News

Entsorgung von Altgeräten – jetzt kostenlos bei Cyberport



1
Zugeordnete Tags Cyberport

Eine Situation, die sicherlich jeder kennt: Bei der Neuanschaffung eines Smartphones lässt sich das alte meist noch gut als „Gebrauchtes“ verkaufen, gleiches gilt für andere hochwertige Elektronikprodukte wie Tablets oder Notebooks. Nicht so hingegen bei Toastern, Wasserkochern & Co, denn dort fällt das Gebrauchtmarkt-Interesse eher in die Kategorie „nicht vorhanden“. Was also tun mit dem alten Küchenkleingerät? Klar, ein Wertstoffhof ist dafür die richtige Stelle, doch zumindest in Dresden harmonieren die Öffnungszeiten selbiger leider überhaupt nicht mit den Arbeitszeiten eines normal arbeitenden Menschen. Einfacher ist es da, das Gerät zu seinem Ursprung zurückzuführen: Zum Händler. Zusätzlich gelten ab 24.07. neue gesetzliche Vorschriften zur Rückgabe von Altgeräten, die auch Cyberport berücksichtigen muss. Wir haben daher einen Rückgabeprozess aufgesetzt, der für euch – unsere Kunden – so einfach wie möglich gestaltet ist.

Und so funktioniert’s:

Alle Geräte, bei denen keine Kante länger als 25 Zentimeter ist, nimmt Cyberport in jedem Store und auch auf dem Postweg zurück. Das gilt auch für nicht bei Cyberport erworbene Geräte. Ist das Altgerät größer bzw. eine Kante länger als 25 Zentimeter, nehmen wir das Altgerät bei Neukauf eines vergleichbaren Artikels, der im Wesentlichen die gleichen Funktionen erfüllt, zurück. Gönnt ihr euch also eine neue Waschmaschine von Cyberport, könnt ihr die Alt-Waschmaschine im Store abgeben oder durch uns abholen lassen. Bei kleineren Geräten erhaltet ihr einen Rücksendeschein, mit dem ihr euer Altgerät kostenfrei an uns zurücksendet. Wendet euch dazu einfach per Mail, Telefon oder Live-Chat an den Kundenservice von Cyberport.

Altgeräte enthalten wertvolle Ressourcen
Altgeräte enthalten wertvolle Ressourcen

Das geschieht danach

Altgeräte sind eine wertvolle Quelle für rare Ressourcen – nicht umsonst heißen die staatlichen Entsorger Wertstoffhof. Ein Beispiel dafür sind die sogenannten „Seltenen Erden“. Dabei handelt es sich um seltene Metalle, ohne die kein Smartphone und kein Fernseher funktioniert. Insbesondere für Magneten sind die Seltenen Erden wichtig. Gewinnt man diese also zurück, ist schon viel für’s Recycling getan. Das sieht auch Cyberport-Geschäftsführer Joachim Kürten so: „Wir leiten die bei uns zurückgegebenen Altgeräte zu unserem Entsorgungspartner weiter, der sich um die Verwertung und das Recycling kümmert. Das schont knappe Rohstoff-Ressourcen und schützt zudem die Umwelt, denn in Elektronikprodukten sind zum Teil auch umweltschädliche Stoffe verbaut. Die einfache Rückgabe von Altgeräten ist so ein weiterer neuer Service für unsere Kunden.“

Unsere Entsorgungspartner übernehmen das Recycling der Altgeräte
Unsere Entsorgungspartner übernehmen das Recycling der Altgeräte

kw1604_c-samsung-galaxy-a3-a5-s6-edge-s5-s4-smartphone-smartphones-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 104 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

1 Kommentar

  1. Tom Melzer schrieb am
    Bewertung:

    Steigt die Recycling-Quote auch bei Cyberport, ist das sehr zu begrüßen! Klasse! Aber trotzdem: Für Natur und Gesellschaft macht das im Prinzip nur dann wirklich Sinn, wenn mehr Ressourcen recycelt als neue vernutzt werden. Das ist aber selten der Fall und auch Cyberport setzt auf Wachstum – also auf einen größeren Ressourcenverbrauch. Was bringt es uns, wenn Ihre Geräte zwar stärker recycelt werden und pro Stunde weniger Strom verbrauchen, Sie aber gleichzeitig immer mehr von ihnen verkaufen (Stichwort "Rebound-Effekt")?
    Auch wenn das ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist, ist hinsichtlich der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit gerade in so einem großen Unternehmen sicher noch viel Luft nach oben! Oder hat Cyberport hierzu bereits weitergehende Pläne?

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Der Frühling ist da - mit attraktiven Technik-Deals zum Green Weekend

News

22.03.2019

 | Peggy Jordan

Bis zum Osterspaziergang mit der Familie dauert es zwar noch, dennoch ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, die passenden Geschenke für die Liebsten zu besorgen. Denn ab heute startet das Green Weekend bei Cyberport. Es erwarten euch spannende Angebote... mehr +

20 Jahre Cyberport - Jetzt wird richtig gefeiert!

News

27.12.2018

 | Peggy Jordan

Cyberport wird 20 Jahre und das muss richtig gefeiert werden. Als eines der größten E-Commerce-Unternehmen für IT und Unterhaltungselektronik in Deutschland haben wir uns für den runden Geburtstag etwas Besonderes ausgedacht. Doch... mehr +