News

Pizza via Xbox 360 bestellen



2
Zugeordnete Tags Xbox | App

Pizza Hut Xbox 360

Microsoft und Pizza Hut bieten ihren US-amerikanischen Kunden ab heute eine neue Form der Pizza-Bestellung an: Mithilfe einer App für die Xbox 360 können die Xbox-Nutzer auf das komplette Menü von www.pizzahut.com zugreifen. Mithilfe von Kinect, also Gestensteuerung, wird dann die persönliche Wunschpizza zusammengestellt und bestellt. Wer keine Lust hat, vor der Xbox mit den Händen herumzuwedeln, kann zur Steuerung auch den Controller oder Sprachbefehle nutzen.

Microsoft Xbox 360

Auf diese Weise müssen Spieler nicht mehr das Gerät wechseln, um etwas in den Magen zu bekommen. Keine Suche mehr nach dem Smartphone und auch der PC muss nicht eingeschaltet werden, um telefonisch oder online zu bestellen. Nutzer können außerdem ihren Xbox– und ihren Pizza-Hut-Account verbinden, um die Bestellungen zu speichern. Dann geht’s beim nächsten Mal noch schneller. Und um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, lässt sich die Bestellung nach dem Absenden direkt bei Facebook posten. Bravo! In den sowieso schon viel zu dicken USA sorgen die Computer- und die Fast-Food-Industrie Hand in Hand dafür, dass man beim stundenlangen Spielen ohne jegliche soziale Interaktion auch noch an fettiges Essen herankommt. Ganz ehrlich: Würdet ihr das Nutzen, wenn es dieses Angebot auch für Deutschland gäbe?

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 235 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

2 Kommentare

  1. Ich hab gerade auf der XBox schon nach dieser App gesucht. Hätte ich den Artikel mal erst gelesen. :) Jetzt möchte ich eine Pizza.

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

E3: PlayStation 4 und XBOX One im Preiskampf

News

11.06.2013

 | Anne Fröhlich

Vor einigen Stunden hat Sony seine Pressekonferenz auf der E3 durchgeführt und endlich die PlayStation 4 enthüllt. Nachdem im Februar schon einige technische Details und Features vorgestellt wurden (wir berichteten), ist nun auch das Äußere der... mehr +

XBOX One vorgestellt - Entertainment-Plattform statt Spielkonsole

News

22.05.2013

 | Anne Fröhlich

Gestern stellte Microsoft den Nachfolger der XBOX 360 vor – die neue XBOX One. Der Name soll hier Programm sein: Statt einer Spielkonsole holt sich der XBOX-One-Nutzer eine Entertainment-Plattform in sein Wohnzimmer. Egal ob zocken, Filme... mehr +