News

Apple-Keynote am 22. Oktober: iPad 5 & iPad mini 2



Zugeordnete Tags Apple | iPad | Keynote

Klein, golden, leistungsstark – mehr und mehr füllt sich das Internet mit Gerüchten um Farbe, Funktion und Größe der neuen Apple-Tablets. Am 22. Oktober 2013 haben die Spekulationen ein Ende: Tim Cook lädt zur Apple-Keynote und präsentiert der Öffentlichkeit das iPad 5 und das iPad mini 2.

Wir haben die interessantesten Spekulationen zu diesem Event zusammengetragen, damit ihr euch vorab schon mal ein Bild von den Geräten machen könnt. Direkt nach der Keynote werden wir euch natürlich alle Fakten rund um iPad 5 und iPad mini 2 hier im Cyberbloc präsentieren.

Einladung zur Apple Keynote. (Quelle: Apfeleimer)
Einladung zur Apple Keynote. (Quelle: Apfeleimer)

Starker Prozessor & Fingerprint-Sensor

Nachdem bereits das iPhone 5s mit einem 64-bit A7-Prozessor ausgestattet wurde, ist es wahrscheinlich, dass auch die neuen Tablets diese CPU erhalten. Somit wären iPad 5 und iPad mini deutlich schneller als ihre Vorgänger. Darüber hinaus soll Vermutungen zufolge auch die gleiche Kamera wie am iPhone 5s verbaut sein.

Da sich die Entwickler offensichtlich sehr am aktuellen iPhone orientieren, wird auch für die kommenden Tablets ein Fingerprint-Sensor erwartet. Immerhin wäre es konsequent, diese neue Technik nicht ausschließlich beim iPhone anzuwenden.

Das Retina-Displays des iPad 5 wird weiterhin 9,7 Zoll messen, ob die Entwickler die Auflösung verbessert haben, ist jedoch ungewiss. Über das Display des iPad mini 2 herrscht hingegen weitgehend Unklarheit. Möglich wäre ein 7,9 Zoll großes Retina-Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Ob Apple dies jedoch wirklich realisieren konnte, bleibt abzuwarten.

Schlankes Design in drei Farben

Gesichert scheinen die Maße des iPad 5, das mit einer Abmessung von 232 x 178,5 x 7,9 mm und einem Gewicht von 92 g deutlich schmaler und leichter als das iPad 4 sein wird. Passend zur geringeren Größe erhält das iPad 5 auch ein neues Design, das mit abgerundeten Kanten stark an das iPad mini erinnert.

Wie auch das iPhone 5s werden die neuen Tablets mit großer Wahrscheinlichkeit in Silber, Gold und Space Grey erhältlich sein. Eine Farbvielfalt ähnlich der des iPhone 5c wird allerdings nicht erwartet.

Ihr seht, die Gerüchteküche brodelt fleißig. Wir können zwischen all den Spekulationen nur gespannt sein, was Tim Cook für uns bereit hält und ob er neben den neuen iPads noch weitere Überraschungen in petto hat. Unser Produktmanager Stefan hofft: “Vielleicht sehen wir endlich mehr vom Mac Pro und erfahren Preise und Verfügbarkeit .”

 

iPad mini

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 211 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Unterschätzte Schnäppchenjagd: Bei Cyberport zur B-Ware-Aktion sparen

News

19.02.2021

 | Maria Klipphahn

Du suchst ein neues Smartphone, aber willst nicht schon wieder so viel Geld ausgeben? Egal ob du gerade knapp bei Kasse bist oder einfach gerne Schnäppchen schlägst: Mit B-Ware lässt sich bei Cyberport richtig Geld sparen. Auch wer Wert auf... mehr +

Blue Weekend: Coole Preise für heiße Tage

News

19.06.2020

 | Jenny Gringel

Na, läuft euch auch schon der Schweiß von der Stirn? Wir kühlen euch ab mit unseren Schnäppchen im Blue Weekend! Denn um kräftig zu sparen müsst ihr nicht bis zum 1. Juli warten, Sparpreise gibt’s schon jetzt bei uns im Shop und in den... mehr +