Lifestyle

Philips Wake-up Light HF3520



2
Zugeordnete Tags Philips

Damit das Aufstehen zum positiven Erlebnis wird

Vitalight_HF3520_1LS_L

Aus gegebenem Anlass möchte ich heute einen Deal der Woche von Cyberport etwas näher vorstellen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um das Philips Wake-up Light HF3520, welches diese Woche für 99 Euro gekauft werden kann. Einige meiner Freunde schwören auf diese Art von Wecker und können ohne eigentlich gar nicht mehr aufstehen. Aber warum eigentlich? Wie im Detail funktioniet diese lustige Leuchtkugel? In Folgendem versuche ich mal Licht ins Dunkel zu bringen.
Die Funktionen des Wake-up Light

Die Lichtfunktion

Ist das Wake-up Light mal nicht mit dem Wecken beschäftigt, kann es auch als ganz normale Nachttischlampe mit 20 regulierbaren Leuchtstufen benutzt werden. In der stärksten Stufe (300 Lux) kann man ohne Probleme seinen Lieblingsroman im Bett lesen.

Die Weckfunktion

Das Wake-up Light HF3520 von Philips bietet zwei zusammen oder voneinander getrennt eizustellende Weckzeiten (12-Stunden oder 24-Stunden). Wer morgens gerne auf eine nerviges „PIEPEN“ verzichten kann, der lässt sich ganz entspannt von seinem Lieblings-Radiosender oder einem der fünf integrierten Naturklänge (Vogelgesang, asiatische Klänge, Waldtöne,Klaviermusik oder Meeresrauschen) wecken.

Doch kommen wir nun zur farbigen Sonnenaufgangssimulation, die den Körper auf natürliche Weise wecken soll und an einen Sonnenaufgang erinnern soll. Dazu erhöht sich die Lichtintensität des Wake-up Lights über 30 Minuten von einem morgendlichen Rot über Orange bis zu einem hellen gelben Licht. Diese langsame Veränderung soll den den Körper stimulieren und damit ganz natürlich aufwachen. Gemeinsam mit dem raumerfüllenden Licht unterstützt der gewählte natürliche Klang das Aufwacherlebnis.

Die Radiofunktion

Wie oben schon kurz erwähnt, lässt sich das Philips Wake-up Light HF3520 auch als Radio verwenden. Mühelos lassen sich damit auch größere Schlafzimmer beschallen.

Sonstige Funktionen

Eine sehr gute Zusatzfunktion ist der Schutz gegen Stromausfälle, die dafür sorgen soll, dass der Schlafende trotz nächtlicher Stromausfälle sicher am nächsten Morgen geweckt wird. Des Weiteren kann die Displayhelligkeit des Wake-up Light individuell eingestellt werden. Eine Schlummertaste ist ebenfalls integriert, so lässt sich die Schlafphase um einige Minuten verlängern. Schließlich kann das Philips Wake-up Light nicht nur einen Sonnenaufgang simulieren, sondern auch eine Sonnenuntergang. Die Einschlaffunktion lässt die Lichtintensität langsam abnehmen und begleitet einen so geruhsam in den Schlaf.

Hier könnt ihr das Philips Wake-up Light kaufen.

Im Video werden das Produkt sowie die Funktionen noch einmal erklärt.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 197 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

2 Kommentare

  1. suigor schrieb am
    Bewertung:

    Hab das Philips Wake Up Light nun seit einigen Tagen . Der Wecker selber ist ganz simpel zu montieren, indem man einfach das Stromkabel hinten einsteckt und mit der Steckdose verbindet – die Einstellung des Weckers ist bedienerfreundlich und sehr leicht zu handhaben, bis auf die Snooze Funktion, die hab ich mir einfacher vorgestellt. Ja und das Design ist natürlich etwas Besonderes und durchdacht.

    Die ersten Erlebnisse beim Aufwachen sind eine angenehme Atmosphäre aufgrund des angenehmen Wecktones und des sanften Lichtes. Super finde ich auch die Möglichkeit dieses sanfte Licht als Lesemöglichkeit zu nehmen und das ich einstellen kann wann es sich automatisch ausschalten soll. Einmal die ersten Eindrücke, sobald ich alles entdeckt habe folgt eine ausführliche Schilderung.

    • Marcus Beyer schrieb am
      Bewertung:

      Und fällt das Aufstehen am Morgen nun leichter?

      Viele Grüße Marcus

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Philips Sonicare DiamondClean Gewinnspiel - die Abstimmung

Lifestyle

22.05.2013

 | Anne Fröhlich

 | 3

Im Rahmen unseres Philips Sonicare DiamondClean Gewinnspiels haben wir euch gefragt: „Bei welchem Test würdet ihr auf Platz 1 landen und warum?“ Mehr als 270 kreative Antworten sind über unsere verschiedenen Kanäle eingegangen, unter... mehr +