20-12-2014
Cyberport ist Partner von CHIP Online

Nikon D5200 Gehäuse schwarz

Unsere Artikelnummer:7202-216

Versandpreis
449,00
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand ab €5,99
Sofort verfügbar ?
  • 24,1 Megapixel CMOS-Sensor (DX-Format)
  • EXPEED 3 Bildprozessor, bis 5 Bilder/sec
  • 39-Punkt Autofokus (9 Kreuzsensoren)
  • 7,5cm (3 Zoll) TFT Monitor, dreh-/schwenkbar
  • Full HD Videoaufnahme bis 60i oder 30p
Unsere Meinung: 

    Jede Menge Kreativpotential mit überragender Bildqualität, 24 Megapixel Bildsensor und Schwenkmonitor

    Die D5200 ist eine äußerst vielseitige Kamera mit einem tollen Feature-Paket das zum Experimentieren animiert. Neben dem großen Kreativpotential bietet sie mit dem neuen 24,1 Megapixel CMOS-Bildsensor vor allem aber auch eine Top Bildqualität!

     

    Merkmale

     

  • 24,1 Megapixel CMOS-Bildsensor im DX-Format

  • EXPEED 3 Bildprozessor

  • ISO Empfindlichkeit 100 – 6.400; auf 25.600 erweiterbar

  • AF-System mit 39 Messfeldern inkl. 9 Kreuzsensoren

  • Motiverkennungssystem mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor

  • Bis 5 Bilder pro Sekunde

  • Full-HD-Video mit Bildraten bis zu 60i oder 30p

  • Schwenk- und drehbarer 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Monitor mit 921.000 Bildpunkten

  • 7 Effektmodi /16 Motivprogramme / HDR

  • Anbindungsmöglichkeit an Smartphones und Tablets über WU-1a Funkadapter (optional)

  • Kompakt, leicht und ergonomisch

  •  

    Von atemberaubenden Fotografien zu hochklassigen Full-HD-Filmen – diese Kamera bietet Ihnen absolute Ausdrucksfreiheit, sodass Sie Ihren ganz eigenen Blick auf die Welt in Bildern einfangen können.

     

    Überragende Bildqualität

    Als dritte Kamera dieser Serie, im Anschluss an die D5000 und die D5100, bietet die Nikon D5200 einen enormen Entwicklungsschritt in der Bildqualität. Im Zusammenspiel mit dem CMOS-Bildsensor im DX-Format mit 24,1 Megapixeln für detailreiche Bilder ermöglicht die neue Nikon-Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 3 eine schnelle Datenverarbeitung, eine ausgezeichnete Farbwiedergabe sowie verbesserte Filmaufnahmen. Die hohe ISO-Empfindlichkeit (100-6.400, die bis auf 25.600 erweiterbar ist) sorgt für rauscharme Bilder auch in dunklen oder schwach ausgeleuchteten Umgebungen und ermöglicht scharfe Bilder von sich schnell bewegenden Motiven.

     

    Das leistungsfähige AF- und Belichtungsmesssystem mit Motiverkennung sowie der neue hochauflösende Bildsensor, heben die Nikon D5200 auf eine neue Leistungsstufe mit deutlich verbesserter Bildqualität. Die überlegene Präzision des AF-Systems mit 39 Messfeldern und neun Kreuzsensoren erfasst das Motiv an fast jeder Position im Bildfeld mit herausragender Präzision. Der Belichtungsmesser mit 2.016 RGB-Pixeln ermöglicht eine detaillierte Motivanalyse für eine präzise Belichtungssteuerung. Aber auch für die automatische AF-Messfeldsteuerung und den Weißabgleich nutzt die Kamera diese Daten und stellt so sicher, dass die Schärfe schnell erfasst und sicher nachgeführt wird. Die Farben des Motivs werden unabhängig vom Licht natürlich auf Ihren Bildern wiedergegeben.

    Bildkreationen aus jedem Blickwinkel

    Der vielseitig einsetzbare, schwenk- und drehbare 7,5 cm (3 Zoll) große LCD-Monitor der Nikon D5200 bietet maximale Gestaltungsfreiheit und Flexibilität, um praktisch aus jeder Perspektive heraus einzigartige Aufnahmen zu erhalten. Sie können den Monitor neigen, schwenken oder drehen – der Kreativität Ihrer Aufnahmen sind keine Grenzen gesetzt. Das durchdachte intuitive Menü und die ausgezeichnete Ergonomie der D5200 erhöhen den Spaßfaktor beim Fotografieren oder Filmen ebenso wie ihre Kompaktheit und ihr geringes Gewicht.

    Drahtlose Konnektivität, um Ihre Aufnahmen mit anderen zu teilen

    Eine drahtlose Bildübertragung von Ihrer Kamera auf Smart-Geräte von Apple™ oder solche mit dem Betriebssystem Android™ ist durch Verwendung des optionalen Funkadapters WU-1a möglich. So können Sie Fotos ganz einfach und blitzschnell mit Freunden und der Familie teilen, indem Sie sie über soziale Netzwerke freigeben oder per E-Mail weiterleiten. Sie können die Kamera sogar von Ihrem mobilen Gerät aus fernauslösen.

    Unverwechselbare HD-Filme

    Die D5200 bietet einen mühelosen Wechsel zwischen Foto- und Full-HD-Filmaufnahmen, die mit einer Bildrate von bis zu 60i oder 30p aufgezeichnet werden können. Der permanente Autofokus (AF-F) und die Schärfenachführung stellen sicher, dass bewegte Motive auch beim Filmen stets scharf bleiben.

