Lifestyle

Tester gesucht für Braun Epilierer & Haartrockner



66
Zugeordnete Tags Braun | Gewinnspiel | Produkttest

kw1526_1500x789-braun-beauty-set-produkttester-aktion-cyberbloc

Komplimente, wie „Deine Haare glänzen toll.“ oder „Du hast so schöne reine Haut.“ hört jede Frau gerne. Wir sind auch oft diejenigen, die Stunden im Bad zubringen, um für die restliche Menschheit gut auszusehen. Dabei benötigt das weibliche Geschlecht aber auch technische Unterstützung – und die bekommt ihr von uns.

Die Rede ist von einem Beauty-Set bestehend aus einer Gesichtsreinigungsbürste mit Gesichtsepilierer, einem Satin Hair 7 HD 710 Iontec-Haartrockner und einem Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer von Braun. Wir haben 10 Sets für euch, die ihr mit etwas Glück testen und anschließend behalten könnt.

Welche Produkte werden getestet?

Mit dem Braun Silk-épil 9 könnt ihr durch die MicroGrip-Pinzetten-Technologie eure lästigen Haare einfach und schnell entfernen. Damit dieser sonst schmerzhafte Prozess zu einem sanften Erlebnis wird, vibriert der Kopf des Geräts. Ein Bürstenaufsatz macht den Epilierer zur Peelingbürste, die überschüssige Hautschuppen entfernt. Zudem ist das Gerät wasserfest und leicht abwaschbar, sodass die Benutzung und Reinigung unter der Dusche kein Problem ist.

Das kleinere Pendant für euer Gesicht ist die Braun Face SE 810 Gesichtsreinigungsbürste inklusive Epilierer. Im Prinzip funktioniert dieser genau wie die Ganzkörpervariante. Auch hier können Härchen im Gesicht entfernt und die Haut mit der Bürste gepeelt werden.

Für die Haare der Frau steht der Braun Satin Hair Haartrockner zur Verfügung. Die Ionen-Technologie verhindert nicht nur die statische Aufladung eurer Haare, sondern schützt sie auch vor dem Austrocknen. Für eine präzise Einstellung von Hitze und Stärke des Luftstroms kann man sich zwischen drei Heiz- und zwei Gebläsestufen entscheiden.

Wie Tester werden?

Erzählt uns bis 7. Juli in den Kommentaren unter diesem Artikel, wie eure Beauty-Routine aussieht und warum euch gerade das Braun-Beauty-Set noch fehlt.

Unsere Cyberport-Jury wählt dann anhand eurer Kommentare die Gewinner aus. Und vergesst bitte nicht, eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir euch auch benachrichtigen können.

Danach erhaltet ihr das Beauty-Set von Braun und habt 4 Wochen Zeit, dieses ausgiebig zu testen und im Anschluss zu bewerten.

Wie sieht der Testbericht aus?

Habt ihr euch ein Urteil gebildet, schreibt ihr zu mindestens einem der drei Produkte eine Bewertung. Wir freuen uns natürlich auch, wenn ihr zu jedem Produkt eine Einschätzung formuliert, dies ist aber kein Muss.

Die Bewertung erfolgt dann unter dem jeweiligen Produkt im Cyberport-Webshop:

Der Testbericht sollte insgesamt circa 1.000 Zeichen umfassen und Informationen zu Qualität & Verarbeitung, Handling und Leistung beziehungsweise Ergebnis beinhalten.

Die Aktionsbedingungen findet ihr hier. Wir wünschen viel Glück und freuen uns auf eure Beauty-Erfahrungen.

kw1526_Cyberbloc_Abbinder-braun-beauty-set-produkttester-aktion-facebook

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 211 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

66 Kommentare

  1. Franziska L. schrieb am
    Bewertung:

    Neue Technologien können die Beauty Routine vereinfachen, verkürzen, effizienter und schonender gestalten. Beispiele dafür sind neue sanfte Epilierer mit Licht, ein Föhn mit Ionentechnologie oder eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste.

    Ich würde mich über die Testprodukte sehr freuen, da damit meine Zeit im Bad verringert und auch angenehmer wird. Denn mein Epilierer hat kein Licht und ziept und mein Föhn arbeitet noch ohne Ionen.

  2. Billi schrieb am
    Bewertung:

    Gesichtsreinigung& Peeling,
    Haare waschen(jeden 2.Tag)
    täglich Duschen ,danach mit Bodylotion eincremen
    1mal in der Woche die Beine rasieren

    Ich würde super gern,das Braun Beauty-Set testen, weil es voll in mein Beauty-Verwöhnprogramm paßt und mir diese tollen Produkte noch fehlen!
    Dieser Test,wär ein richtiges Wellness-Fest!!!

  3. Billi schrieb am
    Bewertung:

    Gern dabei

  4. JJ schrieb am
    Bewertung:

    Da ich Mitte 30 bin, berufstätig und zudem ebenfalls von der Family auf Trab gehalten werde, sind unkomplizierte, effektive Beauty-Rituale genau mein Ziel.
    3 Produkte, die mir glatte Haare, glatte Beine und eine glatte Haut bescheren…und das ohne Schmerzen.. – wer würde diese 3 Dinge nicht gern testen?!
    Ich habe über schulterlanges, blondes Haar, welches oft trocken und auch strapaziert ist. Aus diesem Grund verzichte ich z.B. Auf Glätteisen oder Ähnliches. Von einem Haartrockner mit Iontec, der meine Haarstruktur gesünder erscheinen lässt und schonender trocknet lasse ich mich gern überzeugen.
    Das Thema Epilieren ist für mich Neuland. Ich nutze bis heute nur einen Rasierer-
    Dieser ist aber dann alle zwei Tage ein Muss und dadurch sehr zeitraubend.
    Die Braun Gesichtsreinigungsbürste weckt meine Neugierde ganz besonders. Die ersten Falten sind da, doch hin und wieder kommen Pickel und Unreinheiten hinzu. Nicht die beste Mischung:-). Normale Gesichtsreinigung mit wöchentlichem Peeling und täglicher ‘normaler’ Reinigung scheint nicht ausreichend.
    Für einen glatten Start in allen Bereichen wäre ich also gern zu haben und freue mich auf die eventuellen Produkte!

  5. Jeany Störte schrieb am
    Bewertung:

    Alsooooo ich stehe erst mal immer min. 15 min vor Weckalarm auf damit ich auch ja die Möglichkeit habe meine Schönheit zu erwecken, leider muss ich immer wieder feststellen das mein doch so schlaftrunkener "FREUND" mir immer wieder die Zeit nimmt mich zu entpuppen, "IST DOCH SCHRECKLICH so verschlafen … hat ja auch nix mit Schlafzimmer Blick zu tun auf jeden Fall… habe ich durch die Aufsteh Routine Zeit 15min lang das Bad zu verbarrikadieren.

    …. Naja wollt ihr wirklich jedes Detail wissen ;) mach euch n tutoriel wenn hr wollt morgen halb 5 bei Jeany :D
    ansonsten schaffe ich es meist noch gegen 0700 eine geraucht zu haben und trage meinen Glanz in die Welt ;)
    Aufwand genug war es ja wohl die letzten 2h zuvor jeden Morgen :P

    Würde mich doch wirklich über dieses Set Freuen vllt habe ich ja dann doch noch mal 10min Zeit für meinen armen Freund :) Ciaooo

  6. Angela schrieb am
    Bewertung:

    Ich würde die Produkte total gerne testen, weil zB täglich Haare wasche und es als berufstätige Mutter einfach immer schnell gehen muss. Zudem habe ich eine Teenietochter, für die es logischerweise sehr wichtig ist, gut auszusehen. Dazu gehört natürlich reine, frische Haut, aber auch glatte, haarlose Beine. Und wir beide epilieren lieber als zu rasieren. Außerdem hat sie sehr lange, volle Haare und braucht ewig, sie trocken zu kriegen. Wir würden uns jedenfall sehr freuen, wenn wir dabei wären.

  7. Sabine H. schrieb am
    Bewertung:

    Meine Beauty-Routine muss schnell und effektiv sein. Besonders am Abend habe ich oft keine große Lust noch lange im Bad zu stehen. Das Entfernen des Make-ups und die Gesichtsreinigung sind für mich aber unerlässlich und werden unter keinen Umständen ausgelassen. Daher spricht mich die Gesichtsreinigungsbürste besonders an, da sie meine abendliche Beauty-Routine wesentlich vereinfachen würde und ich mein Gesicht schnell, gründlich und sanft reinigen könnte.
    Auch bei Fön und Epilierer würde ich mich über neue und bessere Produkte freuen, da meine Geräte schon älter sind und nicht über aktuelle Technologien verfügen. Ein Epilierer, der schonender und weniger schmerzhaft Haare entfernt, klingt sehr verlockend und würde sicher öfter Verwendung finden, als mein aktuelles (Basic) Gerät.
    Ich und meine Haare/Haut würden sich sehr über das Test-Paket freuen :)

