Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.
close

Samsung Portable SSD T5 & X5

Die externe Festplatte lahmt? Der USB-Stick verweigert sich großen Dateien und die Cloud ist regelmäßig nicht erreichbar? Dann wird es Zeit für den Aufbruch zu neuen mobilen Speicher-Ufern. Das dachte sich auch Samsung und präsentiert mit den Portable SSDs die passende Produktlösung: Als externe Solid-State-Drives mit USB 3.1 oder Thunderbolt 3 überwinden die Speicher-Wunder mühelos die Geschwindigkeitsgrenzen ihrer Festplatten-Konkurrenten und bieten dabei bis zu 2 Terabyte Kapazität. Übrigens: All das vereinen Samsung Portable SSD T5 und X5 in einem Format kaum größer als eine Kreditkarte.


Gute Gründe für Samsungs Portable SSD T5

"V-NAND"-Technologie: Wie Samsungs aktuelle Generation an internen SSDs setzt auch die Portable SSD T5 auf mehrdimensionale Speicher-Architektur. So profitieren Sie von weitaus größerer Kapazität auf weniger Fläche, während Sie Daten-Highspeed, Energieeffizienz und hohe Zuverlässigkeit genießen.

Blitzschneller Speicherzugriff: Die externe Samsung-SSD schreibt ebenso schnell, wie sie liest – mit bis zu 540 Megabyte pro Sekunde. Gegenüber klassischen Festplatten übertragen Sie Fotos oder Filme somit bis zu 4,9 Mal schneller und verbringen weniger Zeit mit Warten.

Sicherheit für Ihre Dokumente: Ob in Privatleben oder Beruf, mit Samsungs T5 wissen Sie Ihre Speicherschätze perfekt geschützt. Neben Passwort-Funktion und AES-Verschlüsselung mit 256 Bit sorgt die gegenüber Stößen und Vibrationen unanfällige SSD-Bauweise für entspannten Dateitransport.

Supermobiler Formfaktor: Mit nur 74 mal 57,3 Millimetern sowie schlanken 10,5 Millimetern Höhe passt Ihre Samsung Portable SSD T5 in jede Tasche. Federleichte 51 Gramm fassen dabei bis zu 2 Terabyte an Videos, Songs, Bildern und Dokumenten, auf die Sie jederzeit in Windeseile zugreifen.

Überzeugendes Premium-Design: Speicher-Speed, Mobilität und Sicherheit werden von einem ebenso edlen wie robusten Vollmetallgehäuse abgerundet. Zudem bietet die externe SSD Kompatibilität zu Windows 7 oder neuer, Mac OS X Mavericks oder neuer sowie Android 4.4 oder neuer.


Die Samsung Portable SSDs im Vergleich

Portable SSD T5
  • 500 GB bis 2 TB Kapazität
  • USB 3.1, 2. Generation
  • Bis zu 540 MB/s Lesegeschwindigkeit
  • Bis zu 540 MB/s Schreibgeschwindigkeit
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Sie wünschen sich eine blitzschnelle Speichermöglichkeit, die problemlos in jede Jackentasche passt? Dann liegen Sie mit der Portable SSD T5 goldrichtig: Die leistungsfähige USB-3.1-Schnittstelle mit Typ-C-Anschluss überträgt bis zu 540 Megabyte pro Sekunde, sodass Sie selbst große Dateien wie 4K-Filme ohne lange Wartezeit auf Ihrem PC oder Mac ablegen. Das Aluminium-Gehäuse übersteht dank verstärktem Innenrahmen sogar Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe, während optionale Hardware-Verschlüsselung, Temparaturüberwachung und drei Jahre Garantie für Sicherheit einstehen.

 

Zu den Produkten

Portable SSD X5
  • 500 GB bis 2 TB Kapazität
  • NVMe & Thunderbolt 3
  • Bis zu 2.800 MB/s Lesegeschwindigkeit
  • Bis zu 2.300 MB/s Schreibgeschwindigkeit
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Die Portable SSD X5 präsentiert sich als klare Wahl für professionelle Anwender, die regelmäßig mit großen Daten arbeiten. Kein Wunder, schließlich liefert sie dank der Schnittstellen Thunderbolt 3 und NVMe bis zu 25,5 Mal mehr Geschwindigkeit als eine externe Festplatte. So übertragen Sie zum Beispiel ein 4K-Video mit 20 Gigabyte in knapp 12 Sekunden. Die Betriebstemparatur überwacht und steuert die X5 dabei per "Dynamic Thermal Guard"-Technologie automatisch. Optionaler Passwortschutz samt AES-Verschlüsselung mit 256 Bit sorgt für zusätzliche Sicherheit.

 

Zu den Produkten



 


Zuletzt aktualisiert am 01.07.2019 von Cyberport-Redaktion