News

Da isser! Der neue Cyberport-Webshop



37

Relaunch geglückt
Nach knapp zwei Jahren Projektlaufzeit war es vor wenigen Minuten endlich soweit: Der Cyberport-Webshop erstrahlt ab sofort im neuen Gewand. Dieses war ja bereits von der Store-Website bekannt, die einige Wochen früher gelauncht wurde. Im neuen de-Shop haben seitdem viele, viele Detailverbesserungen Einzug gehalten, die schlimmsten Bugs (und davon gab es einige) wurden beseitigt, ein großes Thema war zudem die Google-Optimierung. Eine kleine, interaktive Übersicht zu den neuen Funktionen gibt es unter www.cyberport.de/dasistneu. – Gratulation also an Obercodierer Silvio Escher und sein Team aus Spezialisten von Cyberport und Entwicklungspartner Omeco, die Damen und Herren haben ganze Arbeit geleistet. Entsprechend groß war die Freude, wie die Schumidaumen beweisen: http://twitpic.com/mpqv2.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 352 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

37 Kommentare

  1. nastorseriessix schrieb am
    Bewertung:

    Jear, Gratulation! :-D

    Auch wenn gleich, ich erst mal sehen musste das es nun ein GROßES-Flash-Format innerhalb der Seite gibt, was mir dank „ClickToFlash“-Plugin für Safari nicht angezeigt wird. Aber das kann ich wohl verschmerzen, denke ich! ;-)

  2. cyberkunde schrieb am
    Bewertung:

    Ach du mein Schreck..
    Da guckt man ein paar Tage nicht vorbei und alles sieht anders aus.
    Leider muß ich sagen das die Umstellung eher zum Nachteil ausgefallen ist:
    1. Durch die Schachbrettanordnung der Produkte kann man die Produktbezeichnungen nicht komplett lesen und muß jedes Produkt anklicken, grausam!
    2. Wo ist Sortierung nach Preis, Beliebheit etc. geblieben?

    Bitte wieder die Übersichtlichkeit des alten Stores herstellen!

  3. cyberkunde schrieb am
    Bewertung:

    Nachtrag:
    Ok, ich hab´s begriffen. Man muss sich durch die Empfehlungen durchklicken, dann wird’s wieder wie ich es lieb gewonnen habe…

  4. Carsten schrieb am
    Bewertung:

    Hallo zusammen. Ich arbeite mit Cockie Save für den Firefox. Ich bekomme trotz aktivierter Cockies für cyberport.de Die Meldung vom Cockie Check. Welche Domain muss ich hinzufügen.

    Gruß & Danke schon mal

  5. Dirk schrieb am
    Bewertung:

    Sieht ja alles schön aus, aber durch den neuen Login über Flash trägt Firefox meine Zugangsdaten nicht mehr automatisch ein, auch 1Password bekommt es nicht hin. In dieser Richtung leider ein Rückschritt.

  6. Joerg Pittermann schrieb am
    Bewertung:

    Beim Aufruf von Cyberport werden bei mir zwei Cookies gesetzt.

    cyberport.de
    cyberport01.webtrekk.net

  7. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    @jörg: und?

  8. Joerg Pittermann schrieb am
    Bewertung:

    Mein Kommentar bezog sich auf die Frage von Carsten.

    Für mich ist es halt ein Cookie mehr, den sich mein Google Chrome Browser speichern muss. Ob jetzt Google Analytics oder Webtrekk mein Surfverhalten analysiert, ist mir wurscht.

  9. Peter schrieb am
    Bewertung:

    @Dirk

    Ähm, bei welchem Login wird Flash eingesetzt (nutze selber 1Password).

  10. Kristoph schrieb am
    Bewertung:

    Die Seite ist katastrophal, ich finde mich überhaupt nicht mehr unter „My Cyberport“ zurecht, kann den Status meiner Bestellungen nicht mehr abrufen, weil sie zu weit zurückliegen und die RMA-Nummer lässt sich auch nirgends mehr eingeben, um den Status einer Reklamation zu betrachten. Meine Angabe unter Namenszusatz wird vom System nicht gespeichert und wurde offenbar aus der alten Datenbank o.Ä. nicht übernommen. Alles äußerst ärgerlich.