  8. Petra Bauer schrieb am
    Bewertung:

    Meine Beautyroutine beinhaltet mal mehr mal weniger, je nach Bedarf :D
    Epiliren von Beinen, etc… wenn nötig, also wenn es an den versch. Körperzonen zu haarig wird!!
    Haare werden jeden Tag mit dem Fön gestylt, manchmal auch mehrmals. Dazu verwende ich Volume-Mousse, -schaum, -lotion, etc….. Gel, Wachs…. was das Haar begehrt.
    Für Body and Soul ist eine Dusche mit duftem Duschgel unablässlich. Meine Haut braucht Feuchtigkeit und die bekommt sie auch in Form von genauso duften Bodylotions.
    Nun kommen wir zum Gesicht!!
    Oje oje…. da habe ich jede Menge Kosmetik zur Reinigung und Pflege, das würde den Rahmen sprengen. Ich mache Peelings und habe auch so eine kleine elekt. Gesichtsbürste einer bekannten Gesichtspflegemarke mit 4 Buchstaben. Ist ganz nett, aber ich glaube das war es auch schon!!
    Bin ein totaler Braun-Fan, habe schon einige Epilierer gleicher Marke in den letzten Jahren verschlissen, hatte auch schon Fön, etc… in Gebrauch, momentan gerade nicht. Auch in der Küche habe ich Braun-Geräte rumstehen, aber das tut ja hier nichts zur Sache.
    Für Braun bin ich immer zu haben, spez. Braun-Face und einen Epilierer mit Peelingbürste hatte ich noch nicht in meiner Sammlung, wäre es wert dieses auszuprobieren, stelle mich zur Verfügung :D

  9. Lis schrieb am
    Bewertung:

    Meine Badezimmer-Routine beinhaltet das typische Prozedere….duschen, fönen, stylen, schminken…es gehört dazu, aber ich bin froh wenn es mir nicht zu viel Zeit vor dem Tag im Büro raubt. Daher nutze ich bereits einen Epilierer von Philips, mit dem ich aber nicht hundertprozentig zufrieden bin. Für Tiefenpflege wie Kuren und Masken bleibt oft wenig Zeit, welche ich mir dann gerne mal an einem Beautytag gönne.
    Neue Technologien, die mir helfen schneller und gründlicher zu "arbeiten" und am Ende zufrieden mit dem Ergebnis zu sein, in dem ich irgendwie das beste aus mir machen kann, machen mich natürlich glücklich. Daher würde ich mich freuen die Produkte von Braun zu testen, vielleicht erleichtern sie mir meinen Alltag und lassen mich strahlen ohne viel Aufwand.

  10. Cornelia Müller schrieb am
    Bewertung:

    Mein Beautyprogramm muss schnell, effizient und gut verträglich sein. Duschen inkl. Haarewaschen, Gesichtsreinigung und Pflege, Beine rasieren und Haare föhnen gehören regelmäßig dazu. Für die Hautreinigung interessiere ich mich schon eine Weile für eine Gesichtsbürste, daher würde ich sie sehr gern testen. Auch der Fön kommt wie gerufen, da ich mir einen neuen anschaffen muss und noch nicht weiß, welchen. Außerdem bin ich auf der Suche nach einer Alternative zu meinem herkömmlichen Rasierer, da die Haare immer sehr rasch nachwachsen und mir Wachsen zu klebrig ist.

  11. Maria schrieb am
    Bewertung:

    Bei mir gehört zum Beautyprogramm jeden Tag Duschen, alle zwei Tage Haare waschen und föhnen. Gesicht wird täglich sanft und schonend gereinigt und eingecremt, abends abgeschminkt. Beine werden im Sommer Alle 2-3 Tage rasiert und im Winter einmal die Woche.
    Ich würde gern das Braub Beautyset testen da mein epilierer vor zwei Wochen den Geist aufgegeben hat, mein Föhn wohl auch noch aus dem letzten Jahrhundert kommt und somit keine Ionen-Techbologie hat und so eine Gesichtsbürste bin ich schon seit einiger Zeit am überlegen eine zukaufen, allerdings sind diese doch sehr preisintensiv und deswegen bin ich etwas am zögern, deshalb wäre das Testen bestens gegeignet sich davon zu überzeugen.

  12. Marcella schrieb am
    Bewertung:

    Das fast tägliche Rasieren stört mich sehr. Schon lange spiele ich mit dem Gedanken mir einen Epilierer zu kaufen. Ich dusche täglich und rasiere mich im Anschluss meist täglich mit Rasierschaum und einem hochwertigen Rasierer.
    Bisher hatte ich Angst vor den Schmerzen und wollte nie das Geld investieren mit dem realistischem Risiko, dass das Gerät nach der ersten Nutzung aus meinem Bad verbannt wird.

  13. Nicole Rautenberg schrieb am
    Bewertung:

    weil ich eine unkomplizierte Haut habe, noch nie epiliert habe und es gern ausprobieren möchte. Außerdem lässt sich mein Haar nur mit einem Fön gut her richten und dafür habe ich leider noch nicht den passenden gefunden. Ich hoffe es ist dann der Haartrockner von Braun Ganzdolldaumendrück

  14. lehmann , Isa schrieb am
    Bewertung:

    Meine Routine ? Gibt es nicht. Ich habe bisher alles immer mal nach Lust und Laune gemacht. Das ging auch mit Ausbildung und 450€ Job. Aber jetzt hat mich das Arbeitsleben voll gepackt und da ist nicht viel mit "Spontan Beauty". Deshalb möchte ich mit dem Braun Set in eine Routine starten die super in MEINEN Zeitplan passt! Der Föhn verkürzt die Trockenzeit der Haare (super praktisch bei langen Haaren ! Geh sonst immer mit nassen Haaren ins Bett…. früher ging das vor der Schule – aber heute habe ich keine Lust 4.30 aufzustehen um die vorher noch zu waschen) Der epilierer kann mit in die dusche genommen werden und das (fast) tägliche rasieren fällt dann auch mal für mehrere Tage aus.
    Die Gesichtsbürste ist mir bisher nicht geläufig -aber da lass ich mich gern überzeugen! :)

  15. Melanie Bernstein schrieb am
    Bewertung:

    Zweimal am Tag reinige ich mein Gesicht morgens und abends sehr gründlich mit einem Reinigungsschwamm. Meine sehr trockenen Haare muss ich alle zwei Tage waschen und Duschen gehe ich natürlich täglich. Meine Beine, Achseln ect. rasiere ich noch mühsam ungefähr alle 3 Tage was sehr lästig und zeitaufwendig ist. Ich habe schon so viel gutes über diese Braun Produkte gelesen und ganz ganz besonders interressiert mich der Epilierer denn ich habe noch nie Epiliert und möchte mich unbedingt von 4 Wochen glatter Haut überzeugen. Die Gesichtsreinigungsbürste wäre für meine Haut ein Traum endlich kann ich den doofen Schwamm entsorgen und meine 34 Jährige Gesichtshaut optimal verwöhnen. Der Haartrockner gibt meiner extrem trockenen Mähne die passende Temperatur und ich würde nach dem Föhnen nicht mehr aussehen wie geschräddert…
    Ihr würdet mich mit diesem Set super Glücklich machen und ich schreibe auch sehr gerne ausführliche Bewertungen für alle drei Produkte. LG

  16. Jenny schrieb am
    Bewertung:

    Sie bei ihrem Test zu begleiten, würde mir sehr viel Freude bereiten. Beauti-Produkte zu testen ist was mir liegt, weil die Schönheit für mich als sehr wichtig wiegt. Haare habe ich viele und oft kraus, da macht ein guter Föhn für das regelmäßige Richten viel aus! Viele Haare an den Beine habe ich leider auch, da ist das regelmäßige epilieren ein ungeliebter Brauch. Da wäre sehr willkommen eine schmerzfreie Alternative, auch wenn ich denn Prozess wohl nie wirklich Liebe. Mein Gesicht muss ich aufgrund empfindlicher Haut ganz viel pflegen, da käme mir ein gutes Gerät gut gelegen. Viel Spaß hätte ich sicher auch beim testen, hoffentlich sind die Produkte im Vergleich die besten. Ungepflegtheit ist für mich ein graus, daher wählt mich doch bitte als Tester aus!

  17. Bianca H. schrieb am
    Bewertung:

    Hallo,

    also bei mir sieht das so aus

    Jeden Tag duschen
    danach Haare pflegen mit diversen Produkten
    Cremen
    alle 2 Tage Beine Rasieren
    1 mal die Woche ein entspanntes Fußbad
    und Masken

    ich würde sehr gerne den Braun Satin Hair 7 HD 710 Iontec Haartrockner testen
    und natürlich ausführlich davon berichten.

    Grüße
    Bianca

  18. Beatrix Dehmel schrieb am
    Bewertung:

    Ich reinige mein Gesicht zäglich und würde gerne auch andere bürsten ausprobieren um sie somit zu vergleichen. Duschen bodyloschen 2-3 Tage Haaer waschen und gegenbenfalls rasieren. Da ich grade 27 geworden bin und jetzt etwas besser auf mich achte (noch mehr ) würde ich gerne diese Produkte testen und auch vergleichen.

  19. Christina G. schrieb am
    Bewertung:

    Hallo :-) ich bin 25 Jahre und meine Routine sieht wie folgt aus:

    1. Gesicht
    Morgens nach dem aufstehen wasche ich mein Gesicht gründlich mit klarem Wasser sowie Waschgel. Danach kommt eine Tagescreme mit LSF 30 darauf und zusätzlich eine BB-Cream um meine Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen! Abends reinige ich mein Gesicht zuerst mit Make-up Entferner, dann mit Waschgel. Nach dem Zähneputzen reinige ich das Gesicht (nicht täglich) mit einem milden Gesichtswasser. Unerlässlich ist meine Nachtcreme – ohne die kann ich nicht einschlafen :-) 1 – 2 mal pro Woche gönne ich mir eine Anti-Age Gesichtsmaske (ja das ist in diesem Alter schon wichtig). Danach schön eincremen darf nicht vergessen werden.

