News

Betrügt Alicia Keys BlackBerry mit Apple?



Zugeordnete Tags BlackBerry | Smartphone | Twitter

BlackBerry Creative Director Alicia Keys postet vom iPhone

alicia-keys-blackberry

Auf dem Launch-Event zu BlackBerry 10 Ende des letzten Monats, stellte das Unternehmen mit großem Tamtam Alicia Keys als neuen Global Creative Director vor. Doch ein von ihr am gestrigen Tage abgesetzter Tweet deutet darauf hin, dass Frau Keys nicht gerade viel von Plattform-Treue hält. Der Superstar wurde dabei erwischt, wie er “Started from the bottom now were here!” über die iPhone-App für Twitter zwitscherte. Doch ist sie nicht seit Kurzem in einer exklusiven Partnerschaft mit dem BlackBerry 10?

cheat-tweet

Der Original-Tweet ist jedenfalls schon gelöscht und statt einer Entschuldigung lässt Alicia Keys verkünden, dass ihr Account gehackt wurde und der Post nicht von ihr stamme. Ob sie die Wahrheit sagt, möchte ich an der Stelle keinesfalls in Frage stellen. Jedoch wäre es nicht das erste Mal, dass ein Prominenter jenes Unternehmen betrügt, für das er eigentlich wirbt. Aber vielleicht hat ein Hacker ihr wirklich einen üblen Streich gespielt.

sorry-tweet

Erst Ende letzten Jahres gab es einen großen Aufschrei, als Oprah in mehreren Tweets vom neuen Microsoft Surface schwärmte – zu dumm nur, dass dies vom iPad aus geschah. Andere Promis wiederum promoteten jenes Smartphone im Musik-Video und twitterten später privat von einem ganz anderen Gerät.

Doch was ist verwerflich an Alicia Keys Verhalten? Die Brisanz liegt darin, dass sie nicht nur dafür bezahlt wird, für BlackBerry zu werben, sondern sie ist als Creative Director auch offizieller Mitarbeiter des Unternehmens und steht damit auf der Gehaltsliste. Schon aus diesem Grund sollte die gute Frau Keys ihre Liason zum iPhone beenden und sich ganz ihrem BlackBerry Z10 widmen.

(via TheVerge)

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 197 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Studie: iOS 7 ist besonders nutzerfreundlich

News

07.10.2013

 | Daniel Barantke

 | 1

Es hatte schon immer den Ruf, am einfachsten und am intuitivsten bedienbar zu sein. Nun wurde es in einer Studie der französischen Beratungsfirma Pfeiffer Consulting bestätigt. iOS 7 hat den Test mit Bravour und großem Abstand, wohlgemerkt zu... mehr +

Cyberport OnAir - Die erste Folge

News

21.06.2013

 | Anne Fröhlich

Wir haben still und heimlich an einem ganz neuen Format gebastelt, um euch über einen weiteren Kanal mit den neusten Infos zu Technik, Lifestyle und unserem Unternehmen zu versorgen. Hier seht ihr das Ergebnis: Folge 1 unseres Podcasts... mehr +