Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Mac mini

: Noch 113 Produkte in Ihrer Filterung

Apple Mac mini

Spätestens seit den neuen Cabrio-Modellen des MINI oder dem Revival des Minirocks ist klar: Mini bedeutet nicht automatisch klein und niedlich, sondern steht für komprimierte Power und Selbstbewusstsein: Klein, aber oho. Und nicht anders ist es auch mit dem Mac mini von Apple. Er beeindruckt auf der einen Seite mit Abmessungen, die seinem Namen alle Ehre machen, und auf der anderen Seite mit Leistung über das Einsteiger-Niveau hinaus: In den 19,7 mal 19,7 mal 3,6 Zentimetern des eleganten Aluminium-Gehäuses verbergen sich Prozessoren bis zum Intel Core i7 der 8. Generation. Zwar bietet Apple professionellen Nutzern auf den Gebieten Grafikdesign oder Videokunst mit dem Mac Pro oder iMac Pro zwei eigene Serien von Desktop-PCs, aber der Apple Mac mini 2018 stellt dazu eine echte Alternative dar. Für wen eignet sich der Mac mini also? Am stärksten profitieren all die User, die sich nicht auf den Mac Pro festlegen und statt eines All-in-One-PCs von Apple wie dem iMac auf einen modularen Desktop-PC setzen möchten, um über angeschlossene Monitore und andere Peripherie verstärkt selbst zu bestimmen. Vom Image des Einsteiger-Macs mit Mindestausstattung hat sich der Mac mini 2018 eindeutig verabschiedet und bringt modellabhängig sogar eine größere SSD-Leistung mit als der Mac Pro: Sportwagen-Motor im Concept-car-Design also? Doch für den kleinsten Desktop-PC von Apple spricht noch viel mehr.

Mac mini: vielseitig wie nie

Der Mac mini 2018 ist so kompakt gestaltet, dass das minimalistische Aluminum-Gehäuse in Space Grau überall dort Platz findet, wo Sie arbeiten. So wird jeder Platz zu einem Arbeitsplatz, denn über die anzuschließenden Monitore zu Ihrem Mac mini von Apple entscheiden Sie selbst. Und weil Ihnen der Mac mini jetzt mehr Prozessorleistung zur Verfügung stellt, setzen Sie mit ihm Projekte um, für zuvor Mac-Pro-Modelle nötig waren: Videos komprimieren und rendern zum Beispiel. Oder entwickeln Sie Apps mit Xcode, während Sie gleichzeitig automatisierte Texts laufen lassen. Dank des SSD-Turbos ist der Mac mini sogar für Live-Performances und Konzerte oder die Umsetzung beeindruckender Digitalkunst die richtige Wahl. Möchten Sie kreativ werden und konzentrieren sich gern in cleanen Arbeitsumgebungen? Dann ist der Mac mini in Kombination mit kabellosem Apple-Zubehör wie der Magic Mouse oder dem Magic Keyboard das perfekte Werkzeug, um Ihre Ideen umzusetzen. Und wo kaufen Sie den Mac mini günstig? Cyberport bietet Ihnen als Autorisierter Service Provider Apple-Beratung auf höchstem Niveau.

Mac mini günstig bei Cyberport kaufen

Cyberport steht Apple-Usern mit Rat und Tat zur Seite – und das seit 1998. Rat und Tat, das heißt bei uns: Die Technik-Experten von Cyberport beraten Sie online, telefonisch und persönlich im Cyberport Store. Welcher Apple-Computer passt zu mir? Welche Ausstattung des Mac mini wird meinen Anforderungen gerecht? Unser BTO-Programm ("built to order") bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Apple-PC ganz nach Wunsch zu konfigurieren. Auch für Apple-Notebooks wie das MacBook, MacBook Air oder MacBook Pro sowie iPhone und Co. sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Und Tat: Cyberport überzeugt mit vielen weiteren Vorteilen für alle Macianer, denn in unserem Apple Service Point warten von Apple zertifizierte Service-Techniker darauf, Ihnen bei allen Fragen und Problemen professionell zur Hand zu gehen: Datensicherung oder Gerätereinigung, Garantiefall oder technisches Problem – der Cyberport ASP ist für Sie da. Und wenn Sie Ihren Apple-Liebling gar nicht bei uns gekauft haben? Keine Sorge, unseren Apple-Service nutzen Sie trotzdem. Gern geschehen.