    2. Körper
    Täglich verwende ich natürlich Duschgel und vor dem Rasieren zusätzlich ein Peeling, um die Haut optimal auf das Rasieren vorzubereiten. Einen Epilierer habe ich daheim – doch diesen habe ich leider nur einmal kurz ausprobiert da er echt schmerzhaft war – von da her wäre ein neuer/qualitativ hochwertigerer für mich natürlich super, denn das rasieren bringt einfach kein optimales Ergebnis! Nach dem Duschen creme ich mich immer mit Bodylotion ein – die ich immer wieder abwechsle, je nachdem welchen Geruch ich gerade möchte oder was meine Haut braucht. Im Sommer benutze ich Sonnenschutz mit einem LSF 20, den ich öfters dann auftrage, um keinen Sonnenbrand zu bekommen. Das Solarium meide ich mittlerweile zur Gänze.

    3. Haare
    Ich habe langes Haar und bin echt sehr heikel was sie betrifft. Aus diesem Grund verwende ich auch nur hochwertige Produkte vom Frisörbedarf, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Ich wasche meine Haare 2 mal pro Woche (von öfteren Waschen rate ich ab, da die Haare sonst zu schnell nachfetten). Dann verwende ich abwechselnd zusätzlich zum Shampoo Conditioner bzw. eine Haarkur. Alle 2 Wochen mache ich eine Intensiv-Haarkur. Wenn ich dafür meine "normale" Kur verwende, packe ich die Haare in Klarsichtsfolie ein und lasse die Kur einige Stunden einwirken. Ein echter Geheimtipp ist aber Kokosöl, welches ich dann über Nacht einwirken lasse. Bei beiden Varianten ist gründliches ausspülen am Schluss unerlässlich!! Sind die Haare gewaschen, bürste ich sie erstmal (mit dem Tangle-teezer – das geht prima selbst bei nassen Haaren!!) und danach massiere ich noch Haaröl in die Spitzen. Entweder föhne ich danach die Haare mit einem (leider schon etwas älteren) Haarföhn und einer speziellen tangle-teezer-Föhnbürste (bei wenig Hitze aber vollem Gebläse) oder ich lasse sie lufttrocknen. Manchmal verwende ich nach dem föhnen auch zusätzlich ein Glätteisen, weil ich von Natur aus wellige Haare habe. Dafür ist jedoch ein Hitzespray vor dem Glätten sowie ein Glätteisen mit Keramikbeschichtung unerlässlich. Für einen schönen Glanz kommt dann zusätzlich noch ein wenig Haaröl ins trockene Haar. Wenn ich mir einen Zopf mache verwende ich die speziellen Invisible-bobbles, das sind "Haargummis", die die Haarspitzen nicht schädigen.

    So das war meine Pflegeroutine – vielleicht konnte ich ja einigen von euch wertvolle Tips geben :-)

    • Christina G. schrieb am
      Bewertung:

      Achja jetzt habe ich ganz vergessen zu sagen, warum ich die Produkte möchte!!

      1. so eine Reinigungsbürste wollte ich schon immer mal ausprobieren. Ich habe schon viel Gutes darüber gehört, war jedoch bisher immer etwas skeptisch, ob sie auch tatsächlich das hält, was die Hersteller versprechen.

      2. Epilierer- wie bereits oben geschrieben ist mein jetziger furchtbar und ich würde aber soo gern länger Ruhe vor den lästigen Härchen haben :-)

      3. den Föhn habe ich schon sehr lange im Auge, da ich aber jetzt einige Jahre studiert habe, ist so eine Anschaffung für mein Budget nicht so leicht zu bewältigen gewesen. Da ich schon alles mögliche für meine Haarpracht tue, wäre der Föhn natürlich die Krönung :-)

      Außerdem schreibe ich gerne ausführliche Berichte, teste gerne neue Dinge und da ich mein Studium in einigen Woche abschließe wäre dieses Set ein super tolles Abschluss-Geschenk für mich :-)

  20. Stefanie Blaß schrieb am
    Bewertung:

    Meine Beauty-Routine sind folgendermaßen aus:

    Duschen und Haare waschen,
    Körperrasuer,
    Zähne putzen,
    eincremen (Körper),
    Gesichtstagescreme auftragen,
    schminken,
    Haare föhnen und stylen,
    anziehen

    Sehr gerne würde ich die Produkte testen! Wäre sehr glücklich darüber!

  21. Eviiiiii1988 schrieb am
    Bewertung:

    Ich möchte gerne den Braun Epilierer testen, da ich sehr viel Erfahrung im Bereich dekorativer und pflegender Kosmetik habe. Privat befasse ich mich sehr mit dem Thema und bin immer auf dem neuesten Stand.
    Mein Wissen bezieht sich nicht nur auf Drogerieartikel sondern reicht bis hin zum High-End-Bereich.
    So kann ich gewährleisten, dass ich den Artikel mit einer großen Vielfalt anderer Artikel vergleichen kann und bin nicht voreingenommen was die Marke betrifft. Denn Qualität muss nicht immer teuer sein.
    Ich hatte schon mehrer Epilierer im Gebrauch und weiß wie ich diese zu handhaben habe und wo die Qulitätsunterschiede liegen.
    Deswegen würde ich mich sehr freuen wenn ich den genannten Artikel ausgiebig testen könnte und mein Urteil in bekannten Medien wie Facebook ( diverse Beautygruppen mit über tausenden Mitgliedern) kundgeben könnte.

  22. Juliane H. schrieb am
    Bewertung:

    Hallo liebe Cyberport-Jury,

    ich bin 23 und Sport-Lehramtsstudentin und bin daher ganz schön oft sportlich unterwegs. Was da nicht fehlen darf ist die richtige Körperpflege. Und grad für die Sportjungs sieht man gern schön aus ;)

    Ich gehe 3 mal die Woche schwimmen und gerade da wäre der Braun Satin Hair Haartrockner perfekt für mich, da unsere lahmen Haartrockner in der Uni sowieso oft mals von anderen direkt nach den Kurs besetzt sind. Da ich sehr langes Haar habe und auf diese sehr achte, wär es wichtig herauszufinden, ob er die Haare auch schonend trocknet und somit sie weiter schön glänzen können.

    Auch der Braun Face SE 810 Gesichtsreinigungsbürste wäre für mich perfekt, da ich früher arge Hautprobleme hatte, diese aber schon mittlerweile besser geworden sind, ich vielleicht aber meine Hautqualität durch soetwas noch besser machen könnte – ich bisher aber nichts gefunden habe, wodurch ich das erreich könnte. Ich denke einen Versuch wäre es wert.

    Mit dem Epilieren habe ich schon etwas Erfahrung, hatte es aber wohl mit einem nicht ganz so guten Modell probiert und stehe daher etwas skeptisch Epilierern gegenüber. Denke aber, dass es sicher Modelle gibt – vielleicht der Braun Silk-épil 9?- die es schaffen könnten mich zu überzeugen, dass es doch ganz cool ist so etwas zu verwenden. Grad im Sport ist es für mich sowieso wichtig wirklich frisch rasiert auszusehen und oft ist es einfach ziemlich nervig, weshalb ein Epilierer einfach perfekt wäre!
    Ich bin sonst allgemein was Beauty angeht ein natürlicher Typ und lege nicht riesen Wert auf Schminke & Co. dafür aber, dass mein Körper natürlich schön aussieht.

    Daher würde ich mich freuen die Produkte testen zu können um dann vielleicht noch etwas zufriedener mit mir zu werden.

  23. Julia M. schrieb am
    Bewertung:

    Momentan reinige ich mein Gesicht noch mit einer Seife und einem ganz normalen Waschlappen, was im Endergebnis aber nicht wirklich zufriedenstellend ist. Das wäre die Braun Face SE 810 Gesichtsreinigungsbürste wirklich einmal perfekt um diesen Hype der elektrischen Gesichtsreiniger austesten zu dürfen.
    Was den Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer mit Peelingbürste angeht, ist ein regelmäßiges Körperpeeling mindestens genauso wichtig, wie im Gesicht. Die abgestorbenen Hautschuppen müssen entfernt werden,um einen tollen Glow zu haben.
    Der Braun Satin Hair 7 HD 710 Iontec Haartrockner würde meine Haarpflege-Routine wirklich um einiges verienfachen. Mein langes lockiges Haar braucht teilweise 5 Std, bis es an der Luft getrocknet ist. Da ich vor den stressigen Auswirkungen herkömmlicher Haartrockner Angst habe, wäre diese Harrschonende Variante des Föns doch wirklich mal einen Versuch wert.

  24. Corinne Z schrieb am
    Bewertung:

    Hallo liebes Cyberport-Team,

    ich bin 25 Jahre und kurz vor dem Abschluss meines Medizinstudium.
    Leider fehlt mir daher im Alltag oft die nötige Zeit für eine ausgiebige Gesichts- und Haarroutine.
    Bisher beschränkt sich die morgendlich Routine auf Gesicht waschen mit klarem Wasser, wenn die Lust und Zeit da ist darf auch mal ein Waschgel ran. Im Anschluss noch ein bisschen Feuchtigkeitscreme und Mascara – man möchte schließlich einen ordentlichen Eindruck hinterlassen. An freien Tagen verwöhne ich meine Haut dann gerne ein bisschen mehr und nutze die Zeit für ein Gesichtspeeling, manchmal eine Maske und zu Verabredungen darf gerne auch mal ein bisschen Make-Up aufgelegt werden.
    Meine Haare sind lockig und daher von Natur aus recht widerspenstig, trocken und stehen gerne in alle möglichen Richtungen. Ich wasche sie maximal 3-mal die Woche und ohne regelmäßige Haarkuren und Haaröl nach jeder Wäsche ist das Bändigen doch recht schwer. Leider ist Glanz bei dieser Haarstruktur auch eher selten an der Tagesordnung.
    In meiner Freizeit bin ich leidenschaftliche Rettungsschwimmerin, daher sind für mich glatte Beine nicht nur im Sommer ein absolutes Muss. Von Rasieren über Epilieren und Waxing habe ich bereits vieles getestet. Ich besitze bereits einen Epilierer von Braun, allerdings ist es ein recht altes Modell, dass man leider nicht in der Dusche verwenden kann und das Ganze doch recht schmerzhaft ist.

