Lifestyle

Maxfield: Insolvenz in Motion



Einer weniger im Feld der MP3-Player…
image

So schnell kann es gehen, passend zu meinem letzten Artikel, lese ich gerade bei heise, dass für Maxfield das Spiel wohl aus ist. Maxfield??? Wer war das gleich noch??? Ach ja, die Firma von Mr. Feldbusch (Franjo Pooth), auch bekannt als DIE Föhnfrisur Düsseldorfs. Nun ja, sind wir mal ehrlich, wirklich vermissen wird sie wohl niemand. Wie immer schade um einige Arbeitsplätze, jedoch passte das großspurige Auftreten wohl nicht wirklich zusammen mit der wirtschaftlichen Leistung der Firma.

Wie dem auch sei, Maxfield ist bei uns im Produktkatalog nicht mehr existent. Wer sich Sorgen bezüglich Garantie etc. macht, muss wohl erstmal das anstehende Insolvenzverfahren abwarten, ansonsten gibt es ja noch die Gewährleistung von unserer Seite.

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 2433 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

#erstmalverstehen: Alles, was du zu VPN wissen musst

Lifestyle

06.07.2019

 | Johanna Leierseder

Würdet ihr durch die Straßen laufen, euch in Geschäften umsehen und jedem eure Wohnadresse mitteilen? Wohl eher nicht. So ähnlich machen es aber viele unbewusst beim Surfen im Internet, denn dabei gebt ihr so einige Daten über eure IP-Adresse... mehr +

#erstmalverstehen: Welche Fritz!Box für mein Netzwerk?

Lifestyle

21.06.2019

 | Mario Petzold

Die FRITZ!Box von AVM, deren Namen auf einem alten Stück Software für ISDN beruht, gilt allgemein als zuverlässig, leicht zu handhaben und vielseitig. Ihre Verbreitung verdankt sie neben ihrem guten Ruf auch der direkten Bereitstellungen durch... mehr +