  11. Dirk schrieb am
    Bewertung:

    @Peter: wähle cyberport.de und klicke dann auf „Mein cyberport“ -> „Mein Konto“ -> „Bestellungen“. Dann blendet sich langsam ein Login-Fenster in den Vordergrund (daher meine Vermutung das es Flash ist). Die Email-Adresse merkt sich Firefox, aber das Passwort muss ich jedes Mal neu eingeben. Scripte sind alle erlaubt, werde mal die cyberport-Cookies löschen, evtl. hilft das ja schon.

  12. Dirk schrieb am
    Bewertung:

    Cookies und Passwörter löschen hat in Firefox nichts bewirkt. Safari merkt sich den Login auch nicht.

  13. Silvio Escher schrieb am
    Bewertung:

    Eine Anpassung der Cookieprüfung wurde eben in Betrieb genommen. Die Meldung bei nur selektiv zugelassenen Cookies erfolgt jetzt nicht mehr. Der Anteil unserer Nutzer mit komplett deaktivierten Cookies ist vernachlässigbar weshalb die Applikation zwingend Cookies vorraussetzt. Dabei hatten wir nicht berücksichtigt das ein gewisser Teil Cookies nur Domainbezogen zulässt.

    Die übrigen Punkte – insbesondere das Speichern des Passworts prüfen wir.

  14. Andy schrieb am
    Bewertung:

    Liebes Cyberport Team,

    Hilfe!! Bitte gebt uns den alten Webshop zurück!
    Der neue ist unübersichtlich! Die Auswahlmöglichkeiten sind unpraktikabel!
    Neu ist nicht immer besser!
    Back to the roots!

  15. marco schrieb am
    Bewertung:

    Stimmt, neu muss hinsichtlich aller liegbewonnenen Gewohnheiten nicht zwangsläufig besser sein, aber neu wird in diesem Fall mit Sicherheit richtungsweisend sein! Davor ziehe ich meinen Hut und darüber freue mich.

    Es ist immer wieder erschreckend, wie laut und respektlos gemeckert und geschimpft wird, wann immer irgendetwas neues geschaffen wurde. Wo bleiben Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit jener, die hier jahrelang mit viel Herzblut und Aufopferung bei der Sache waren?

    Aber Moment, einen Kritikpunkt hab auch ich: bei aller Wertschätzung und Anerkennung, bitte knöpft euch nun den mittlerweile umso unwürdigeren Discount-Shop vor! ;)

  16. Oliver Theurich schrieb am
    Bewertung:

    @Andy: Nö. Der neue Webshop ist bahnbrechend in vielen Bereichen und vor allen Dingen intuitiver. 25 Produktmanager, Webdesigner und viele IT’ler haben sich über 18 Monate Gedanken gemacht, was man besser machen kann. Wohlgemerkt aus Kunden- und nicht aus Cyberportsicht. Deshalb: no back to the roots… ich würd eher sagen: give it a try.
    @Marco: Danke. Das Discountthema sehe ich genauso ;) schon immer

  17. franzi schrieb am
    Bewertung:

    Schick und frisch ist er geworden, viel Erfolg damit!

  18. Marco schrieb am
    Bewertung:

    Gratulations. Der neue Shop ist wirklich gelungen. Nachdem ich in letzter Zeit oft euren Store-Webshop besucht habe, wartete ich schon auf den Relaunch. Mit dem Tutorial zum Shop sollte es jeden leicht fallen, sich zurecht zu finden.

    Weiter so.

  19. Martin Stone schrieb am
    Bewertung:

    Keine Gratulation,
    wieso kommt bei 25 Produktmanagern keiner auf die Idee mal das Format aktueller Monitore anzusehen? Bei mir bleib der halbe Bildschirm ungenutzt und am unteren Rand klebt, gerade noch sichtbar irgendein Navigationstool. Im Moment glaube ich nicht das ich mich an die mit Bildern überfrachteten Seiten gewöhnen will.
    Schade

  20. Dirk schrieb am
    Bewertung:

    Und das Tool kann man aufklappen und kann sehr bequem Artikel in seine Merkliste / Vergleichsliste oder in den Warenkorb ziehen. Nett gemacht. Über die genutzte Breite kann man streiten, aber da könnte man auch gleich eine an das iPhone / den iPod touch angepasste Version fordern.