    Ich habe schon viel über Gesichtsbürsten gehört und gelesen und würde mich sehr freuen sie auszuprobieren und so eine schnelle, aber doch gründliche Reinigungsmethode zu finden.
    Auch habe ich schon länger mit einer neueren Generation eines Epilierers geliebäugelt um diesem doch so praktischen Gerät eine zweite Chance zu geben und hoffentlich bald eine schnellere Methode für länger anhaltende glatte Beine zu finden.
    Ich habe breites schon viele verschiedene Föhne ausprobiert, jedoch waren sie alle austrocknend (trotz Hitzeschutzspray) und meine Haarpracht ähnelte danach eher einem Sturm als schönen glänzenden Locken. Sollte dieser Föhn das Problem beheben, wäre es der absolute Hit!

    Ich bin immer offen für neue Geräte und würde mich also sehr darüber freuen, wenn ich diese für euch testen dürfte und vielleicht die Wunderwaffen finde, die mein alltägliches Leben verschönern :)

  25. Ilka schrieb am
    Bewertung:

    Das Braun-Beauty-Set benötige ich unbedingt, weil ich meistens bei meiner
    BEAUTY-ROUTINE gestört oder unterbrochen werde!
    Ich will mir Zeit für mich nehmen und ohne Kindergejammer meine Zeit im Bad nutzen & auskosten & geniessen!
    Das wäre der totale Hit!
    Meist ist es so: schnell duschen, eincremen (besonders die Füße!!!), vor dem kleinen Spiegel schminken (denn der große Spiegel ist schon belagert von meiner ältesten Tochter), zum Frisieren wechsle ich das Bad und ziehe ins Gästebad um, da bin ich aber auch nicht ungestört, weil meist die Katze zu meinen Füßen sitzt und ihr Frühstück einfordert ;-)
    Ich möchte ZEIT FÜR MICH und das Braun-Beauty-Set gewinnen!!!!
    Deal?
    LG und alles Gute wünscht
    Ilka

  26. Judith schrieb am
    Bewertung:

    Meine tägliche Beaty-Routine besteht im Reinigen des Gesichts und Auftragen einer Creme sowie Duschen. Im Sommer epiliere ich mir i.d.R. aller 2 Wochen die Beine (mir ist heute mein Epilierer kaputt gegangen und auf der Suche nach einem Neuen bei Euch, habe ich diesen Bloc-Eintrag gefunden : ). Ich wasche mir ca. 2-3 mal in der Woche die Haare (je nach dem, wie oft ich Sport mache) und föne sie mir meist trocken, da ich sonst einen ganz schrecklichen Bad-Hair-Day am nächsten Tag habe
    Die Gründe, warum ausgerechnet ich das Mega-Braun-Beauty-Paket testen sollte sind eigentlich ganz einfach 1. Mein Epilierer ist bzw. war ein Silk-Epil der ersten Generation und ich kann daher den Neuen super vergleichen. 2. Ich habe noch nie eine Gesichtsbürste/Gesichtsepilierer besessen und würde es sehr gerne ausprobieren. 3. Ich würde gern testen, ob der Fön mit der Ion-Technik meine etwas struppigen Haare vielleicht etwas besser in den Griff bekommt.
    Viele liebe Grüße
    Judith

  27. Claudia Nguyen schrieb am
    Bewertung:

    Meine Beauty-Routine besteht momentan darin: die Haare trocknen an der frischen Luft, meine überflüssigen Haare entferne ich mir mit günstigen Einwegrasierern und meine Gesichtshaut kennt bis jetzt nur Leitungswasser.. Ich glaube, das sind drei gute Gründe, warum ich eine der geeigneten Produkttesterinnen für eure Beauty-Sets bin.

  28. Jennifer Juhra schrieb am
    Bewertung:

    Also momentan sieht meine Beautyroutine eher "altmodisch" aus: 1. Gesicht schminke ich abends erst ab , wasche es dann mit Wasser und peele ab und zu und dannt kommt ne pflegende creme drauf :) Eine Reinigungsbürste halte ich für sehr praktisch und würde das echt gern testen habe mich aber bis jetzt noch nicht so ganz aufgerafft.. das wäre jetzt also meine Chance – 2. Meine Haare wasche alle 2-3 Tage je nach dem was so für Termine anstehen und wie oft ich zum Sport gehe, mit Shampoo und Spülung, und dann wird ewig trocken geföhnt mit meinem alten 0815 Reiseföhn – ein neuer wäre also super :) – 3. Momentan rasiere ich meine Beine, halte epilieren aber für praktischer, hab mich allerdings noch nicht ran getraut, es gibt da ja tausend Modelle :) es wäre super wenn das testen klappt :)
    LG Jennifer

  29. Paula Rauschendorf schrieb am
    Bewertung:

    Hey. Ich bin 21, Studentin und habe kurze Haare. Von daher steht Föhnen jeden Tag auf dem morgendlichen Programm und ein guter Haartrockner ist mir sehr wichtig. Da mir ständiges Rasieren schnell auf die Nerven geht und der Sommer so langsam ja doch noch kommt, schiele ich schon lange auf die Alternative des Epilierens. Bisher konnte ich mich aber noch nicht für ein bestimmtes Modell entscheiden. Und da mir leider aus der Pubertät ein paar anhängliche Hautunreinheiten geblieben sind, würde ich mich auch über die Gesichtsreinigungsbürste freuen. Dann wäre meine tägliche Routine von Duschen, Bodylotion, Föhnen und Makeup und das gelegentliche Extra-Beauty-Programm ganz so, wie ich es gerne hätte.

    Viele Grüße
    Eure Paula

  30. Rebecca Koch schrieb am
    Bewertung:

    Ich dusche/Bade jeden Morgen und dabei werden sowohl Haare gewaschen Als auch die Beine rasiert – zu jeder Jahreszeit. Da ich Mama bin und die Zeit im Bad begrenzt ist, ist es wichtig das ich mit allem flott durch bin.
    Warum ich diese Produkte testen möchte? Ich würde gerne herausfinden, ob der Epilierer mit das tägliche Beine rasieren erspart (das wäre wirklich eine große Zeitersparnis), ob der Föhn genug Power hat um meine Haare schnell zu trocknen und dazu noch in die gewünschte Form bringt. Die Gesichtsreininugsbürste würde meiner Badezimmer Zeit die Krone aufsetzen – aber das alles kann ich nur herausfinden, wenn ich die Produkte für euch testen darf. Und meine Tochter bedankt sich sicherlich auch bei euch, wenn die Produkte meine Erwartungen erfüllen und ich die gesparte Zeit mit ihr verbringen kann! :-)

  31. Sandra H. schrieb am
    Bewertung:

    Ich bin eine Frau, die schnell fertig sein möchte. Ich mache mich gerne hübsch, aber nicht stundenlang. Diese Produkte sind für mich super interessant, weil sie wahrscheinlich effektiv und schnell funktionieren. Ich würde diese gerne testen und berichten.

  32. Lisa-Maria Hodalsky schrieb am
    Bewertung:

    Seit mehr als 8 Jahren benutze ich breits einen Epilierer von Braun und bin mehr als zufrieden. Vor allem im Sommer vereinfacht er mir das Leben so ungemein, da ich nicht jeden Tag rasieren muss. Daher fände ich es total cool auch mal eine neuere Version zu testen, um einfach mal einen Vergleich zu haben und Vor- und Nachteile der fortgeschrittenen Technologie gegenüber der "alten" zu stellen.
    Ich finde es ebenso höchst interessant, mal eine Gesichtsbürste in meine Hautroutine einzubauen, da ich bisher auf jegliche Technik in meiner Hautpflege verzichtet habe und mir daher erhoffe, ebenso Unterschiede feststellen zu können.
    Der Föhn ist in meinem Alltag sowieso ein Produkt, welches bei mir ständig in Betrieb ist. bisher nutze ich einen normalen "Ich-trockne-lediglich-deine-Haare-Föhn", daher wäre es doch mal eine tolle Sache einen Föhn zu testen, der die Haare seidig glatt zaubert :-)
    Ich würde mich freuen, eure Produkte testen zu dürfen und mir ein Urteil daraus bilden zu können :-)
    Liebe Grüße
    Lisa- Maria

  33. Grecia Barrios schrieb am
    Bewertung:

    Mein Deutsch ist nicht so gut. Ich bin aus Chile und ich in Berlin lebe seit 1 Jahr.

    Ich habe sehr sehr sehr lange Haare (Taille), und dies ist sehr reichlich, ich meine beautyroutine beginnen jeden Abend mit einem Geflecht in meinem Haar.

    Ich wasche meine Haare nur 2 oder 3 Mal in der Woche, weil es lange dauert es trocken zu lassen, und ich habe nicht einen Fön haben jetzt, so es ist eine schwierige Aufgabe.

    Ich arbeite Vollzeit und ich muss am Morgen frisch aussehen, damit ich wasche mein Gesicht mit sehr kaltem Wasser für 2 Minuten, bis meine Tränensäcke sind nicht so big .I auch dann, Reinigungsschaum.

    Ich mein Haar bürsten für 5-10 Minuten und ich Mousse es an ihrem Platz bleiben zu lassen.

    Ich habe wenig Make-up und ich den Bus nehmen.