     

    Der große Bildsensor und die neue Bildverarbeitungsengine EXPEED 3 ermöglichen eine erstklassige Bildqualität und das integrierte hochwertige Stereo-Mikrofon sorgt für den guten Ton. Filmszenen können Sie direkt in der Kamera bearbeiten, indem Sie Start- und Endpunkt wählen oder einzelne Phasenbilder als Fotos speichern.

    Inspirierende Effektmodi und Motivprogramme

    Mit den Effektmodi der Nikon D5200 können Sie sogar noch kreativer werden. Eine Auswahl an sieben speziellen Effekten (Selektive Farbe, Miniatureffekt, High Key, Low Key, Silhouette, Farbzeichnung und Nachtsicht) werden im Live-View in Echtzeit auf das Monitorbild angewandt, sodass Sie bereits vor der Aufnahme sehen können, wie Ihr Foto oder Film aussehen wird. Darüber hinaus erfassen der integrierte HDR-Modus (High Dynamic Range; hoher Dynamikumfang) und die Funktion Active D-Lighting detaillierte Aufnahmen von kontrastreichen Motiven und erweitern somit Ihre Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können auch eines der 16 verschiedenen Motivprogramme wählen – damit werden Belichtungsautomatik, ISO-Wert und Bildoptimierung automatisch an den jeweiligen Motivtyp angepasst. Ideal, wenn keine Zeit für individuelle Einstellungen bleibt.

Nikon D5200 Gehäuse schwarz 5 5 4 4
Sehr gute Kamera, tolle Bildqualität. Für Anfänger gut geeignet. Das ausklappbare Display kann in alle Richtungen gedreht werden und lässt so verschiedene Perspektiven zu. Tolles Preis-/Leistungsverhältnis. September 21, 2013
Tres bon appareil appareil pour un débutant comme moi ! Bonne prise en main, mode effets fort sympathique, l'ecran amovible est un plus !!! Tres bon achat ! September 14, 2013
Sehr gute Kamera, tolle Bildqualität, besonders auch bei hohen ISOs. Gehäse selbst für kleine Finger zu klein. Kein "Griffkomfort"! MFG August 18, 2013
Vom Preis-/Leistungsverhältnis her gesehen ist die Kamera sehr gut. Die Bilder sind scharf, die Farben natürlich. Die 24 Megapixel machen sich bemerkbar... Der Autofokus ist präzise und schnell. Es gibt viele Motivprogramme. Zu jedem Motivprogramm gibt es ein Beispielbild und einen Hilfetext im Menü. Für die Konfiguration gibt es nicht nur die klassischen Menüs, durch die man sich durchhangeln muss, es gibt für die wichtigsten Funktionen auch einen Direktzugriff per Infotaste. Schön finde ich, dass es nicht nur 1 Automatikprogramm gibt, dass mit dem Blitzlicht zwangsverheiratet ist. Es gibt auch ein Automatikprogramm ohne Blitzlicht, was je nach Anwendungszweck wohl in 90% aller Fälle ausreichend ist. Das eingebaute Blitzlicht ist sehr leistungsfähig (reicht z.B. für Aufnahmen in geschlossennen Räumen völlig aus), so dass es für meine Zwecke nicht notwendig ist, ein separates Blitzgerät zu kaufen. Man kann klassisch über den optischen Sucher fotografieren oder die LifeView-Funktion benutzen. Fotografieren per LiveView und Videos drehen gehen allerdings sehr zu Lasten des Akkus, so dass man bei größeren Fotosessions immer 1-2 Ersatzakkus dabei haben sollte (nach 150 Bildern und 30 min. Video war 1 Akku leer...). Der Bildstabilisator im Objektiv ist sehr wirkungsvoll. Ich habe kaum eine Aufnahme - selbst in geschlossenen Räumen - verwackelt. Schön ist auch das aufklappbare Display, dass man in alle Himmelsrichtungen drehen kann. Ein Zerkratzen des Displays ist damit beim Verpacken der Kamera in die Fototasche nicht mehr möglich Es gibt aber auch ein paar Nachteile: Bei meiner alten Nikon D50 gab es ein separates LCD-Display oben auf der Kamera, auf dem die wichtigsten Informationen (z.B. Akku leer, Restspeicher auf der Karte usw.) vorhanden war. das vermisse ich bei der Nikon D5200. Hier muss man immer erst das Display aufklappen und die Information auf dem manchmal etwas überladen wirkenden Menü sich holen. Die Knöpfe wirken "wild" auf dem gesamten Body verteilt. Ein Foto machen ist kein Problem, aber den winzigen Knopf zum Start der Videoaufnahme zu finden ist schon ein Problem. Ich habe öfter schon mal den falschen Knopf gedrückt. Hier hätte ich mir eine logischere Anordnung gewünscht. Es gibt ein Stereomikro für Videoaufnahmen. Das ist prinzipiell auch gut, aber man kann keine Vidoaufnahmen machen, wenn man die automatische Schärfenachführung gewählt hat. Dann hat man die permanenten Autofokusgeräusche recht störend auf der Aufnahme. Hier hilft wohl nur ein separates Mikro. Die Kamera ist hochwertig verarbeitet. Ärgerlich ist allerdings die billige und fummelige Abdeckung der Anschlüsse für USB, HDMI und externes Mikro. Ich habe echt Sorge, dass das mal kaputt geht, wenn man diese Anschlüsse öfter benutzen sollte. Fazit: Trotz der kleineren verschmerzbaren Mängel eine tolle Kamera, die ihr Geld wert ist. February 24, 2013
1-4 of 4
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Ihr Merkzettel ist noch leer.
Ihre Vergleichsliste ist leer.

© Cyberport GmbH 1999 – 2014

* UVP des Herstellers Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Information zur Verfügbarkeitsanzeige

.