  21. Matthias Schleif schrieb am
    Bewertung:

    Moin

    also mir gefällt der neue Shop sehr gut, auch wenn offensichtlich die Menge der übertragenen Daten zugenommen hat und der Webseitenaufbau so etwas länger dauert. Trotzdem ist der Shop sehr modern und übersichtlich, auch die Produktvorschauen sind gut gemacht.

    Bei einigen Produkten ist ja noch ein Link zum Discountshop hinterlegt, der mich etwas irritiert hat. ZB beim ASUS Eee PC 1005HA wird man zu 4 Angeboten des Discounts geführt, wobei 3x dasselbe und einmal ein erweitertes Angebot aufgerufen werden. Sicher nur ne KLeinigkeit, die mit dem System an sich nicht zusammen hängt, aber auch ich wollte ja die Gelegenheit nutzen und sagen, was mir aufgefallen ist ;-)

    Ach so, und unser CyberBloc könnte natürlich etwas prominenter gefeatured sein…aber das ist wohl Wunschdenken…

  22. tsetse schrieb am
    Bewertung:

    „Ach so, und unser CyberBloc könnte natürlich etwas prominenter gefeatured sein…aber das ist wohl Wunschdenken…“

    ich würds ja machen; denke aber, dass ich hier nich über das entsprechende standing verfüge! ;)

    und: ja, der shop is jut!

  23. EasyMan schrieb am
    Bewertung:

    Hallo Cyberport Team,

    ich fand den alten Shop definitiv einfacher, übersichtlicher und intuitiver.

    Der neue Shop ist das komplette Gegenteil von Benutzerfreundlichkeit. Völlig überfrachtet mit irgendwelchen Features die meiner Meinung nach das intuitive Stöbern im Angebot unmöglich machen. Vom Layout werden hier die elementarsten Regeln der Übersichtlichkeit gebrochen. Es befinden sich überall kleine Grüppchen von Elementen mal horizontal, mal vertikal angeordnet. Und die dann beliebig über den Schirm verstreut… Totales Chaos!

    Da haben mal wieder die tollen IT’ler dem Kunden tolle Features verkauft, die meiner Meinung nach nicht besonders effektiv, ja eher störend sind. Da sieht man wieder hochkomplizierte Seiten von und für hochkompliziert denkende Menschen. Nur leider denken diese hochintilligenten Menschen nicht daran dass sie nicht die Einzigen sind. Benutzerinterfaces müssen extrem einfach und intuitiv sein. Diese Regeln wurden in diesem Beispiel leider konsequent gebrochen.

    Respekt nochmal an die Leute die an diesem Projekt gearbeitet haben. So etwas ist nicht einfach. Aber was dabei herausgekommen ist, ist meiner Meinung nach ein deutlicher Rückschritt.

    Ich hoffe meine Worte klingen nicht zu hart, aber das geht gar nicht was hier produziert wurde.

    Ein einfach denkender Mensch

  24. Clever schrieb am
    Bewertung:

    Lieber (sehr) einfach denkender EasyMan,

    deine Meinung kann ich zu 100% NICHT teilen. Ich empfinde den neuen Shop als äußerst benutzerfreundlich konzipiert und umgesetzt! Ich finde mich sehr schnell zurecht, kann dank der tollen neuen Vergleichs-, Merkzettel- und Warenkorbleiste schnell Informationen sammeln und vergleichen und empfinde das Design als sehr aufgeräumt und modern.

    Klar, an Neues muss man sich erst gewöhnen und man muss es verstehen, aber für mich ist der neue Cyberport-Shop ein großer Schritt in die richtige Richtung! Hier waren sicherlich tolle IT’ler am Werk, da bin ich dann doch ganz deiner Meinung. Allerdings haben die gedacht wie tolle Kunden! :)

    Meine Meinung: Was hier produziert wurde, geht kaum besser!

  25. Manuel schrieb am
    Bewertung:

    Ich muss mal eine Lanze für die Webdesigner des Cyberport Auftrittes brechen.

    Es ist bei Relaunches leider immer so dass es Feedback meist nur von den DAU’s gibt, die sich aufregen das alles aufeinmal anders ist (so wie die Oma im Supermarkt, wenn der Franzbrandwein jetzt in einem anderen Regal steht).

