News

Google-Maps-Update für Android-Geräte



1
Zugeordnete Tags Google | Maps

Google_Maps_Update_05

Das neue Google Maps hat unser Cyberbloc-Autor Dirk ja schon an seinem PC testen können. Jetzt kommt die überarbeitete Version 7.0 auf alle Android-Smartphones und –Tablets. Besonders das Design hat sich verändert, allerdings wurden auch ein paar Funktionen beschnitten. Die aktuelle Version steht für Android 4.0.3 und höher zur Verfügung. Das weltweite Roll-Out wird sich wohl noch über die nächsten Wochen hinziehen.

Da neue Google Maps für Android-Tablets
Explore-Funktion
Natürlich wieder mit Satelliten-Bildern
Und so sieht es auf Smartphones aus
Da neue Google Maps für Android-Tablets

Tolle Explore-Funktion, aber keine Offline-Karten

Positiv fällt das neue Design auf, dass aufgeräumt wirkt und die gesamte App übersichtlicher macht. Auch bei der Navigation hat sich einiges getan: Live-Verkehrsdaten werden angezeigt und Baustellen, Staus etc. können so umfahren werden. Bereits von Google Now bekannt und nun auch bei Google Maps integriert ist die Explore-Funktion. Dabei werden in der Nähe befindliche Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars, Hotels, Shoppingmöglichkeiten etc. angezeigt.

Eher negativ finde ich den Wegfall der Offline-Karten, da sie doch ein wichtiger Mehrwert waren. Bisher konnten Android-User sich Google-Karten auf ihr mobiles Endgerät laden und sie auch nutzen, wenn gerade kein Netz verfügbar war. Ebenfalls nicht mehr an Bord, aber eher zu verschmerzen: Google Latitude. Damit konntet ihr bisher auf den Karten sehen, wo sich eure Freunde und Familie aufhalten (wenn diese die Funktion freigeschaltet hatten).

Insgesamt könnt ihr euch auf das Update freuen, das neue Google Maps für Android macht Spaß. Auch iOS-Nutzer werden nicht vergessen und demnächst mit der neuen Version versorgt.

Google Nexus

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 235 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

1 Kommentar

  1. Bewertung:

    Kleiner Hinweis seitens Google:

    gibt man im aktuellen Kartenabschnitt in der Suche "OK maps" ein, wird dieser Ausschnitt gespeichert und offline zur Verfügung gestellt :)

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Jetzt neu: Google Home – der smarte Lautsprecher

News

08.08.2017

 | Cornelia Korch

Smarte Assistenten liegen absolut im Trend. Integriert in das Betriebssystem oder die Benutzeroberfläche eures Smartphones unterstützen euch Siri, Bixby, Google Assistant und Co. im Alltag, indem sie mal schnell etwas für euch googlen, einen... mehr +

Google Chromecast Ultra vorgestellt

News

05.10.2016

 | Daniel Barantke

Bei der gestrigen Google Keynote wurde neben zwei Smartphones, einem neuen Google Home Assistenten, einem Google Wifi Router auch ein neuer Chromecast Ultra vorgestellt. Der Chromecast unterstützt nun endlich Videoformate in 4K-Auflösung. Neben... mehr +