News

Ambient Backscatter: akkuschonende Drahtlosverbindungen



Zugeordnete Tags Forschung | WLAN
"ambient backscatter" lässt sich vielseitig nutzen
"ambient backscatter" lässt sich vielseitig nutzen

Bereits letztes Jahr stellten Forscher der University of Washington „ambient backscatter“ vor. Dieses Verfahren ermöglicht energiesparende Drahtlosverbindungen, da die Geräte selbst keine Signale aussenden, sondern Trägerwellen nutzen, die bereits im Umlauf sind.

Dieses Prinzip lässt sich auf vielfache Weise einsetzen. So könnt ihr beispielsweise eure Technik miteinander vernetzen, ohne dass die jeweiligen Geräte Strom benötigen. Die Energie wird hierbei durch Radiowellen gewonnen, die ohnehin permanent ausgesandt werden – dieser Vorgang wird auch als „Energy Harvesting“ bezeichnet.

Doch auch drahtlose Datenübertragung können von der Methode profitieren.

Router-Verbindung durch Reflexion

Forscher der University of California Los Angeles haben eine weitere Nutzung des „ambient backscatter“ vorgestellt. Diese Entwicklung richtet sich vor allem an Smartphones, Tablets und Wearables, die immer schlanker werden, aber nach wie vor eine hohe Akku-Verbrauch verzeichnen. Das liegt einerseits an den herkömmlichen Datenübertragungen, die mittels „ambient backscatter“ bald weniger Energie benötigen soll.

Hierbei senden SmartphonesTablets und Co. keine eigenen Funksignale aus, sondern reflektieren die Signale des Routers. Bei diese Methode beträgt der Energieverbrauch nur 0,01 Prozent dessen, was die Akkus bei herkömmlichen Datenverbindungen aufwenden müssen.

Bei diesem Verfahren werde Daten auf einer Entfernung von 2,5 Metern mit bis zu 3 Megabit pro Sekunde übertragen werden, wobei bis zu 20 Meter überbrückt werden können.

Wann sich diese Art der Datenübertragung etabliert, steht leider noch in den Sternen.

kw1340_c-tp-link-router-wlan-repeater-wireless-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 354 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Flow: intuitives & präzises Eingabegerät

News

26.11.2014

 | Elsa Philipp

Maus und Tastatur sind die Standard-Werkzeuge, mit denen wir am PC arbeiten. Hier und da findet vielleicht noch ein Grafiktablett Einsatz, doch darüber hinaus sind wir recht festgelegt, was unsere Eingabegeräte angeht. Das haben offensichtlich... mehr +

Virtual Reality: Aribus lässt sich VR-Helm patentieren

News

19.09.2014

 | Elsa Philipp

Es ist eng, laut und kann mit unter ganz schön ruckeln – daher ist Fliegen für viele nicht die angenehmste Art des Reisens und auch Musik und Filme auf Smartphone und Tablet helfen da nur bedingt. Airbus ist sich dessen bewusst und... mehr +