    Ich will nicht beleidigend sein, aber die Argumente derer, die sich hier aufregen sind mehr als dürftig. Wenn Kritik, dann ordentlich begründet …

    Ich finde die Usability sehr gelungen. Hab mich sofort zurechtgefunden.
    Wenn man bereit ist seine ausgetretenen Pfade zu verlassen, geht das nämlich äußerst einfach.

    Sicher gibt es noch manche Kinderkrankheiten, aber dazu ist dieser Blog ja da. Deshalb muss man nicht gleich den ganzen Relaunch verteufeln und die alte Seite zurückfordern!

  26. Medienfuzzi schrieb am
    Bewertung:

    Also erst einmal herzlichen Glückwunsch, sieht wirklich schick aus und funktioniert in großen Teilen sehr gut.

    Da ich in letzter Zeit sehr oft auf der Seite der Cyberport-Stores war ist die Umstellung der Seite absolut kein Problem für mich, bzw. war es auch noch nie. Ich habe alle Produkte, die ich suchte sehr schnell gefunden, alles funktionierte wirklich intuitiv.

    Jedoch gibt es auch (kleine) Kritikpunkte:
    – Die Links „Markenshops“ und „Technik-Wissen“sind meiner Meinung nach in der linken Spalte etwas deplatziert, da dort ansonsten ja nur der Kundenservice-„Krempel“ zu finden ist.
    – Insgesamt würde auch eine Abgrenzung der linken Spalte helfen, sie wirkt neben dem wichtigeren Inhalt sehr dominant und verwirrt gerade auf der Startseite und der 2. Ebene, lenkt somit von den Produkten ab. Auf Anhieb habe ich aber leider keine (brauchbare) Idee, wie das bestmöglich umzusetzen wäre.

    Die Filterfunktion habe ich besonders bei den DSLR-Kameras zuletzt sehr ausführlich genutzt und sie funktioniert sehr gut. Jedoch kommt es ab und an (nicht reproduzierbar) zu Fehlern damit, die Ergebnisse werden dann nicht geladen und man kommt nur mit einem beherzten F5-Druck weiter.

    Es gibt an einigen Stellen auch noch Datenbank-Fehler, beispielsweise hier: http://www.cyberport.de/foto-handy-navi/speichermedien/sd-card/4A11-232/sandisk-extreme-iii-4-gb-sdhc-card-20-mb-s-.html
    (Leider konnte ich gerade nicht mehr Fehler reproduzieren, da ich nicht mehr weiß, bei welchen Produkten mir ähnliches aufgefallen ist! Es gab aber definitiv noch mehr davon, teilweise recht lustig!)

    Grüße ans Waldschlösschen!
    (Stört euch eigentlich die Baustelle, ich bekomme jedes Mal Krämpfe, wenn ich zu euch will um einzukaufen??)

  27. Jenny schrieb am
    Bewertung:

    Ich habe zwar nicht im Kopf, wie der alte Webshop aussah, aber ich möchte ein großes Lob aussprechen, denn mir gefällt die Seite wirklich gut!

    Auch das mit der Warenkorbleiste unten ist eine tolle, frische Idee – man hat ihn einfach immer im Blick. Ich finde mich wunderbar zurecht. Alles ist sauber, ordentlich und übersichtlich. Wirklich klasse, schöner Job!

  28. nida schrieb am
    Bewertung:

    Bitte keine Musik!!! AAH, da fällt einem ja das Ohr ab!
    Ansonsten schickes Design. Der Warenkorb unten ist zwar ungewohnt, aber sehr gut umgesetzt.
    Ich denke, man kommt sehr schnell klar damit. Weiter so!

  29. Carsten schrieb am
    Bewertung:

    Betreff der Cookies

    „Beim Aufruf von Cyberport werden bei mir zwei Cookies gesetzt.

    cyberport.de
    cyberport01.webtrekk.net“

    wurde da noch mal was geändert, bei mit kommt schon wieder die Cookie Meldung

  30. grrr schrieb am
    Bewertung:

    Trotz aktiverter cookies für cyberport.de wird diese lästige Meldung angezeigt! Cyberport ist gerade dabei einen Kunden zu verlieren!!!

