Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Verschlüsselte USB-Sticks von Kingston

Kundendaten, Patienteninfos oder Firmenunterlagen: Notebooks und USB-Datenträger sind voller sensibler Informationen, die nicht in die Hände Dritter geraten dürfen. Mit der Einführung der DSGVO hat sich die Lage nochmals verschärft – bei Verlust von Kundendaten drohen harte Strafen. Vertrauen Sie daher den verschlüsselten USB-Sticks von Kingstondie mit Features wie Fernwartung, Anti-Viren-Software und der besonders sicheren AES-Verschlüsselung besten Schutz vor unberechtigtem Zugriff bieten.


Hardware-Verschlüsselung: Im Gegensatz zu Lösungen mit Software-Verschlüsselung benötigen Kingston-Sticks keine zusätzlichen Systemressourcen. Zudem sind Sniffing- und Speicher-Hash-Attacken nicht möglich. Auch Brute-Force-Angriffe unterbinden die Speichermedien effektiv – nach dem zehnten fehlerhaften Versuch formatiert sich der Datenträger selbst. Da der Zähler fest eingebaut ist, ist er vor Manipulation sicher.

Management: Kingston-Speichermedien wie der DataTraveler 4000G2 unterstützen die Fernwartung per DataLocker SafeConsole. Über die separat erhältliche Server-Software wechseln Sie das Passwort, ändern Geräterichtlinien oder aktivieren die Compliance-Überwachung – ohne physikalischen Zugriff auf die Datenträger. Zudem richten Sie Geofencing ein, damit Ihre Mitarbeiter auf sensible Kundendaten nur im Firmengebäude zugreifen können.

Anti-Viren-Schutz: USB-Sticks sind Malware und Viren besonders ausgesetzt. Der Kontakt mit infizierten Computern reicht aus, um Schadsoftware zu verbreiten und Ihr Firmennetzwerk zu infiltrieren. Darum verfügt der DataTraveler Vault Privacy 3.0 mit Anti-Virus über ClevX DriveSecurity vom Sicherheitsspezialisten ESET. Dieser scannt den DataTraveler proaktiv nach Malware und anderen Schädlingen, damit sich Infektionen nicht ausbreiten.

Keypad: Beim DataTraveler 2000 tippen Sie die PIN auf dem eingebauten Keypad ein und verbinden den Stick binnen 30 Sekunden mit Ihrem Computer. Er verhält sich dann wie ein normaler USB-Datenträger und ist mit allen Systemen kompatibel. Da Sie den Authentifizierungs-Code auf dem USB-Stick eingeben, haben Hacker selbst über einen mit Keylogger infizierten PC keinen Zugriff auf Ihren PIN-Code. Und im Notfall sperren Sie den Zugang in wenigen Sekunden.

Weitere Funktionen: Die Datenträger der DataTraveler-Serien 2000, Vault Privacy 3.0 und 4000G2 sind wasserdicht. Mit ihrer TAA-Konformität sowie der Zertifizierung nach FIPS 197 (DataTraveler 2000 und DataTraveler Vault Privacy 3.0) beziehungsweise FIPS 140-2 Level 3 (DataTraveler 4000G2) erfüllen Sie die von zahlreichen Unternehmen und Staaten geforderte IT-Vorgaben.

Kingston DataTraveler im Überblick

2000
 
  • 256-Bit-Hardwareverschlüsselung im XTS-Modus
  • Wasserdicht bis 0,90 Meter
  • Aluminium-Gehäuse

Mit dem eingebauten Keypad ist der DataTraveler 2000 besonders einfach in der Handhabung. Neben der Entsperrung erledigen Sie sämtliche Verwaltungsaufgaben wie das Ändern des Passworts über das Keypad – Sie benötigen keine zusätzliche Software.

Vault Privacy 3.0
 
  • 256-Bit-Hardwareverschlüsselung im XTS-Modus
  • Wasserdicht bis 1,20 Meter
  • Aluminium-Gehäuse

Den DataTraveler Vault Privacy 3.0 erhalten Sie neben der regulären Version auch mit dem Virenscanner ClevX DriveSecurity von ESET oder einer Unterstützung für Management per Fernwartung. Der Stick unterstützt zudem komplexe Passwörter.

4000G2
 
  • 256-Bit-Hardwareverschlüsselung im XTS-Modus
  • Wasserdicht bis 1,20 Meter
  • Edelstahl-Gehäuse, titanbeschichtet

Der manipulationssichere DataTraveler 4000G2 bietet Management-Funktionen und schützt Daten durch ein komplexes Passwort. Somit erfüllt er häufig verlangte IT-Vorgaben. Auch optisch und haptisch begeistert der Stick mit seinem titanbeschichtetem Edelstahlgehäuse.







Zuletzt aktualisiert am 29.06.2018 von Cyberport-Redaktion