  34. Madlen schrieb am
    Bewertung:

    Ich bin eher zufällig auf diese Seite gestoßen und war sehr begeistert von der Idee ein Set bestehend aus:
    •Braun Face SE 810 Gesichtsreinigungsbürste und –epilierer
    •Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer mit Peelingbürste
    •Braun Satin Hair 7 HD 710 Iontec Haartrockner
    von Braun für EUCH zu testen, denn ich beschäftige mich schon seit längerem mit dem Gedanken mir diese Produkte zuzulegen. Aber ich bin ehrlich, dass ist eine Investition bei der ich mir die Frage stelle ob diese sich lohnt!?!?!?
    Dieser Test wäre die optimale Lösung und würde im wahrsten Sinne des Wortes "Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen…! ICH dürfte in den Genuss kommen all diese Produkte auf einmal für EUCH zu testen um herauszufinden ob diese meinen Bedürfnissen genügen (klingt jetzt sehr hochtrabend, denn hoch sind diese nicht <grins>).
    Ich beurteile sehr objektiv und unvoreingenommen.
    Ich könnte euch natürlich hunderte Gründe nennen, warum gerade ICH aber diese sind bereits alle in den vorher gehenden Kommentaren enthalten…
    Lange Rede kurzer Sinn – ICH wäre genau die richtige Testerin für EUCH.
    In diesem Sinne grüßt euch herzlichst Madlen

  35. smietz schrieb am
    Bewertung:

    Halli Hallo liebes Cyperport-Team,

    Ich bin grad auf euren Beitrag gestoßen und war hin und weg von dem Testangebot.

    Der Grund warum ich diese Produkte testen will?

    Ich bin jetzt im 6. Monat schwanger und habe festgestellt, dass es in der gesamten Schwangerschaft sehr wichtig ist sich wohl zu fühlen und gut aus zu sehen.
    Da ich viel Wert auf mein Äußeres lege bin, ich natürlich nie von qualitativ guten Helferlein abgeneigt. Ich wechsel ständig meine Haarfarbe und trage jeden Tag andere Frisuren deswegen brauche ich da auch ständig meine Styling-Helfer wie Fön, Glätteisen diverse Bürsten und Kämme. Ich habe noch nie wirklich einen richtig guten Fön getestet und wäre daher sehr interessiert Braun Geräte zu testen.

    Genauso ist es bei dem Epilierer. Da man mit dickem Bauch immer schwerer an seine Beine heran kommt beim Rasieren, wäre ein guter Epilierer eine bessere Alternative für mich. Da man echt andere Sachen im Kopf hat als sich im Sommer aller 2 Tage die Beine zu rasieren, wäre eine Variante schön die etwas länger hält.

    Und Gesicht ist auch Thema bei meiner Pflegeroutine. Da sich durch Hormone wirklich alles am Körper ändert bleibt auch die Haut davon nicht verschont. Ich könnte mir vorstellen dass ein Gesichtspeeler wirklich viel Arbeit erleichtert und auch zur Entspannung beiträgt.

    Liebe Grüße

    sagt die smietz

  36. Nadja schrieb am
    Bewertung:

    Bei mir muss es immer schnell gehen, es soll aber auch gründlich sein.
    Beine rasieren ist echt lästig wenn es schnell gehen muss, wein man sich da doch schnell mal schneidet und das sieht gerade im Sommer wirklich doof.
    An einen Epilierer hab ich mich bisher noch nicht rangetraut.
    Ich würde die Produkte super gerne testen!

  37. Stefanie W. schrieb am
    Bewertung:

    Zähne putzen, mein Baby versorgen, mich waschen und anziehen – im Tagesverlauf mich aufhübschen und ausgangsfähig machen. Mit den richtigen Helfern geht dies auf die Dauer schneller, oder? Als junge Mutter hört man selten – dein Haar glänzt so wundervoll oder dein Teint strahlt. Deswegen möchte ich das Beauty -Set gern testen. Effizienteres Haare trocknen , meine Haare sind sehr dick , nur leichtes Make – up ohne Abdeckpaste da die Haut rein ist und langanhaltende , glatte Achseln und Beine. Somit ein besseres Körpergefühl und mehr Zeit für die Familie.

  38. Nadine Taperla schrieb am
    Bewertung:

    Puh, das wird ordentlich … aber okay:

    Ab unter die Dusche – mit Pflegedusche, Shampoo und brennenden Beinen nach Behandlung mit Einwegrasierer :/

    Raus aus der Dusche, Bodylotion und Fußcreme verwendet. Haarpflege eingearbeitet.

    Gesicht mit manueller Gesichts-Bürste gesäubert – auch AUTSCH, weil die Borsten ziemlich hart sind :/ Zähne putzen. Gesicht eincremen.

    Anziehen und dann geht’s an die Haare. Rundbürste und Föhn geschnappt, weil der Longbob sonst so laaaaangweilig herunterhängt ;)

    Je nach Stimmung und Zeit dann auch noch ein leichtes Tages-Make-Up aufgelegt und tadaaaa! Hallo Welt, hier bin ich! :)

  39. Kirstin Lusga schrieb am
    Bewertung:

    Aufstehen, Zähne putzen, Gesicht reinigen von Hand, Haare waschen, Gesicht eincremen, anziehen und los. Und abends das Gleiche nochmal, nur ohne Haare waschen und mit ab auf die Couch. Für mich wäre das Set ideal, weil ich mir gerade überlege mir so etwas anzuschaffen. Ich habe noch nie epiliert und wollte das mal probieren. Auch die Reinigung mit der Gesichtsbürste wäre bestimmt effektiv und entspannend. Mein Föhn ist gerade kaputt gegangen, also brauche ich einen neuen.

  40. Anika Jewellery schrieb am
    Bewertung:

    Meine Morgen-Routine fängt erstmal an mit Aufstehen, dann gehts ab ins bad gesicht reinigen, leider noch mit hand, dann wird geduscht dann körper eingecremt und angezogen, dann gehts weiter mit Haare föhnen, leider giebt mein föhn langsam den geist auf, dann werden die haare gestilt und dann kommt noch maskarer auf die Wimpern & fertig (;

    Ich würde mich sehr freuen die Produkte zu testen, da ich epilieren schon länger mal ausprobieren wollte, aber leider nie des geld für so einen Epilierer hatte, die gesichtsreinigung würde mit der Bürste sich um einiges verschnellern ^-^

  41. Caro schrieb am
    Bewertung:

    Damit ich morgens richtig wach werde, falle ich zunächst schlaftrunken in meine Badewanne und mache es mir bequem. Bei der Gelegenheit werden auch sämtlichle unschönen Stoppelchen mit einem Rasierer ins Jenseits befördert. Eine aufwändige Prozedur, welche mit einem Epilierer sicher vereinfacht werden könnte. Doch noch besitze ich keines dieser kleinen pinzettenschwingenden Geräte.

    Frisch geduscht hüpfe ich irgendwann aus meinem runden Feucht-Biotop und tapse zum Waschbecken. Dort werden die letzten Sandmännchen und sonstige Überreste der hoffentlich erholsamen Nacht mit einem Waschlappen und ein wenig Reinigungsgel entfernt. Trotz ausgiebiger massageartiger Bewegungen habe ich allerdings oft das Gefühl: das geht noch besser! Möglicherweise ist eine Reinigungsbürste des Rätsels Lösung?
    Damit die Haut dann weiterhin in jugendlichem Glanz erstrahlt, darf auch die Pflegecreme nicht fehlen.

    Nach dem obligatorischen Aufhübschen mit ein wenig Makeup folgt bereits die Bearbeitung der Haarpartie. Mit Kaltluft wird die empfindliche Löwenmähne in Schwung gebracht. Ein wenig Haaröl in Kombination mit ausgiebigem Bürsten verleit den Feinschliff der gehegten und gepflegten Haarpracht. Was könnte hier noch fehlen? Ganz klar, mit einem ionisierenden Föhn könnte deutlich Zeit beim Entwirren und Bürsten gespart werden. Diese könnte beispielsweise wiederum sinnvoll für die morgendliche Zufuhr an belebendem Kaffeegebräu verwendet werden.

    Aus diesen ausführlich dargelegten Gründen würde ich mich natürlich sehr freuen die Braun Geräte einmal testen zu können!

  42. Anette schrieb am
    Bewertung:

    Meine Morgen Routine beginnt mit dem gang ins Bad, Haare waschen, Zähne putzen, Gesicht waschen mit Waschlotion, Schminken, Haare föhnen, Glätten, Haarspray und fertig :)

    Ich würde mich riesig freuen die Produkte testen zu dürfen.

  43. Svenja Lemke schrieb am
    Bewertung:

    Also WARUM?
    Ständig Beine rasieren nervt! Bei einer Freundin von mir habe ich ihrem Epilierer ausprobiert (übrigens auch ein Braun ;)) und ich wollte mir auch so einen holen. Nur leider sind die etwas teuer für eine angehende Studentin. Und so schöne glatte Beine, dass wäre doch mal was Zeit effizientes!!
    Die Gesichtsbürste für PICKEL!! So einmal jeden Abend drüber und fertig! Jetzt: Gesicht nass machen, Peeling drauf, einwirken lassen, Abwaschen… Gäähn!
    Super gerne!!
    Leider geil!

  44. Leon821 schrieb am
    Bewertung:

    Einen Epiliere von Braun nutze ich bereits und bin voll zufrieden, leider ist der Akku nach den vielen Jahren Nutzung inzwischen hinüber und ich suche nach einem neuen Gerät. Da würde sich das Testpaket geradezu anbieten. Auch die Gesichtbürste wäre super interessant für mich. Mein Beauty-Programm beinhaltet zwar das Peeling der Beine, fürs Gesicht habe ich aber noch nicht das Richtige gefunden. Und Haare fönen gehört eh alle zwei Tage dazu. Ein guter Fön kann eine Menge ausmachen.