Prozessoren-Power im Mac mini

Interessieren Sie sich vielleicht statt für Videos und Grafikdesign mehr für die Zukunft des intelligenten Zuhauses? Auch für Smart Homes und Heimautomation vereint der Apple Mac mini die nötige Prozessorleistung mit üppig bemessenen Speichern auf kleinstem Raum. Dank HomeKit steuern Sie so Ihre smarte Beleuchtung, Tür- und Fensterkontakte, Thermostate, Smart Speaker und weitere kompatible Geräte mühelos per App. Dabei greift Ihr Apple Mac mini wahlweise auf Quadcore- oder Hexacore-Prozessoren der 8. Generation von Intel zurück und verlässt sich auch bei der Grafik auf Intel: Intel UHD Graphics 630 sind Standard. Die Prozessoren des Mac mini bringen Ihnen bis zu 3,2 Gigahertz Leistung und erreichen im Turbo Boost sogar bis zu 4,6 Gigahertz. So sind sie sogar stärker als manche iMac-Modelle. Damit auch der schnellste Mini dennoch nicht heißläuft, bringt der Apple Mac mini cleveres Wärmemanagement an den Start: breite Lüftungsschlitze, ein größerer Lüfter im Vergleich zur Vorgängerversion sowie eine überarbeitete Stromversorgung. So behält Ihr Mac mini immer einen kühlen Kopf – auch, wenn Sie Ihre heimischen Thermostate auf tropische Temperaturen einstellen oder die heißesten Musik-Acts abmischen.

Der Mac mini überzeugt mit Speicher

Der Arbeitsspeicher des Apple Mac mini sorgt dank bis zu 64 Gigabyte DDR4 für traumhaft schnelle Rechenzeiten und verbessert so Ihre Workflows. Schließlich warten Sie so nicht mehr lange, bis Videos fertig gerendert sind oder Datenmengen sich von A nach B bewegen: Ihr Mac mini sorgt für Tempo, selbst wenn Sie ihn vor solch anspruchsvolle Aufgaben stellen, wie verschiedene virtuelle Maschinen zeitgleich auszuführen. Dank des großzügig bemessenen Arbeitsspeichers mit 2.666 Megahertz, der zudem von blitzschnellem Flash-Speicher unterstützt wird, ist das alles kein Problem für den Mac mini 2018. Der Flash-Speicher auf PCl-Basis schraubt auch bei der Nutzung von Apps das Tempo gehörig nach oben. Bis zu vier Mal schneller starten Sie Apps oder laden große Dateien im Vergleich zu bisherigen Flash-Optionen.

Der T2-Chip sorgt für Sicherheit im Mac mini

Der Mac mini 2018 kommt mit dem Apple-T2-Security-Chip daher, mit dem Sie in den Genuss eines noch sichereren Macs kommen. Schließlich hat jeder Roadster neben PS-Power auch Sicherheitsgurte. Der T2-Chip ist Grundlage für:

  • verbesserte Integration und Sicherheit Ihres Macs
  • verschlüsselten Speicher und sicheres Starten
  • automatische Belichtung auf Basis der Gesichtserkennung und automatisierten Weißabgleich der FaceTime-HD-Kamera

Apple Mac mini: anschlussfreudig

Grafikdesign und Smart Home sind gut und schön, aber Sie haben mit dem Mac mini eigentlich ganz andere Pläne? Weil Sie zum Beispiel bei "Renderfarmen" eher an Steak denken als an Computercluster? Dank seiner zahlreichen Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten passt sich der Apple Mac mini ganz Ihren Anforderungen an. So konfigurieren Sie Ihren Desktop-PC von Apple nach Ihrem Workflow – und nicht umgekehrt. Vier Thunderbolt-3-Anschlüsse stellen Datenübertragung mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde sicher und bieten zudem die Möglichkeit, externe Geräte mit Strom zu versorgen oder aufzuladen. Auch die Verbindung mit bis zu zwei 4K-Displays ist ihr Metier. Sie benötigen ein drittes Display? Schließen Sie es einfach über den HDMI-2.0-Port des Mac mini 2018 an. Für grafikintensive Prozesse verbinden Sie über Thunderbolt-3-Anschluss auch eine externe Grafikkarte, um Ihren Mac mini mit noch mehr Grafikleistung auszustatten. Außerdem wartet Apples kleinster Desktop-PC mit zwei USB-3.0-Anschlüssen auf, selbstverständlich einem 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss und WLAN 802.11ac. Bis zu 10-Gigabit-Ethernet garantiert noch schnelleren Datentransfer und sein Bluetooth 5.0 platziert den Mac mini 2018 einmal mehr vor dem iMac oder Mac Pro.

Built-to-Order bei Cyberport gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Mac mit genau den Komponenten auszustatten, die Sie wirklich benötigen. Konfigurieren Sie ganz nach Ihren Wünschen.

Alles in einem und von allem genug, das bietet Ihnen der All-in-One von Apple: iMac heißt das Zauberwort. Da All-in-One-Design sorgt für einen unschlagbar cleanen Arbeitsplatz.

Professionelle Leistung in Grafik- und Prozessorfragen sind das Gebiet, auf dem der Mac Pro glänzt. Schließen Sie die Displays an, die Sie benötigen: bis zu drei in 5K-Auflösung zum Beispiel.

Unterwegs genauso produktiv und kreativ arbeiten, als wenn Sie zuhause am Schreibtisch säßen – möglich macht das das MacBook Pro, das Apple-Notebook für Profis.