News

eCozy: Cleveres & stylisches Heizkörper-Thermostat



Zugeordnete Tags Smart Home
eCozy - smartes Thermostat...
...im schicken Design.
eCozy - smartes Thermostat...

Hand aufs Herz – die meisten Thermostate für Heizkörper gewinnen mit Sicherheit keinen Schönheitswettbewerb und sind sie einmal eingestellt, geraten sie schnell in Vergessenheit. Das Münchener Start-up eCozy möchte das ändern und schickt ein stylisches Thermostat in das Crowdfunding-Rennen bei Indiegogo. Bis zum 19. Dezember könnt ihr eCozy unterstützen, den Zielbetrag von 30.000 US-Dollar zu erreichen. Doch werfen wir zunächst einen Blick auf den Funktionsumfang des Thermostats.

Schickes Design & bequeme Bedienung

Zu allererst fällt das Design von eCozy ins Auge. Das Thermostat präsentiert sich schlicht sowie modern und passt sich somit gut in die meisten Wohnumgebungen ein. Die Montage ist laut Hersteller kinderleicht und kann von euch selbst vorgenommen werden.

Wie ihr im Image-Video sehen könnt, stellt ihr die gewünschte Temperatur mit Hilfe des integrierten Touchscreens ein – berührt ihr diesen an der linken Seite, senkt sich die Temperatur, mit Druck auf die rechte Seite des Screens steigt sie.

Neben den Thermostaten besteht eCozy aus einer Zentral-Einheit, über die ihr alle einzelnen Heizkörper steuern könnt, und einer iOS- und Android-App. Die Windows-Phone-App soll im dritten Quartal 2015 veröffentlicht werden, zudem soll es auch eine Anwendung für die Apple Watch geben.

Clever heizen & Energiesparen

Ihr benötigt ein Thermostat...
... pro Heizkörper.
Thermostat, Zentral-Einheit & App
Zental-Einheit mit Beleuchtung
Einstellung der Temperatur
Funktionsumfang der App
Ihr benötigt ein Thermostat...

eCozy will nicht allein durch sein Design bestechen. Darüber hinaus möchte das Thermostat dazu beitragen, eure Heizkosten um bis zu 30 Prozent zu senken. Um das zu realisieren, bemerkt eCozy, dass ihr euer Haus oder eure Wohnung verlasst, sodass ihr keine leeren Räume heizt.

Über die App könnt ihr auch von unterwegs eure Räume vorheizen, sodass euch wohlige Wärme empfängt, wenn ihr die Wohnung betretet. Zudem erinnert sich das Thermostat an die jeweilige Temperatur, die ihr für eure einzelnen Räume eingestellt habt.

Sollte das Finanzierungsziel der Crowdfunding-Kamapgne erreicht werden, steht eCozy ab September 2015 zum Verkauf. Gespannt dürfen wir hier auf jeden Fall sein.

kw1442_c-smart-home-equipment-tado-fibaro-aeon-labs-rademacher-6-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 354 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Technik-Tipps für eure Neujahrsvorsätze

News

02.01.2020

 | Jenny Gringel

Ein neues Jahr beginnt und damit auch ein neuer Abschnitt. Seid ihr auch von der Sorte Mensch, die sich in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr gute neue Vorsätze und Ziele stecken, die sie im nächsten Jahr erreichen wollen? Ich tue das... mehr +

Cyberport Herbst-Aktion: Hell & sicher durch die dunkle Jahreszeit

News

14.11.2019

 | Jenny Gringel

Es ist wieder die Zeit im Jahr, in der ich früh im Dunkeln zur Arbeit gehe und abends im Dunkeln wieder nach Hause fahre. Das kann ganz schön deprimierend sein, die gesamte Freizeit in Dunkelheit verbringen zu müssen. Zum Glück kann ich auch... mehr +