  45. Brina schrieb am
    Bewertung:

    Ich würde wahnsinnig gerne eine Produkttesterin für dieses tolle Verwöhnpaket werden. Mein Gesicht mit tollen Produkten (außer Cremes und Gesichtsmasken) zu verwöhnen wäre eine neue Erfahrung für mich die ich gerne ausprobieren und darüber berichten würde. Meine Schwester würde ich den eppilierer zum Testen geben denn sie ist von solchen Geräten gar nicht überzeugt. Ich schon und ich habe schon einen Brauneppilierere der echt gut ist. Ich hoffe es klappt :-)

  46. Anna schrieb am
    Bewertung:

    Beauty-Routine ist für mich ein Fremdwort.
    Aus dem einfachen Grund, dass es für mich einfach viel zu viel Auswahl und zu viele verschiedene Produkte gibt. Ich bin einfach zu faul & auch unerfahren 100 verschiedene Cremes & weitere beauty Produkte in mein Gesicht bzw. auf meinem Körper zu verteilen.
    Diese Produkte allerdings scheinen einfach, gut durchdacht & übersichtlich zu sein – würde mich über ein Testpaket sehr freuen!

  47. Melanie schrieb am
    Bewertung:

    Also nachdem der Sommer jetzt endgültig Einzug gehalten hat und ich die gröbsten Beinhaar-Stoppeln mit der Heckenschere beseitig habe, täte ein Epilierer sicher ein gutes Werk, um meine Beine endgültig Shorts-tauglich zu machen. Die sonnengeküsste, aber durchaus auch etwas sonnengereizte Haut ist von dem Schleifpapier-Peeling, das eigentlich zu meiner Morgenroutine gehört, momentan weniger angetan und würde sich über ein etwas weniger kratziges Gesichtsreinigungs-Bürstchen sicher freuen. Und da ich es dank täglichem Duschen unter Zeitdruck (weil die Snooze-Taste wieder bis zum Äußersten betätigt wurde) nie schaffe, dass die Haare trocken bleiben, auch wenn ich sie eigentlich nicht wasche, würde der Fön sich nicht einen einzigen Tag langweilen. Außer meinen Haaren dürfte er außerdem seine heiße Luft auf meine Wimpernzange pusten, denn wenn die nicht warm ist, bleiben die kurzen geraden Möchtegern-Wimpern genau da, wo sie vorher auch waren, nämlich unten. Und gerade.
    So, und wenn ihr jetzt das Bedürfnis habt, ein bisschen Ordnung in diese Chaos-Routine zu bringen, dann erwählt mich doch zur Testerin :)

  48. Jessi schrieb am
    Bewertung:

    Braun Braun Braun sind alle meine….
    Haare. Sie sind sogar ziemlich dunkelbraun und vor allem in sehr großer Anzahl an äußerst unerwünschten Stellen, wie den Beinen und unter den Achseln, vertreten. Nachdem ich mein erstes Experiment mit einem Epilierer im Alter von 14 Jahren hatte, habe ich seitdem dafür gesorgt, dass ein solches Gerät niemals wieder auch nur in die Nähe meiner Haut kommt! Zu groß waren die Angst und die Erinnerungen an die Schmerzen. Trotz der großen Versuchung, die mir die Werbung immer vermittelt hat, blieb ich standhaft. Aber so nach ca. 8 Jahren verblassen die schlimmen Erinnerungen langsam und ich bin bereit für einen neuen Versuch – außerdem bin ich ziemlich tollpatschig und Wunden an den Beinen, die auch noch genauso aussehen wie von einer Rasierklinge (und ich glaube jeder weiß aus eigener Erfahrung genau wie das aussieht), sind in meinem Alter einfach peinlich… wenn auch leider häufig bei mir anzutreffen. Mal ganz davon abgesehen, dass es höllisch weh tut, wenn man sich mit einem herkömmlichen Rasierer schneidet und das Badezimemr aussieht, als wäre darin jemand verblutet. Daher spricht eigentlich alles für einen Epilierer. Zudem kommt auch noch die Faulheit, die mich täglich überlegen lässt, ob man nicht doch mit den seit 2 Tagen unrasierten Beinen rumlaufen könnte, oder einfach eine lange Hose hermuss. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass letzteres leider ziemlich häufig vorkommt.

    Die Haare, die jeder (außer ich selbst) an mir immer am schönsten findet, sind ein bisschen weiter oben auf dem Kopf zu finden: Obwohl meine Eltern in den 80er Jahren stilecht eine wilde Afro-Mähne trugen, wie fast jeder zu dieser Zeit, trägt meine Mama diese immernoch. Und hätte mein Papa keine Glatze, so hätte er auch immernoch eine wilde Lockenmähne. Denn die beiden hatten das Glück (oder Pech?), dass sie keine Dauerwelle brauchten, um so auszusehen. Wie die Natur es so will – bei zwei solchen Lockenkopf-Eltern – sehe ich natürlich genauso aus: eine wilde Lockenmähne, die nur noch mit meinem Braun Satin Glätteisen gezähmt werden kann. Sobald es aber regnet, die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist oder man schwitzt, habe ich verloren – da ist Haare glätten ziemlich aussichtslos… Also bleibt nur das normale Föhnen, und hoffen, dass es wirklich schöne Locken werden und kein Stroh. Da ich nur einen normalen Föhn verwende, klappt das nicht immer so gut, wie Madame sich das vorstellt und einzelne besonders strohige Teile müssen noch mit einem Lockenstab bearbeitet werden. Warum die Locken einmal schön sind und einmal nicht, obwohl ich immer dasselbe mache – das weiß ich nicht. Aber da ich mit dem Braun Glätteisen dieser Serie schon so gut klarkomme, könnte es ja gut sein, dass mich der Föhn auch überzeugen kann und ich von nun an auch meine Lockenmähne mag und nicht immer "glattbügeln" muss – wie Oma so schön sagt.

    Nach all dem Gejammer komme ich nun kurz noch zu meiner Beauty-Routine:
    Abends wird sich abgeschinkt – dazu verwende ich ständig wechselnde Produkte, denn ich habe immernoch nichts gefunden, was mich und meine Haut wirklich zufriedenstellt…. Ich bin immernoch auf der Suche nach der perfekten Beauty-Routine für mein Gesicht und gebe nicht auf. Es kann ja wohl nicht sein, dass ich meine Haut mit 23 immer noch nicht in den Griff bekommen habe…So muss ich leider immer tonnenweise Make-Up aufspachteln, um halbwegs seriös auszusehen und nicht wie ein pickliger Teenager. Meine Körpergröße trägt nämlich auch nicht gerade dazu bei, dass ich so alt aussehe, wie ich bin, aber das ist schon wieder eine ganz andere Geschichte ;)

    Zeit, um diese Dinge alle selbst in den Griff zu bekommen, habe ich in der Prüfungsphase gerade keine. Neben dem Lernen fürs Studium muss die Körperpflege einfach so schnell wie möglich gehen und man hat keine Zeit sich um so "nebensächliche" Dinge zu kümmern, wie Beine rasieren, Pickel in den Griff zu bekommen, und die Lockenmähne zu bändigen.

    Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen würdet, all das zu verbessern, so dass ich in Ruhe lernen kann. Im Übrigen habe ich in 2 Wochen Semesterferien, also extrem viel Zeit, um alle Produkte ausführlich auf Herz und Nieren zu testen und auch Bewertungen dazu abzugeben…. wenn das mal nicht nach mir als perfekte Testerin schreit – dann weiß ich auch nicht ;)

  49. Patty schrieb am
    Bewertung:

    Halli Hallo liebes Cyperport-Team,

    meine tägliche Beauty-Routine ist eher unspektakulär, da ich morgens lieber ein paar Minuten mehr schlafe und da jede Minute zählt. ;)
    Erst wird geduscht und unter der Dusche massiere ich eine Gesichtsreinigungscreme ein. Einmal wöchentlich gibt es vorher noch ein schnelles Gesichtspeeling, sowie eine Haarkur (Haare wasche ich aber auch nur alle 2 Tage und nicht täglich). Nach der Dusche trage ich eine Bodylotion auf und nach einem Gesichtstonikum eine Gesichtscreme. Neben dem üblichen Kram wie Zähne putzen war’s dann so ziemlich. Im Winter werden die Haare trocken geföhnt und im Sommer lediglich angeföhnt. Ganz selten muss ich auch meine Oberlippenhärchen entfernen, dafür nutze ich Wachs.

    Das Beauty-Set von Braun würde mir insofern helfen, dass alles noch schneller geht. Die Gesichtsreinigung ist so einfach noch effektiver (und effizient sowieso, da ich ihn unter Dusche verwenden könnte) und statt Wachs würde ich den Gesichtsepilierer gerne mal ausprobieren, obwohl ich da schon ein wenig Panik/Respekt vor habe.
    Den Epilierer für Beine und co. würde meinen aktuellen Epilierer ersetzen, der leider alles andere als sanft ist, aber besonders die Peelingbürste finde ich da interessant und den Massageeffekt.
    Meine Haare liebe ich eigentlich so wie sie sind, leider bin ich durch das häufige Haare föhnen sehr anfällig für Spliss. Vielleicht kann die Iontec des Haartrockners ja was daran ändern, aber die anderen beiden Produkte sind für mich interessanter. :)

    Der Test hört sich klasse an und ich wäre sehr gerne dabei.

    Liebe Grüße
    Patty

  50. Brina We schrieb am
    Bewertung:

    Es sind sehr tolle Geräte und ich würde sie gerne testen um das Gesicht noch besser zu reinigen und um ein klares sowie junges Hautbild zu erhalten. Ich beneide jeden, der diese Bürste hat, da mit dem Reinigungpad nicht so schön gepeelt werden kann.

    Morgens: Zähne putzen, Gesicht und Körperwaschung mit einem Lappen. Gesichtswasser und danach geht es an die Verschönerung.

