News

Jump-Day im CyberBloc! (Update)



9

Wir retten die Welt…

image

…nichts Geringeres war unser Anliegen. Gestern rief ich unsere Kollegen zum gemeinsamen Hüpfen ein. Pünktlich um 12:39:13 Uhr versetzten wir der Erde den nötigen Tritt für eine neue Umlaufbahn. Ihr werdet später noch davon auf allen Nachrichtenkanälen hören.

Vielen Dank an alle Mitspringer, der Katha, dem Micha, dem Peter und dem Martin. Ihr seid die wahren Helden!!!

Hier der Film (Quicktime, ca. 2 Min. und 6,7 MB).

Update
Für die Freunde des CyberBloc ohne Quicktime, hier der Film bei YouTube:

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 2433 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

9 Kommentare

  1. Gunnar schrieb am
    Bewertung:

    Und hats gewirkt?

    Gunnar

  2. Sven Kaulfuß schrieb am
    Bewertung:

    @ Gunnar: Nun ja wir warten mal ab, die Ventilatoren laufen im Büro noch auf Hochtouren ;-)

  3. Peter "Der 3.Stellvertreter" Hauke schrieb am
    Bewertung:

    Ich danke Kaule für das Sterni! Werd mich heut Abend dran erfreuen …

    Peter

  4. Christian S. schrieb am
    Bewertung:

    Also die Einzigen, die hier eine Reaktion gezeigt haben, sind die ganzen kleinen weißen Fliegen… die liegen alle nun durch den Klimaschock bedingt tot auf dem Fensterbrett im PostSales. :sick:

  5. martin schrieb am
    Bewertung:

    genau!!! die erde… an allem schuld… jagt sie aus der stadt… allerdings brauchts dazu noch etwas mehr elan, höher schneller weiter und so… oder probierts das nächste mal mit der „zidane gedächtnis kopfnuss“ da überlegt die sich das… die erde… die blöde!!!

  6. .dean schrieb am
    Bewertung:

    lol, cooler haufen :) so macht auch arbeiten spass.

  7. Karin schrieb am
    Bewertung:

    Weil es eben mit dem Trackback bei mir mir nicht geklappt hat:
    Ich finde den Sprung super-cooool. Aber ihr wart zu wenig Leute: Noch immer hitze und kein Ende!!!!!

  8. .dean schrieb am
    Bewertung:

    oh grad fast vertan. liegt wohl nicht an dir karin ;)
    trackback auf cyberbloc scheint momentan im argen zu sein aber sveni und sein team arbeiten dran :)

  9. Beyonder schrieb am
    Bewertung:

    Netter Sprung!
    Auch wenn ich die ganze Zeit Van Halen’s „Jump!“ dabei im Kopf hatte..

    Mal eine Anregung: Wie wär’s mit einem (interaktiven) Flash Video, welches den Store und seine einzelnen Stationen zeigt. Ok. Vieleicht für den Anfang nicht interaktiv, sondern einfach „nur“ eine aktuelle Store Tour mit Kaule. Vieleicht im Stil der „Star Tours“ aus den Universal Studios – dazu ist allerdings ein dreiwöchiger Aufenthalt in Florida zum Studium dieser Tour Pflicht. Diese lohnende Investition tätigt der Big Boss mit Sicherheit ;-) Falls das scheitert reicht ja eine Vorstellung der einzelnen Bereiche mit einem jeweiligen Highlight, welches einer der Cyberport trained eXperts (CTX) persönlich vorstellt – in sagen wir max- 90 Sekunden.

    A pro pro Store: Wie wär’s mit einer Erweiterung á la Genius Bar im Stil der MacBar aus München? Mist das Ding heißt ja jetzt solutionBAR (http://www.solutionbar.de/). Wenn’s die Lage und die Kundschaft hergibt. Wenn nicht: Umziehen in die Innenstadt. Dresden an sich sollte das hergeben, oder?

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

IFA 2020: Intel veröffentlicht 11. Generation der Mobilprozessoren & neue Plattform Intel® Evo™

News

02.09.2020

 | Johanna Leierseder

Alles neu bei Intel? Im Rahmen der IFA 2020 stellt der US-amerikanische Hersteller zwar einige Neuigkeiten und Neuheiten vor, die Vision bleibt aber dieselbe: Weltverändernde Technologien schaffen, die das Leben jedes Menschen auf der Erde... mehr +

Neue Spiele zur Gamescom 2020: Star Wars, Call of Duty & Co.

News

28.08.2020

 | Jenny Gringel

Auch, wenn Deutschlands größte Spielemesse dieses Jahr nur digital stattfindet, erwarten uns trotzdem allerlei Spielvorstellungen, Livestreams und Co. Die Opening Night Live der Gamescom 2020 am Donnerstagabend hat bereits einiges verraten und... mehr +