News

Dell präsentiert Riesen-Tablet



Zugeordnete Tags Dell | Tablet

Je größer desto besser? Viele von euch finden den Trend in Richtung größere Smartphones bzw. Phablets unschön. Zumindest lesen wir öfter derartige Kommentare von euch. Der Trend scheint nun auch die Tablet-Welt zu erreichen. Gerade ist in Deutschland das Yarvik Xenta 13 c auf dem Markt erschienen – ein 13,3-Zoll-Tablet, welches wir nächste Woche auf unserem YouTube-Kanal einem ausführlichen Test unterziehen.

Dell XPS 18
Dell XPS 18

Dell geht noch einen Schritt weiter und hat heute sein Riesen-Tablet XPS 18 vorgestellt. Der Computer in Tablet-Form trumpft mit einem 18,4-Zoll-Display auf, in einer Auflösung von 1.920 x 1.080. Das Betriebssystem Windows 8 wird von einem Intel-Core-Prozessor angetrieben, wahlweise i3, i5 oder i7. Je nach Version stehen dem 4 oder 8 GB RAM, eine 320 oder 500 GB Festplatte und 32 bis 512 GB SSD zur Seite. Nachteil: Aufgrund der Größe wiegt das Riesen-Tablet 2,3 Kilogramm. Da ist es gut, dass im Gerät selbst Standfüße integriert sind, die bei Bedarf ausgeklappt werden können. Schlussendlich ähnelt das Tablet so eher einem All-in-one-PC. Hybride sind momentan ja auch im Trend.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 235 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Exklusiv bei Cyberport: Dell Venue 8 Pro mit UMTS & 64 Gigabyte Speicher

News

16.05.2014

 | Martin Gaitzsch

 | 1

Tablet-Freunde aufgepasst. Ab heute gibt es bei Cyberport das Dell Venue 8 Pro mit 64 Gigabyte Speicher und UMTS. Ihr könnt das Tablet exklusiv für 299 Euro in unserem Webshop bestellen. Für knapp 300 Euro erhaltet ihr ein günstiges... mehr +

Coming Soon: Dell Vostro A320

News

10.12.2009

 | Matthias Schleif

 | 1

All-in-One-PC statt All-inclusive-Urlaub. Eigentlich bin ich ja auch eher der Typ, der lieber mal zum Upgrade-Kit greift anstatt sich direkt einen kompletten neuen Rechner zu kaufen. Für die sogenannten All-in-One-PCs, die die Technik und... mehr +