    Abends: Augenreinigung mit einem Makeupentferner, grobe Entfernung der restlichen Kosmetik mit einem Reinigungstuch, mit der Gesichtsmilch und einem Peelingpad wird versucht das Gesicht noch effektiver zu reinigen. Evtl Gesichtswasser
    Zähne putzen.
    Alle 2 Tage Haare waschen unter der Dusche und Körperpeeling.

  51. Luisa Lottner schrieb am
    Bewertung:

    Ich habe schon sehr viel rumpeobiert. Verschiedene Produkte und Möglicchkeiten ausgeschöpft. Aufgrund von einer Schilddrüsenerkrankung habe ich extremen Haarausfall und immer wieder Hautprobleme. Mal fettet die Haut extrem, mal ist sie trocken. Ich bekomme Akne wie zu Pubertätszeiten. Das alles nimmt einen sehr mit, vor allem wenn nichts wirklich Abhilfe schafft. Das Beautyset würde mir die morgendliche Routine verkürzen und durch die Technologie würde beispielsweise beim Haartrockner mein Haar nicht noch zusätzlich strapaziert werden. Die Gesichtsreinigungsbürste wäre klasse um wirklich entspannt meine Gesichtshaut zu pflegen, was mit all den Tiegelchen und Cremes sonst eine echte Tortour ist.

  52. Ivonne schrieb am
    Bewertung:

    Ich würde gerne die Beauty Produkte testen, das ich selbst in der Altenpflege tätig bin,
    jeden Tag Menschen wasche,dusche,creme,rasiere und pflege und dann bleibe ich selbst des öfteren "auf der Strecke" weil so ein Beauty Programm mit der noch "alten" Technik und den Geräten die ich noch habe einiges an Zeit kostet und ich gerne etwas finden würde was Zeit ersparender ist damit ich mal schneller auch mehr für mich tun kann das wäre toll.

  53. Melanie Seifen schrieb am
    Bewertung:

    Erstmal Haare waschen, dann Gesicht mit waschgel waschen und dann Zähneputzen. Nachdem anziehen geht es dann weiter mit schminken und Haare föhnen. Geduscht wird abends, nach Bedarf mit rasieren und peelen.

  54. Kathie schrieb am
    Bewertung:

    Meine Morgenroutine sieht wie folgt aus: erstmal Duschen. Dabei alle zwei Tage Shampoo, jeden Tag Gesichtspeeling. Duschgel und rasieren.
    Nach dem Duschen Zähe putzen und die Haare etwas trocknen lassen. Vor dem Föhnen verwende ich an den "kein Shampoo"-Tagen ein Pflegeöl. Dann kommt das Haareföhnen und schminken.

    Ich würde mich sehr freuen die Produkte testen zu können, da ich festgestellt habe, dass Peeling nur bedingt die Haut rein und schön hält und dass rasieren die Haut ab und an sehr reizt. Ich möchte also gerne herausfinden, ob technische Hilfsmittel eine gute Lösung sind :)
    (Zusätzlich geht mein Föhn kaputt …. )

  55. Labormaus schrieb am
    Bewertung:

    Als Wissenschaftlerin bin ich von Hause aus sehr skeptisch was Werbeversprechen der Hersteller angeht. So bin ich bis jetzt noch nicht davon überzeugt, dass diese Ionentechnologie des Haartrockners etwas bringen soll. Man sollte beim Föhnen immer darauf achten, dass die Haare nicht zu heiß werden, was dann natürlich zum Austrocknen führen würde. Dafür braucht Frau keinen speziellen Föhn.
    Der Punkt, welcher für den Haartrockner spricht: "Filtergewebe an der Rückseite des Braun Satin Hair 7 Haartrockners hilft Haarbruch zu vermeiden. Es schützt Ihr Haar davor, dass es vom Gerät eingesaugt wird". Dies hat mein jetziger Föhn nicht.
    Bis dato rasiere ich lieber, statt zu epilieren. Meine Haut ist sehr empfindlich und bisherige Epilierversuche waren sehr schmerzhaft.
    Aus dem gleichen Grund würde ich keine maschinelle Gesichtsreinigung durchführen, da meine Haut zu sensibel reagiert.
    Kurzum, ich würde die Produkte nicht kaufen, da ich sie für mich als nicht nützlich ansehe. Vielleicht könnt ihr mich aber vom Gegenteil überzeugen?

  56. Sarah schrieb am
    Bewertung:

    Bin erstaunt wieviele morgens Zeit haben sich die Haare zu waschen. Ich muss leider aufgrund schwerer dicker Haare ( indisches Haar) meine Haare immer abends waschen, da ich irrsinnig lange zum föhnen brauchen, was eventuell etwas mit meinem Föhn zu tun hat aber nicht nur.
    Meine Beautyroutine ist unter der Woche wegen der Arbeit etwas auf Sparflamme. Morgens duschen (ohne Haarewaschen), Beisserchen putzen, Schminken und währenddessen mein Glätteisen( Braun Satin Care 7) warmlaufen lassen bzw. Föhn und Rundbürste zurechlegen um den Ulli von Bödefeld Look loszuwerden.
    Abends wenn ich aus der Praxis komme wird erstmal geduscht bzw.gebadet und entspannt. Rasieren tu ich leider ziemlich oft, da ich durch meine Abstammung zum schnellen Haarwuchs neige. Leider resultiert das in extrem trockner Haut. Epiliert hab ich einmal vor Jahren mit einem Epilierer aus dem Supermarkt. Mein Schmerzgedächtnis ist noch vorhanden. Ich glaub, ich hab Angst. Vor dem Baden entferne ich noch mein Makeup mit einer Waschlotion und einem Scrub. Da ich braune Haut habe sieht man tote Hautschüppchen schneller da diese sehr dunkel sind und die Haut erscheint fleckig. Daher versuche ich schon 3-4 die woche ein Peeling zu machen.
    Bei mir muss es halt schnell gehen unter der Woche, muss trotzdem akkurat aussehen. Am Wochenende gibts ein umfangreiches Schönheitsprogramm am Sonntag abend um montags wieder frisch zu Arbeit zu gehen.

    Fazit: ich würde die Sachen gerne probieren, aber ich seh über mir schon sehr viele Kommentare wo ich denke, Mädels ihr habt das mehr verdient bzw.braucht es mehr. Deshalb lest euch meinen Post nur durch und schickt mir nichts. Bei mir funktionieren technische Sachen eh kaum durch mein Karma bzw.meine Aura ;)

  57. Jeannine schrieb am
    Bewertung:

    Seitdem ich angefangen habe ein Duales Studium im Bereich der Pflege aufzunehmen, ist "Zeit" für mich ein kostbares Gut geworden. Um natürlich jeden morgen gepflegt das Haus zu verlassen, um auch meine Profession vernünftig vertreten zu können. Bedarf es also schnelligkeit, dieses ist jedoch vorallem in den frühen Morgenstunden nicht so einfach.
    Mein morgen beginnt mit Duschen, damit werde ich erstmal richtig wach und kann mich auf den anstregenden Tag vorbereiten, während des Duschens brauche ich erstmal Ewigkeiten bis ich mich rasiert habe und die Haut dann auch wirklich glatt ist,schon sind auch 30min vergangen. Bei dem Abtrocknen merke ich dann auch ganz schnell, das ich mich beim Rasieren schon wieder geschnitten habe und klebe es fix mit einem Pflaster ab. Nachdem ich dann soweit trocken und angezogen bin, kommt es zum schwierigen Akt- Haare trocknen. Das Haare trocknen ist für mich jeden morgen eine Herausforderung da ich langes und dickes Haare habe, welches lange zum trocknen braucht. So mühe ich mich dann jeden morgen mit meinem alten Föhn ab die Haare halbwegs trocken zu kriegen und binde sie schnell zu einem Zopf, da es sehr wichtig ist das meine Haare bei der Arbeit nicht im Wege sind. Die Gesichtspflege erfolgt meist dann nur durch einen Waschlappen und einem schnellen auftragen einer Tagescreme, das dieses nicht optimal ist, ist bei meiner Haut auch schnell zu erkennen sie trocknet schnell aus, bildet unreinheiten und sieht nicht gesund aus. Gerade Gesund,Frisch und gepflegt auszusehen ist bei meinem Beruf ein wichtiger Punkt, da ich schließlich in meinem Beruf dafür da bin Gesundheit zu erhalten und andere Personen verhelfe dazu sich zu Pflegen.
    Die Produktserie würde mich bei meinem "morgendlichen Kampf" sehr unterstützen und mir verhelfen morgens schnell aus dem Haus zu kommen und dabei noch Top Auszusehen. Und letztendlich hilft sie mir auch dabei meine Profession zu vertreten und das äußere Erscheinungsbild der Pflege zu verändern!

  58. Lena schrieb am
    Bewertung:

    Meine tägliche Beauty-Routine dauert leider viel zu lange.
    Für den perfekten Start in den Tag darf eine gründliche Zahnreinigung inklusive Zahnseide und Mundspülung bei mir nicht fehlen.
    Mein Gesicht reinige ich mit einer milden Seife und pflege sie mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitscreme. Da ich leider nicht den Segen einer völlig reinen Haut besitzen, kommen auch häufiger Peelings und Masken & Co. zum Einsatz. Da viele Drogerieartikel ihre Versprechen jedoch nicht erfüllen, interessiert mich das Ergebnis der Gesichtsreinigungsbürste von braun ganz besonders. Vielleicht schafft sie es bei regelmäßiger Anwendung meine Poren zu verfeinern und mir somit weitere Enttäuschungen zu ersparen.
    Am zeitaufwändigsten sind meine Haare. Ich liebe meine Lockenpracht, jedoch föhne ich sie ungerne mit einem herkömmlichen Föhn, da meine Spitzen trotz etlicher Pflegeprodukte sehr trocken sind. Der braun Satin Hairtrockner stellt somit eine wahre Alternative dar und könnte meinen Haaren den fehlenden Glanz schenken.
    Einen Epilierer besitze ich bis jetzt leider nicht, sodass ich bei meinem kräftigen Haarwuchs alle zwei Tage zum Rasierer greifen muss. Häufig wird berichtet, dass das Epilieren mit neueren Geräten nicht so schmerzhaft ist, wie es häufig behauptet wurde. Da das Ergebnis ja bis zu 4 Wochen lang halten soll, würde ich gerne den Selbsttest machen und dann hoffentlich in Zukunft viel Zeit im Badezimmer sparen.
    Letztendlich lohnt es sich doch für die Schönheit nachzuhelfen, denn was gibt es Schöneres als frisch geduscht und mit schönen glatten Beinen, einem strahlenden Teint und einem leichten Make- Up durch den Sommer zuspazieren?

