Lifestyle

Xbox One: "Area One"-Event Berlin



Zugeordnete Tags Konsole | Xbox | Games

xbox1galerie

In Berlin ist immer etwas los und niemand muss sich in der Metropole an der Spree langweilen. Momentan kommen vor allem Gamer auf ihre Kosten, denn vom 31.10. bis 3.11.2013 findet in unserer Hauptstadt das „Area One“-Event statt. Hier hatten wir Gelegenheit, die Xbox One mit ihrem Spiele-Line-Up noch vor Verkaufsstart anzutesten. Und anders als auf der Gamescom, mussten wir dafür nicht stundenlang anstehen.

Wo ist denn Battlefield?

Als wir das alte Fabrikgebäude betreten ist auffallend wenig los. Aber genau das versprach das Event – Gaming-Genuss ohne Wartezeiten.

Zwischen all den Monitoren verschafften wir uns zunächst einen Überblick und dabei fiel eines sofort auf: Battlefield 4 fehlt und somit einer der begehrtesten Titel für die Xbox One. Leider verhinderten technische Probleme, dass wir dieses Game anspielen konnten – nicht nur für uns enttäuschend.

Dennoch standen uns genug andere Spiele aus jedem Genre zur Verfügung: von FIFA 14 und Forza Motorsport 5 über Peggle 2 und Max: Curse of the Brotherhood bis hin zu Kinect Sports Rivals.

Eine leere Halle...
...mit noch unberührten Konsolen.
Eine leere Halle...

Neue Spiele mit neuem Controller

Selbstverständlich testeten wir alle angebotenen Spiele aus und mein Favorit war definitiv Killer Instinct – einfach weil ich „Beat ‚em up“-Titel mag und es das einzige Spiel war, in dem ich unseren Produktmanager Martin schlagen konnte. Doch abgesehen davon sprach mich hier auch die Optik an; im Gegensatz zu Project Spark – bei diesem Game fehlte mir ein grafischer Sprung von X360 zu Xbox One.

Die Enttäuschung des Abends war für mich persönlich Ryse: Son of Rome – ein Gladiatioren-Spektakel von Crytec, in dem es Arenakämpfe auszutragen gilt. Grafisch macht das Spiel einiges her, doch das Gameplay mit immer wiederkehrenden Gegnern ist einseitig und für meinen Geschmack zu wenig dynamisch.

Auch wenn ich ein Playstation-Fan der ersten Stunde bin, muss ich zugeben, dass der Xbox-One-Controller gut in der Hand liegt. Hier wurde nichts kaputt optimiert, sondern wirklich verbessert: Die Analog-Sticks passen sich den Daumen perfekt an und Impulse-Trigger leiten ein haptisches Feedback an die Fingerspitzen weiter. Dies fühlt sich im ersten Moment ein wenig seltsam an, allerdings wird das Spielerlebnis dadurch greifbarer. Auf jeden Fall eine tolle Entwicklung.

Ryse: Son of Rome
Grafisch überzeugend: Forza Motorsport 5
Unser Produktmanager Martin und Killer Instinct
Kinect Sports Rivals
Angenehmer Controller
Ryse: Son of Rome

Schönes Event, zu wenig Spiele

Alles in allem hat das „Area One“-Event Spaß gemacht, doch leider war die Anzahl der Spiele ein wenig begrenzt. Nach gut zwei Stunden hatten wir jeden Titel angespielt und unseren jeweiligen Favoriten erneute Aufmerksamkeit geschenkt. Zudem standen uns nur exakt die Spiele zur Verfügung, die bereits auf der Gamescom vorgestellt wurden. Dies war in Anbetracht der Menge an bisher vorgestellten Titeln ein wenig schade, denn das Event hätte definitiv genügend Raum für ein paar weitere Games gehabt.

Darüber hinaus wurden uns ausschließlich Spiele präsentiert, alle anderen Funktionen der Xbox One können wir uns erst genauer anschauen, wenn sie am 22.11.2013 in den Handel kommt. Ab diesem Datum könnt ihr euch auch in unserem Cyberport-Webshop eine der neuen Microsoft-Konsolen sichern und das Spiele-Line-Up hautnah erfahren.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 354 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Ausblick auf 2020: Auf diese Technik freuen wir uns

Lifestyle

03.01.2020

 | Jenny Gringel

2019 haben wir hinter uns gelassen und 2020 fängt gerade an, durchzustarten. Wir nehmen uns einen Moment und schauen, worauf wir uns dieses Jahr am meisten freuen. Von neuen Technik-Innovationen bis hin zu im letzten Jahr vorgestellten Produkten,... mehr +

Nintendo Switch: Besonderheiten, Funktionen & kompatible Games

Lifestyle

06.03.2017

 | Daniel Schmidt

Während die Konsolen-Konkurrenten von Sony und Microsoft sich mit ihrer aufgemotzten PlayStation Pro respektive Xbox Project Scorpio ein Wettbieten in Sachen technischem Branchenprimus liefern, geht Nintendo mit der am 12. Januar dieses Jahres... mehr +