Taste zum Annehmen von Anrufen direkt am Minimax – auch dafür braucht man also das Smartphone nicht aus der Tasche zu holen.

Akku

Akkulaufzeit und Anschlussmöglichkeiten

Der Akku des Minimax ist ausreichend, um einen Abend mit angenehm lauter Musik zu überstehen. Sehr lange Laufzeiten darf man angesichts der Größe natürlich nicht erwarten. Etwas mehr Akkulaufzeit und höhere Soundqualität kann man erreichen, indem man den Minimax nicht via Bluetooth verbindet, sondern das ebenfalls beiliegende 3,5-mm-Klinkenkabel nutzt.

Etwas verwundert war ich über den microUSB-Anschluss zum Laden des Minimax: Keines meiner eigenen Kabel passte, da der Anschluss etwas nach innen versetzt ist. Dagegen passte das beiliegende, aber leider sehr kurze Kabel wunderbar. Hier könnte man vielleicht noch etwas nacharbeiten.

Fazit

Überzeugender Sound

Abgesehen von den eher unnötigen Sprachausgaben überzeugt der wirklich kleine, aber leistungsstarke Minimax auf ganzer Linie. Er macht optisch genauso viel her wie akustisch und anhand seiner Größe kann man ihn tatsächlich immer und überall dabei haben. Die Lautstärke genügt zum Abspielen von Musik am Schreibtisch oder in kleiner Runde vollkommen und der Klang ist deutlich bassreicher und angenehmer als jedes Smartphone.

In meinen Augen ein Gadget, das Eindruck macht, wenn man es nutzt, weil es zunächst nach einem Spielzeug aussah. Der Minimax ist in den Farben Blau, Grün, Rot, Weiß und Schwarz erhältlich und kostet 19,90 € – ein Angebot, bei dem man zuschlagen kann.

kw1424_c-jabra-solemate-bluetooth-lautsprecher-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 144 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

SoFlow Flowdeck X: E-Longboard im Fahrtest

Tests

02.10.2018

 | Dirk Lindner

Urbane Mobilität ist im Wandel: Wer sich an einem lauen Sommerabend mal im Stadtpark oder an der nächsten Halfpipe umschaut, wird fast unweigerlich neuartige Verkehrmittel entdecken: Mini-E-Roller, Hoverboards und besonders. Longboards... mehr +

COBI – das smarte Fahrradsystem im Test

Tests

20.06.2017

 | Dirk Lindner

Dieser Testbericht beginnt mit einem Geständnis: Ich bin leidenschaftlicher Radfahrer und Techniknerd. Und ich habe schon viel zu viel Geld auf Kickstarter und Indiegogo für smarte Alltagsdinge ausgegeben. Perfekte Voraussetzungen also, um ein... mehr +