  59. Sarah Pe schrieb am
    Bewertung:

    Gesicht reinigen, hierfür wäre die Gesichtsreinigungsbürste bestimmt mega gut :). Danach Tagescreme und Feuchtigkeitscreme. Das mache ich jeden Morgen und Abend. Alle 3 Tage Beine etc. rasieren ….

    Ich würde die Produkte wirklich gerne testen da ich schon viel gutes über die Gesichtsreinugungsbürste gehört habe und mich selbst davon überzeugen möchte. Einen Epilierer besitze ich nicht und es wäre gut das mal zu testen!!!

  60. Nadine Geipel schrieb am
    Bewertung:

    Ich nehme mir für meine Beautyroutine stets Zeit. Reinigen, peelen und danach eine gute Feuchtigkeitspflege. 3 Mal in der Woche ist das ein absolutes Muss.

    Ich mag Braun Produkte und bin neugierig, wie die hier vorgestellten Produkte sind und ob sie meine Beauty Routine noch einfacher machen.

    Ich freue mich drauf, besonders auf den Epilierer und die Gesichtsreinigungsbürste da ich beides noch nicht habe, es aber gern in meinen Beautyalltag integrieren möchte.

  61. Jasmin Eberle schrieb am
    Bewertung:

    Liebes Cyberport- Team,

    natürlich könnte ich Euch jetzt jeden Schritt aufzählen, was ich wann morgen uns abends und zwischendurch im Bad mache. Aber im ernst, wer will das wirklich wissen ? Für mich zählt es gepflegt zu sein, aber auch nicht Stundenlang im Bad verbringen zu müssen. Ganz ehrlich ? Ich schlafe morgens lieber eine halbe Stunde länger, als mich mit Lockenstab und 5 Kg Make up aufzustylen. Mir ist es wichtig, für mich schön und gepflegt auszusehen und nicht für die Gesellschaft. Dafür soll mein "Werkzeug" vorallem effizient sein, sowohl in der Handhabung als auch im Ergebnis.
    Ich liebe meine Haare, da sie recht lang sind, dauert es immer lange bis sie trocken sind. Man möchte sie ja nicht auf höchster Hitzestufe verbrennen. Von IONTEC habe ich bis jetzt ehrlich gesagt noch nichts gehört. Wie man weiss, brauchen gerade lange Haare viel Pflege und das häufige Föhnen ist für sie pures Gift. Stiftung Warentest 01/20 sagt "SEHR GUT" (1,5) ? Wer testet es besser und ehrlicher als der Verbraucher ? Trocknet er die Haare wirklich so sanft und schonend ? Erfüllt der Harrtockner in der Praxis wirklich das, was er er in der Theorie verspricht oder sind alle Versprechen nichts, als heisse Luft ? Also her mit dem Braun Satin Hair 7 HD 710 Iontec Haartrockner und ich werde es heraus finden und Euch die knallharten Fakten präsentieren ;)
    Was Kosmetik und insbesondere die Gesichtspflege angeht, bin ich kein Fan davon mir viel Chemie ins Gesicht zu schmieren. Dennoch ist eine tägliche intesive Reinigung wichtig, egal ob ich gerade mal Make up trage oder nicht. Da ich in 10 Jahren auch noch keine Falte haben möchte, wäre die Braun Face SE 810 Gesichtsreinigungsbürste genau der richtige Begleiter. Vorallem würde ich mich gern davon überzeugen, wie gut dieses Gerät Make up entfernt. Manuell ist es doch immer eine Qual, bis wirklich alles restlos und vorallem gründlich und porentief entfernt ist. Keine rote Haut und wirklich keine versteckten Make up Reste mehr im Gesicht nach der Reinigung – das wäre ein Traum. Nicht zu vergessen, der Gesichtsepilierer. Wer kennt es nicht, das sogenannte Teufelshaar, dass heimlich wächst und einem dann immer im unpassensten Moment aufällt – beim Date, beim Autofahren und mich nervt es dann immer wenn ich immer wieder hingucken muss, obwohl ich das gar nicht will :D
    Mit diesem Gerät fragt mich endlich keiner mehr, ob ich mit Conchita Wurst verwandt bin :D ( Nein, bin ich wirklich nicht )
    So wie ich meine Haare auf dem Kopf liebe, hasse ich die restlichen unterhalb der Augenbrauen. Es gibt nur eine Sache, die ich noch mehr hasse wie die Haare selbst – das Entfernen. Extrem nervig dabei der Zeitaufwand, alle paar Tage wieder und wieder. Aber was will man machen wenn man die Haare am Körper lieber wie Meister Proper trägt wie Rapunzel ?
    Ich muss zugeben irgendwo liegt noch ein Epiliere aus der Steizeit rum ( ca 15 Jahre) Ich habe ihn benutzt und es war der Horror. Ziemlich weit bin ich nicht gegkommen. Aber man muss zugeben, diese Art der Haarentfernung ist nun mal die effizienteste. Da dieses Gerät sowohl unter der Dusche als auch in der Wanne nutzbar ist, kann ich mir vorstellen, dass ich mit dem Braun Silk-épil 9 9-961 SkinSpa Epilierer viel weniger Qualen erleiden muss. Auch sehr positiv, dass auch sehr kurze Haare direkt erfasst werden. Kein Fell mehr züchten, bis es lang genug ist um gewaschst zu werden – JUHU. Der Punkt : "Pulsierende aktive Vibrationen – Für ein besonders sanftes Erlebnis" hat mich besonders angesprochen. Das klingt ja schon so, als würde es Spass machen. :D
    Wie natürlich alle hier würde auch ich mich sehr darüber freuen wenn die Glücksfee mich als Testerin auswählen würde. Vorallem jetzt im Sommer verbringe ich die Zeit doch lieber am See mit glatten Beinen anstatt mich stundenlang mit Pinzette, Wachs und Nassrasierer im Bad abzuquälen. Das Braun Set – für einen längeren Sommer, den man geniessen kann :)

  62. christin kulka schrieb am
    Bewertung:

    Meine morgendliche Beauty-Routine sieht folgendermaßen aus:

    1. Duschen und alle zwei, drei Tage Haare waschen
    2. während dem Duschen rasieren, die Gesichtspartien mit Peeling und Bürste verwöhnen,
    Körper eincremen
    anziehen
    frühstücken
    4. danach Zähne putzen
    5. Gesicht eincremen
    6. ab und an Mascara und Lippenstift auftragen
    7. Haare föhnen und stylen
    fertig

    Ich würde mich freuen, eure Produkte testen zu dürfen!

  63. Anne Raulf schrieb am
    Bewertung:

    Liebe Beauty-Queens,
    vielen Dank für eure zahlreichen Teilnahmen! Es war gar nicht so leicht, sich für die 10 Gewinnerinnen zu entscheiden. Herzlichen Glückwunsch an Melanie, Corinne, Caro, Lena, Christina, Smietz, Rebecca, Leon821 und Jessi – ihr habt alle bereits eine Mail in eurem Postfach :) Wir freuen uns auf die Produkttests!
    Beste Grüße, Anne vom Cyberport-Team

  64. Leon821 schrieb am
    Bewertung:

    Sind die Testpakete schon raus?

  65. Selina Umbreit schrieb am
    Bewertung:

    Ich würde unheimlich gerne einmal einen Epilierer ausprobieren , bin aber etwas überfordert durch die ganzen unterschiedlichen Marken die es gibt. Da ich außerdem ziemlich schmerzempfindlich bin , habe ich ziemlich Respekt davor und möchte nicht direkt Geld für ein Produkt ausgeben, dass hinter nicht benutzt wird. Trotzdem bin ich sehr neugierig und halte diese Aktion für eine tolle Chance einen Epilierer zu testen. Zum kommt hinzu, dass mein Göhn vor einer Woche den Geist aufgegeben hat
    Zu meiner Beautyroutine gehört eine gründliche Rasur definitiv dazu. Was aber leider häufig zu Hautirritationen führt. Weshalb ich im Intimbereich auch schon zur Haarentfernungscreme gewechselt bin. Die finde ich allerdings auch nicht optimal , da die Haare viel zu schnell nachwachsen. Ich bräuchte ein Produkt welches die Haare längerfristig entfernt . Das verspreche ich mir von einem Epiliere .ich würde mich also sehr freuen, wenn ich das Braun Beauty Set testen könnte.

    LG
    Selina

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Meine Haare sind mein Kapital

Lifestyle

19.08.2015

 | Jana

Manchmal beneide ich meinen Freund; er braucht zum Fertigmachen genau 4:32 Minuten. Bei mir kann man diesen Wert getrost mal 5 nehmen. Nicht, weil ich mir 10 Kilo Make-up ins Gesicht klatsche, sondern wegen meiner Haare – meiner langen,... mehr +