News

Schafft Twitter das 140-Zeichen-Limit ab?



Zugeordnete Tags Twitter

twitter

Ihr twittert viele Links & Bilder? Dann könnte die folgende Nachricht sehr interessant für euch sein: Einem Bloomberg-Artikel zufolge sollen künftig weder Links noch Bilder gegen das 140 Zeichen messende Limit von Twitter zählen. So spart ihr 23 Zeichen bei Links und sogar 24 Zeichen bei Bildern ein. Insgesamt habt ihr so bei einem Tweet samt Link und Bild 47 Zeichen mehr zur Verfügung.

Nachdem Twitter im letzten August bereits das Zeichenlimit für Direktnachrichten vollständig aufgehoben hat, scheint auch eine Lockerung für öffentliche Tweets sinnvoll: So ist das zentrale Merkmal von Twitter nach wie vor die Prägnanz der kurz-knackigen Tweets, die aus dem Zeichenlimit entsteht. Dennoch ließen sich dann mit der angeblich bevorstehenden Änderung zusätzlich noch Links und Bilder komfortabel vertwittern.

Bis dato kein offizielles Statement

Zwar bestätigte Twitter die Meldung über die Lockerung des Zeichenlimits bis dato nicht offiziell, doch Bloomberg hat nach eigenen Informationen eine sehr gut informierte Quelle. Auf jeden Fall genügt das Gerücht, dass die Twitter-Nutzer unter dem Hastag #RIPTwitter angeregt über Sinn und Unsinn der Änderung diskutieren. Ohnehin kämpft Twitter aktuell mit stagnierenden Nutzerzahlen und ist noch weit vom finanziellen Break-Even entfernt. Insofern bleibt zu hoffen, dass die Lockerung der 140-Zeichen-Grenze von positiver Wirkung ist.

Was haltet ihr davon? Teilt es mir in den Kommentaren mit!

kw1602_c-huawei-smartphones-mate-p8-lite-nexus-1 Kopie

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 104 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Australische Haie auf Twitter

News

03.01.2014

 | Elsa Philipp

Australien ist bekannt für seine vielfältige Natur und die traumhaften Strände ziehen Badeurlauber, Taucher sowie Surfer gleichermaßen in ihren Bann. Allerdings sind Australiens Küsten nicht immer sicher, denn seit 2011 verzeichnet der... mehr +

Betrügt Alicia Keys BlackBerry mit Apple?

News

12.02.2013

 | Marcus Beyer

Auf dem Launch-Event zu BlackBerry 10 Ende des letzten Monats, stellte das Unternehmen mit großem Tamtam Alicia Keys als neuen Global Creative Director vor. Doch ein von ihr am gestrigen Tage abgesetzter Tweet deutet darauf hin, dass Frau Keys... mehr +