  31. grrr schrieb am
    Bewertung:

    Da habt ihr aber nochmal Glück gehabt, dass die Geschäftskundenhomepage noch das alte System benutzt! Wir hoffen, das bleibt so!

  32. tsetse schrieb am
    Bewertung:

    grrr: reisende soll man nicht aufhalten! tschö mit ö!
    ich bleib noch! ;)

  33. Gorman schrieb am
    Bewertung:

    Weniger ist manchmal mehr.
    Die Merkliste ist ein nettes Gimmick, auch wenn sie mir bisweilen ein arg beschränktes Dasein am unteren Bildschirmrand fristet, Übernahme in den Warenkorb : Geglückt. Aber wehe ich melde mich als Geschäftskunde an und brauche jeden Artikel, den ich im Warenkorb habe, mehr als einmal. Zehn verschiedene Artikel auf zweistellige Stückzahlen zu bringen ist gelinde gesagt eine Zumutung. Die Stückzahlveränderung erfolgt in Intervallen von +1 oder -1, gefolgt von einem refresh des Warenkorbs, direkte Eingabe der benötigten Stückzahl : Fehlanzeige. Bevor ich mir das nochmal antue, warte ich, bis unsere Kundenbetreuerin wieder genesen ist oder suche mir einen anderen Shop.
    Wie ergeht es mir als Privatkunde ? ein paar Klicks und ich habe was ich brauche, auf zur Kasse…Moment, die haben doch jetzt diesen schicken neuen Shop im Süden es Hauptdorfes…und war da nicht was von Bestellung zur Abholung ohne Versandkosten ?….zwei Falten auf der Stirn mehr und einige unnütze Klicks weiter wartet des Rätselslösung….falscher Shop ! Unter www.cyberport.de liefert wer auch immer gegen Entrichtung eines Entgelts, erfolgt die Produktsuche jedoch über www.cyberportstore.de bekomme ich die Needful Things zur Abholung völlig (Transport)kostenfrei im Store an der Ecke.
    Warum sich diese Lieferoption nicht im „allgemeinen“ Onlineshop findet, wird wahrscheinlich nur der Programmierer wissen, gibt es weltweit doch immerhin schon drei cyberport-Stores.

  34. Dirk Haase schrieb am
    Bewertung:

    Gibt es eigentlich Überlegungen ein Plugin/Addon für Firefox und Co. zu bauen, um gleich aus dem Browser heraus bei cyberport zu suchen ohne die Seite vorher laden zu müssen?

  35. ToWi schrieb am
    Bewertung:

    Die neue cyberport-Aufmachung ist total unübersichtlich, läuft wie`n Sack Nüsse und hat den Großteil an komfortabler Bedienung verloren. Bis man hier mal was findet,… Nee Jungs das macht keinen Spaß mehr.

  36. Dirk Haase schrieb am
    Bewertung:

    Problem gelöst: als cyberport.xml in user/Library/Application Support/Firefox/Profiles/(name)/searchplugins speichern, Firefox neu starten und ab sofort steht die cyberport-Suche in Firefox zur Verfügung.

    <SearchPlugin xmlns=“http://www.mozilla.org/2006/browser/search/“ xmlns:os=“http://a9.com/-/spec/opensearch/1.1/“>
    cyberport
    cyberport.de Suche
    UTF-8
    http://cyberport.de/favicon.ico

  37. peter schrieb am
    Bewertung:

    …läuft sehr zähflüssig und ist sehr unübersichtlich – gefällt mir persönlich gar nicht…

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Der Frühling ist da - mit attraktiven Technik-Deals zum Green Weekend

News

22.03.2019

 | Peggy Jordan

Bis zum Osterspaziergang mit der Familie dauert es zwar noch, dennoch ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, die passenden Geschenke für die Liebsten zu besorgen. Denn ab heute startet das Green Weekend bei Cyberport. Es erwarten euch spannende Angebote... mehr +

MWC 2019: Die wichtigsten Smartphone-Neuheiten auf einen Blick

News

25.02.2019

 | Peggy Jordan

Die Gerüchteküche über kommende Smartphones, Tablets und Co. hat in den letzten Wochen schon ordentlich gebrodelt. Nun ist es endlich so weit, die wichtigste Technik-Messe für mobile Endgeräte hat begonnen. Der Mobile World Congress 2019... mehr +