News

Bastelt Microsoft am Xbox Surface?



Zugeordnete Tags Microsoft | Xbox | Surface

Gaming-Tablet in 7 Zoll

Immer wieder tauchen Gerüchte zu einem 7-Zoll-Tablet von Microsoft auf. Erstmalig hörte man bei der Präsentation des Surface von so einem Gerät. Und wie das mit Gerüchten so ist,enthalten sie in den meisten Fäll ein Fünkchen Wahrheit. Nun berichtet theverge, dass das Redmonder Unternehmen in der Tat an so einem kleinen Tablet arbeite. Der Fokus liegt dabei jedoch auf dem Gaming-Markt, von daher wäre der Name Xbox Surface denkbar. Für den kleinen Tablet-Boliden soll ein eigener Windows-Kernel entwickelt werden, der zwar gewisse Basic-Funktionen beinhaltet, aber das Hauptaugenmerk soll hier auf dem Spielen liegen.

Da Microsoft seine Sicherheitsstandards im Headquarter in Silicon Valley erhöht hat, ist davon auszugehen, dass irgendetwas in der Mache ist, wovon wir nix mitbekommen sollen. Ob dies nun das Xbox-Surface-Tablet in 7 Zoll ist oder der Nachfolger der reulären Xbox wissen wir allerdings nicht. Das Tablet jedenfalls befindet sich in der finalen Testphase und soll laut theverge vor der Xbox 2 auf den Markt kommen.

Ich persönlich weiß nicht, was ich von einem reinen Gaming-Tablet halten soll. Zwar spiele ich, wenn überhaupt, mal auf meinem iPad, doch glaube ich nicht, dass sich echte Gamer davon überzeugen lassen. Auf der anderen Seite liegt hier eine Menge Potenzial und es verwundert, warum namhafte Unternehmen wie Sony und Nintendo noch nicht auf den Zug aufgesprungen sind.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 197 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Office 365 wird Microsoft 365: Was ändert sich mit den neuen Abo-Modellen?

News

01.04.2020

 | Johanna Leierseder

Neuer Name, neue Funktionen? Office 365, also die Kombination aus Microsofts Online- und Offline-Diensten wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneDrive oder Skype, heißt ab dem 21. April Microsoft 365. Mit dem neuen Namen gibt es auch ein paar... mehr +

Microsoft-Event am 2. Mai

News

28.04.2017

 | Anne Fröhlich

Bevor wir uns in das lange Wochenende verabschieden, wollen wir euch noch einen wichtigen Termin mit auf den Weg geben: Microsoft hat für den 2. Mai ein Release-Event in New York angekündigt. Ab ca. 15.30 Uhr deutscher Zeit könnt ihr via... mehr +