News

Video: ASUS Eee Box EB1501 mit DVD-Laufwerk



3
Zugeordnete Tags Nettop | Asus | ASRock | Eee | ION | NVIDIA | Atom | Multimedia | Heimkino

Ausgepackt und vorgestellt…
Bei der Eee Box von ASUS handelt es sich um einen Nettop-PC, wie es sie mittlerweile ja von nahezu allen Herstellern gibt. Schon beim von mir getesteten ASRock ION330 zeigte sich, dass diese Art Computer prima für den Einsatz als Multimediaserver im Wohnzimmer geeignet sind. Die fehlende Fernbedienung legt ASRock mittlerweile auch dabei, was diesen Einsatzzweck natürlich begünstigt. Um den gehobenen Ansprüchen der „Couchpotatoes“ entgegen zu kommen kommt in vielen Modellen mittlerweile die NVidia-ION-Technik zum Einsatz, die eine Kombination aus Intel Atom CPU und Geforce-Grafikchip darstellt. Die ASUS Eee Box EB1012 basiert ebenfalls auf dieser Hardwareplattform und kostet aktuell 329 Euro im Cyberport Webshop. Der Nachfolger EB1501, den man leider vor Weihnachten wohl nicht mehr bekommen kann, wartet dazu mit einem eingebauten DVD-Laufwerk auf. Johannes von newgadgets.de konnte ein erstes Vorserienmodell ergattern, das er uns im folgenden Video einmal näher vorstellt.

Einer der wichtigsten Unterschiede zu dem von mir getesten ASRock ION 330 besteht in der Tatsache, das die Eee Box mit Windows 7 ausgeliefert wird, das ASRock jedoch ohne Betriebssystem kommt. Dazu ist die Eee Box EB1501 auch „nur“ mit einem DVD/RW-Laufwerk ausgestattet, wo das ASRock ein BluRay sitzen hat. Dennoch sollten sich Nettop-Interessierte das System ruhig mal ansehen, denn es ist zum Beispiel deutlich hübscher geworden als die ersten Modelle, wenn es auch wegen des Laufwerks ein wenig dicker gestaltet werden musste.

  • ASUS Eee Box EB1501 für 399 Euro im Cyberport
  • ASUS Eee Box EB1012 für 329 Euro im Cyberport
  • ASRock ION330 für 414,90 Euro im Cyberport
  • RSS-Feed

    Werde Autor!

    Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
    hat bereits 358 Artikel geschrieben.
    Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

    3 Kommentare

    1. Giesi schrieb am
      Bewertung:

      moin moin,
      also ich finde das Gerät rehct intresant.
      Jetzt noch ein BluRay Laufwerk rein und das Ding ist der Perfgekte Wohnzimmer PC.
      Ist irgendwas in richtung BluRay angekündigt?

    2. Martin schrieb am
      Bewertung:

      In der Schweiz kannst Du diese Konfiguration bei
      Brack http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=114922
      oder Digitec http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel;=180988
      kaufen. Ich denke auch dass dieses Gerät den idealen WohnzimmerPC oder besser Bluerayplayer darstellt.

      Gruss MArtin

    3. Sepp schrieb am
      Bewertung:

      Wie findet ihr die seite?

    Kommentieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    *

    Ähnliche Beiträge

    Weihnachtsgeschenke 2009 – Teil 3

    News

    21.12.2009

     | Ansgar Babucke

    Empfehlungen vom selbsternannten Fachmann. Jedes Jahr das gleiche. Erst nimmt man sich vor, alle Weihnachtsgeschenke bis mindestens eine Woche vor dem heiligen Fest beisammen zu haben, und dann muss man kurz vor dem Stichtag doch noch mal alle... mehr +

    Geknackt: Nvidia ION-LE wird zu ION

    News

    06.11.2009

     | Matthias Schleif

     | 3

    Treiberhack setzt DirectX 10 in Gang. Es schien doch von Anfang an ein wenig unwahrscheinlich, dass die Firma NVIDIA ausgerechnet für die doch langsam auslaufenden Netbooks mit Windows XP eine eigene ION-Plattform entwickelt. Die ION-Plattform... mehr +