News

IFA 2012 - Eindrücke Teil 1



Zugeordnete Tags IFA | Berlin | Trend | TV | 3D | Samsung | LG | Sony | Toshiba

Wir waren live vor Ort
Die weltweit führende Messe für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte ist im vollen Gange. Auf einer Fläche von 142.200 Quadratmeter zeigen 1.439 Aussteller ihre neusten Produkte. Wir waren Freitag und Samstag für euch vor Ort und haben die Highlights der IFA 2012 aufgespürt. Superdünne und riesige TV-Geräte, OLED-Fernseher, hohe Auflösungen weit über Full-HD und eine vernetzte Gerätewelt beherrschen 2012 die IFA-Hallen. Im ersten Teil zeigen wir euch die neusten Trends in Sachen Fernsehen.
Groß, größer, Sharp
Neue Flachbildfernseher zählen auch in diesem Jahr zu den absoluten Highlights auf der IFA in Berlin. Den größten Hingucker liefert, im wahrsten Sinne des Wortes, das japanische Unternehmen Sharp. Sie zeigen den weltweit größten 3D-LED-TV. Mit einer Bildschirmdiagonale von 229cm (90 Zoll) ist der AQUOS LC-90LE745U schon allein aufgrund seiner Größe ein echter Hingucker. Das Panel weist eine Auflösung von 1.920 x1.080 Bildpunkten mit nativen 120 Hz auf. Durch die sogenannte Sharp AQUOMOTION Hintergrundbeleuchtung soll eine Bildwiederholrate von 240 Hz erreicht werde, sodass 3D-Inhalte ebenfalls flüssig dargestellt werden können.

image

Scharfer Trend OLED
Mit OLED wird eine Technologie vorgestellt, die alles Bisherige an Bildqualität in den Schatten stellt. Bei OLED-Geräten werden organische lichtemittierende Dioden verwendet, die eine drastisch verbesserte Farbtreue erzeugen und zu einem uneingeschränkten Sichtwinkel führt. Auch bei dunkler Beleuchtung wird ein quasi unendliches Kontrastverhältnis ermöglicht. LG präsentiert mit dem 55EM9600 den bisher größten OLED-TV mit einer Bildschirmdiagonale von 139,7 Zentimetern (55 Zoll) und einer Tiefe von gerade einmal 4mm. Aber auch Samsung zeigt einen 55-Zoll-OLED-TV auf der IFA. Der KN-55ES9500 hat ebenfalls eine 55 Zoll große Bilddiagonale. Beide Modelle sollen noch vor Weihnachten in den Handel kommen und für einen stattlichen Preis von circa 8.000 Euro zu erwerben sein. Trotz des hohen Preises waren wir von der Schärfe des Bildes und den brillanten Farben beeindruckt.

LG 55EM9600
LG 55EM9600
Samsung ES9500
Samsung ES9500
OLED-TVs von LG und Samsung“

Mit 4K in die Zukunft
Nach Full-HD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten kommt nun die nächste Generation des hochauflösenden Fernsehens. Mehrere Austeller auf der IFA präsentieren erste Geräte mit „4K“, eine ultrahohe Auflösung, die viermal schärfer ist als wir es von Full-HD gewohnt sind. Toshiba hat den 55ZL2G mit im Gepäck. Der TV kommt mit einer 55-Zoll-Bildschirmdiagonale und soll rund 8.000 Euro kosten. Aber auch LG und Sony haben ihre 4k-Modelle dabei. LG zeigt uns den UD 3D TV mit 84 Zoll-Diagonale und 3.840x 2.160 Pixeln. In Korea kann man das Gerät für umgerechnet 17.500 Euro kaufen. Ab Oktober 2012 wird es den TV auch bei uns geben und laut LG nicht mehr als 20.000 Euro kosten. Sony zeigt uns den BRAVIA KD-84X9005 mit 213 cm Bildschirmdiagonale. Die Auflösung beträgt wie beim LG 3.840 x 2.160 Pixel. Über Preis und Verfügbarkeit können wir leider nix sagen. Sinn machen diese Boliden allerdings nur, wenn das Bildmaterial entsprechend hochaufgelöst ist. Ansonsten beeindruckend.

Toshiba 55ZL2G
UD 3D TV
UD 3D TV
BRAVIA KD-84X9005
BRAVIA KD-84X9005
Fernsehen mit 4K“

Smarter Fernsehen
Neben den Smartphones werden die Smart-TV immer beliebter. Also TV-Geräte, die über eine Internetverbindung verfügen und so viele nützliche Zusatzfunktionen bieten. Zum Standard gehören YouTube-Videos, ein Nachrichtenportal und die Wetter-Vorhersage. Die Vielfalt hängt vom Hersteller ab. Im Vergleich zu ersten Versionen hat dessen Geschwindigkeit nun deutlich zugelegt und ermöglicht komfortables Surfen – natürlich immer abhängig von TV-Modell und Hersteller.

image

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 197 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Cyberport auf der IFA 2019 - Wir berichten live

News

03.09.2019

 | Jenny Gringel

Jedes Jahr fiebern wir auf diese Tage hin! Vom 6. bis 11. September öffnet die Internationale Funkausstellung, die IFA dieses Jahr wieder ihre Pforten für alle Technik-Begeisterten. Wir dürfen schon vorab an den Pressetagen vor Ort sein und... mehr +

IFA 2018: Wir sind vor Ort & zeigen euch unsere Highlights

News

01.09.2018

 | Johanna Leierseder

 | 4

Die IFA 2018 ist seit Freitag, den 31. August, geöffnet. Wir sind mit Kamera und Mikrofon bewaffnet vor Ort und haben einige spannende Neuheiten rund um Notebook, Gaming, Audio und Co. entdeckt. Welche das sind und was sie so besonders macht,... mehr +