News

HTC One M8: Nachfolger des HTC One vorgestellt



Zugeordnete Tags HTC | One | Smartphone

HTC_One_Nachfolger

Heute, 16.00 Uhr, war es soweit. HTC präsentierte gleichzeitig auf zwei parallel stattfindenden Veranstaltungen in London und New York das Nachfolgemodell des HTC One. Das Vorgängermodell des heute erschienenen Smartphones hält sich bis heute auf Spitzenplätzen der Smartphone-Ranglisten. Dieser Anspruch wird sicher auch an das neue Modell, das den Zusatz M8 trägt, gestellt. Schauen wir uns mal an, wie wahrscheinlich ein Erfolg des neuen Modells ist.

Flaches Leichtgewicht mit 5 Zoll Bildschirmdiagonale

Das neue HTC One M8 ist ein flaches Leichtgewicht, nur 160 Gramm bringt das Modell auf die Waage. Die Abmessungen betragen 10,4 x 68,2 x 9,3 mm. Im Vergleich zum HTC One wurde das LC-Display ein wenig vergrößert. Nicht mehr 4,7 Zoll sondern inzwischen 5 Zoll beträgt die Bildschirmdiagonale, mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln und einer Pixeldichte von 440 ppi. Das Gehäuse des HTC One M8 besteht zu 90 Prozent aus grauem oder silbernem, gebürstetem Gun-Metal.

HTC One M8
HTC One M8

Größerer Akku & schnellerer Prozessor

Angetrieben wird das HTC One M8 von einem Snapdragon-801-Prozessor mit 2,3 GHz. Dieser kann auf 2 GB RAM Arbeitsspeicher zurückgreifen. Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann auf 64 GB erweitert werden. Dass Bluetooth 4.0, NFC und eine W-LAN-Funktion integriert sind, sollte selbstverständlich sein. Hohe Downloadraten sind dank LTE möglich.

Ein größerer Akku – 2.600 mAh – und weniger Stromverbrauch sorgen für eine 40 Prozent längere Akku-Laufzeit. Außerdem gibt es ab sofort einen Power-Saving-Mode, der für bis zu 2 Wochen Standby-Zeit sorgt, wenn man lediglich telefoniert.

Nutzeroberfläche Sense 6 & Blinkfeed verbessert

Ausgeliefert wird das HTC One M8 mit Android KitKat 4.4 inklusive der HTC-eigenen Oberfläche Sense 6. Diese kann im Gegensatz zu Sense 5 stärker mit Farben und Themes personalisiert werden. Es gibt auch eine neue Blinkfeed-Version: Sie soll es noch einfacher machen, die Inhalte zu finden, an denen der Nutzer wirklich interessiert ist. Blinkfeed wird außerdem für externe Partner und Entwickler geöffnet, zum Beispiel FourSquare und FitBit; die SDK ist ab sofort verfügbar.

Ein weiterer Schwerpunkt von HTC: Die Bedienung des Smartphones mit nur einer Hand. Das HTC One M8 lässt sich durch Wischgesten und Doppeltipps auf das Display entsperren oder sperren, ihr könnt so Anrufe annehmen oder direkt die Kamera in Betrieb nehmen. Besonders spannend: Das LED-Case passend für das HTC One M8, das mit seinen kleinen LED-Lampen grundlegende Informationen wiedergibt, ohne dass jedes Mal die Schutzhülle geöffnet werden muss. Durch zweimaliges Tippen auf das Case wird die Uhrzeit angezeigt. Auch eingehende Anrufe können angeschaut, angenommen oder abgelehnt werden.

Kamera und Lautsprecher

Bereits das HTC One hatte den Boom-Sound integriert, der aufgrund der zwei frontal sitzenden Stereo-Lautsprecher besonders laut und klar war. Die Lautsprecherkammern des HTC One M8 wurden nun noch einmal überarbeitet, so dass der Sound jetzt 25 Prozent klarer und lauter ist.

Die rückseitige Kamera ist wieder eine 4,0-Ultrapixel-Kamera, aber diesmal zusätzlich mit einer zweiten Linse inklusive Sensor ausgestattet. Beide Linsen zusammen erfassen erstmals Tiefeninformationen, so dass zum Beispiel ein Tiefenschärfe-Effekt mit der Smartphone-Kamera erreicht werden kann – auch nachträglich. Der Autofokus ist 50% schneller. Die Kamera-API wird außerdem für Entwickler freigegeben, so dass diese gerade die Tiefeninformationen für Foto-Apps nutzen können. Eine 5-Megapixel-Frontkamera ermöglicht Videotelefonate oder die Aufnahme von einfachen Selfies.

Ab 04. April wird das HTC One M8 in ganz Europa verfügbar sein, der Preis beläuft sich auf 679 Euro. Insgesamt in unseren Augen keine Smartphone-Revolution, sondern ein klassisches Update des aktuellen Spitzenmodells. Was sagt ihr? Interessiert euch das neue HTC One M8?

kw1349_c-htc-one-smartphones-desire-windows-phone-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 235 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

HTC U11 VORGESTELLT - DAS NEUE SMARTPHONE-FLAGGSCHIFF

News

16.05.2017

 | Peter Welz

HTC hat es derzeit nicht leicht: Einst waren die Taiwaner mit dem HTC One sehr erfolgreich und konnten sich schnell neben anderen Top-Herstellern einordnen. HTC-Modelle waren stets begehrt, immer ganz oben mit dabei als schicke... mehr +

#powerof10 - HTC tritt gegen LG, Samsung, Huawei & Co. an

News

12.04.2016

 | Dirk Lindner

Als einer der letzten großen Hersteller schickt HTC sein Flaggschiff für 2016 in den Ring: Das schlicht auf den Namen „HTC 10“ getaufte Smartphone lässt die Namenszusätze „One“ bzw. Mx hinter sich. Damit will HTC sicherlich... mehr +